INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.


Antwort schreiben 

Dieses Thema hat akzeptierte Lösungen:

Cursor hide mit .NET



Wenn dein Problem oder deine Frage geklärt worden ist, markiere den Beitrag als "Lösung",
indem du auf den "Lösung" Button rechts unter dem entsprechenden Beitrag klickst. Vielen Dank!

05.04.2022, 12:40 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 05.04.2022 14:51 von jg.)
Beitrag #1

Hubert R. Offline
LVF-Gelegenheitsschreiber
**


Beiträge: 163
Registriert seit: Jul 2011

2019 64bit
2011
DE


Deutschland
Cursor hide mit .NET
Hallo zusammen,

vielleicht kann mir wer weiterhelfen da ich mit Dot NET wenig Erfahrung habe.

Ich habe einen Panel PC mit Touchscreen Eingabe. Bei der sich die Eingabe nur auf Button's beschränkt.

Was mir nicht gefällt das permanent der Mouse Zeiger zu sehen ist und wenn ich irgendwohin tippe springt der Mouse Zeiger an die entsprechende Stelle.

Ich würde gern den Mouse Zeiger während der Applikation abschalten. Mit Dot NET ist das scheinbar möglich.
Im Anhang habe ich ein Vi das aber leider nicht funktioniert kann mir wer sagen was ich falsch mache.

Im Notfall müsste ich die Labview Funktionen für den Mouse Zeiger verwenden mit einem kleinen transparenten Bild oder Punkt.

LG Hubert


Angehängte Datei(en)
19.0 .vi  cursor_hide.vi (Größe: 10,1 KB / Downloads: 49)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
06.04.2022, 10:10
Beitrag #2

Martin.Henz Offline
LVF-Team
LVF-Team

Beiträge: 327
Registriert seit: Jan 2005

2.5.1 bis 20
1992
kA

74363
Deutschland
RE: Cursor hide mit .NET

Akzeptierte Lösung

Hallo Hubert,

Die Windows API hat eine Funktion dafür. Die nennt sich ShowCursor().

int32_t ShowCursor(int32_t show);

also Call Library Function Node nehmen:

Für Calling convention natürlich stdcall (WINAPI) wählen und die Parameter einstellen.
Die Funktion dann wahlweise mit show = 0 (Cursor aus) oder show=1 (Cursor an) aufrufen.

Martin Henz
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
06.04.2022, 15:43
Beitrag #3

Hubert R. Offline
LVF-Gelegenheitsschreiber
**


Beiträge: 163
Registriert seit: Jul 2011

2019 64bit
2011
DE


Deutschland
RE: Cursor hide mit .NET
Danke Martin,

hat soweit geklappt. Habe nur das erstemal so einen WINAPI aufruf gemacht.
Gibt es hierzu noch etwas zu beachten.

LG Hubert


Angehängte Datei(en)
19.0 .vi  api_cursor_hide.vi (Größe: 12,03 KB / Downloads: 37)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
06.04.2022, 17:54
Beitrag #4

Martin.Henz Offline
LVF-Team
LVF-Team

Beiträge: 327
Registriert seit: Jan 2005

2.5.1 bis 20
1992
kA

74363
Deutschland
RE: Cursor hide mit .NET
(06.04.2022 15:43 )Hubert R. schrieb:  Gibt es hierzu noch etwas zu beachten.

Nicht wirklich.

Außer dass dein Programm in der Entwicklungsumgebung eventuell Probleme machen könnte (bei mir tut es das).

Bei Stop wird der Cursor erst sichtbar gemacht und dann das Programm beendet. Das Programmende kommt schneller als der Cursor selbst. Mit beenden des Programms habe ich in LabVIEW keinen Mauscursor mehr. Es genügt zwar (vermutlich) ein delay von 1ms um das zuverlässig zu verhindern. In einem realen Programm sollte es auch kein Problem darstellen wenn anschließend noch Schnittstellenverbindungen usw. vor dem eigentlichen Programmende geschlossen werden.

Martin Henz
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
07.04.2022, 07:11
Beitrag #5

Hubert R. Offline
LVF-Gelegenheitsschreiber
**


Beiträge: 163
Registriert seit: Jul 2011

2019 64bit
2011
DE


Deutschland
RE: Cursor hide mit .NET
Martin,
danke für den Hinweis mit dem Programmende.

In meiner Entwicklungsumgebung wurde der Cursor wieder angezeigt.

Aber ich werde das in der Hauptapplikation berücksichtigen.

Vielen Dank nochmal.

Gruß Hubert
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
30
Antwort schreiben 


Gehe zu: