INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.


Antwort schreiben 

Daten erfassen und Zeit synchronisieren



Wenn dein Problem oder deine Frage geklärt worden ist, markiere den Beitrag als "Lösung",
indem du auf den "Lösung" Button rechts unter dem entsprechenden Beitrag klickst. Vielen Dank!

08.09.2020, 16:06
Beitrag #11

jg Offline
CLA & CLED
LVF-Team

Beiträge: 15.774
Registriert seit: Jun 2005

20xx / 8.x
1999
EN

Franken...
Deutschland
RE: Daten erfassen und Zeit synchronisieren
(08.09.2020 13:17 )Olli_11845 schrieb:  Die 14 Modbus Register kann ich nicht ändern. Aber die idee alles in ein Excel File zu schreiben ist gut.
Doch, das kannst du ändern, weil eine ganze Reihe von Registern direkt aufeinander folgen. Die kannst du mit einem einzelnen Kommando auch mehrere Holding Register auf einmal schreiben, wenn sie direkt aufeinander folgen, hier mal als Anregung die Umsetzung für 5 deiner Register mit einer anderen Modbus-API, deine habe ich gerade nicht installiert:
   

Bei den ganzen "Coils" könnte man überlegen, ob man die nur bei Wechsel 1x schreibt, das langt auch.

Dann habe ich noch einer weitere Kritik: Mehreren Controls dasselbe Label zu verpassen ist ganz schlechter Programmierstil. Wenn du im Frontpanel eine andere Beschriftung brauchst, dann zeige dort die "Caption" anstelle des Labels an. Ein Label sollte eindeutig sein, das entspricht in einer textbasiertem Programmiersprache dem Variablennamen.

Gruß, Jens

Wer die erhabene Weisheit der Mathematik tadelt, nährt sich von Verwirrung. (Leonardo da Vinci)

!! BITTE !! stellt mir keine Fragen über PM, dafür ist das Forum da - andere haben vielleicht auch Interesse an der Antwort!

Einführende Links zu LabVIEW, s. GerdWs Signatur.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
08.09.2020, 16:19
Beitrag #12

Olli_11845 Offline
LVF-Grünschnabel
*


Beiträge: 21
Registriert seit: Mar 2020

2016
2019
EN



RE: Daten erfassen und Zeit synchronisieren
(08.09.2020 13:36 )GerdW schrieb:  Da sich die diese CSV-Datei (hoffentlich) nicht andauernd ändern, würde es doch sicherlich ausreichen, sie ein einziges mal vor der Schleife zu lesen!?
Und da du ja auch nur eine Spalte daraus benötigst, kann man diese auch noch vor der Schleife indizieren!
Und da du in der Schleife auch noch "i" benutzt, um die Zeile zu indizieren, könnte man dann sogar mit einer autoindizieren Schleife alle Elemente dieser Spalte abarbeiten!

Vor allem aber erst einmal aufräumen. Geschätzte 16 FullHD-Screens sind einfach zu viel für ein Blockdiagramm!

Die Frage ist wie ich das mache, dass es nur einmal am Anfang gelesen wird?


Und ich versuche jetzt erstmal rauszufinden wie ich das ganze in eine CSV antatt in eine Excel bekomme. Gibts da einen einfachen schnellen Tipp?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
08.09.2020, 16:35
Beitrag #13

Olli_11845 Offline
LVF-Grünschnabel
*


Beiträge: 21
Registriert seit: Mar 2020

2016
2019
EN



RE: Daten erfassen und Zeit synchronisieren
(08.09.2020 16:06 )jg schrieb:  
(08.09.2020 13:17 )Olli_11845 schrieb:  Die 14 Modbus Register kann ich nicht ändern. Aber die idee alles in ein Excel File zu schreiben ist gut.
Doch, das kannst du ändern, weil eine ganze Reihe von Registern direkt aufeinander folgen. Die kannst du mit einem einzelnen Kommando auch mehrere Holding Register auf einmal schreiben, wenn sie direkt aufeinander folgen, hier mal als Anregung die Umsetzung für 5 deiner Register mit einer anderen Modbus-API, deine habe ich gerade nicht installiert:

Gruß, Jens

Ich kann es deswegen nicht ändern, weil mir die Datei so gegeben wurde. Ich darf darin Dinge zu Erfassung meiner Daten ändern. Aber an die Stellen, welche später die Anlage regeln darf ich nicht dran.

Ich versuche gerade die Daten in eine CSV statt eine xlsc zu schreiben. Oder wenn es sein muss auch eine txt. Geht das mit "Write Delimited Spreadsheet VI" oder was würdet ihr empfehlen?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
08.09.2020, 17:36 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 08.09.2020 17:38 von GerdW.)
Beitrag #14

GerdW Offline
______________
LVF-Team

Beiträge: 16.988
Registriert seit: May 2009

11SP1, 17SP1 (ab und zu 20)
1995
DE_EN

10×××
Deutschland
RE: Daten erfassen und Zeit synchronisieren
Hallo Olli,

Zitat:Ich versuche gerade die Daten in eine CSV statt eine xlsc zu schreiben. Oder wenn es sein muss auch eine txt. Geht das mit "Write Delimited Spreadsheet VI" oder was würdet ihr empfehlen?
Eine CSV-Datei ist eine Textdatei - nur mit einem Comma als Separator zwischen den Values…
Nimm also WriteDelimitedSpreadsheet!
Dazu alle Daten einfach in ein 1D-Array packen und dieses als neue Zeile in die Datei schreiben.

(Noch besser wird es, wenn du die Datei vor der Schleife öffnest, in der Schleife nur die Kombi ArrayToSpreadsheetString+WriteTextFile verwendest und nach der Schleife dann CloseFile…)

Zitat:Die Frage ist wie ich das mache, dass es nur einmal am Anfang gelesen wird?
THINK DATAFLOW!
Wie oben schon geschrieben: "vor der Schleife"…

Zitat:Die Simulation läuft langsamer ab. 1 Sekunde in der Simulation entspricht 3,3 Sekunden in der Realtät oder so ähnlich.
Das liegt sehr wahrscheinlich an diesen ganzen "Write Measurement Data"-ExpressVIs, die alle irgendwelche Excel-Dateien beschreiben sollen.
Das ist so ungefähr das langsamste ExpressVI, welches du auch gleich noch mehrfach in der Schleife nutzt…

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
30
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Themen Verfasser Antworten Views Letzter Beitrag
  2 Messsignalen synchronisieren MEF 3 3.414 16.04.2013 04:46
Letzter Beitrag: Holy
  Messungen synchronisieren creo_123 19 9.261 20.03.2013 07:50
Letzter Beitrag: NWOmason
  Synchronisieren CAN (IXXAT) und DAQ (DI / AI) Prince Amir 4 3.700 28.10.2009 09:59
Letzter Beitrag: rolfk
  Rs232 8 Bit Daten erfassen flexbex 6 4.192 10.10.2009 10:05
Letzter Beitrag: IchSelbst
  Daten mit Datum und Zeit aufnehmen Ray D. Light 9 5.452 22.05.2009 15:06
Letzter Beitrag: Ray D. Light
  Clusterarrays synchronisieren eg 27 12.195 08.12.2008 12:16
Letzter Beitrag: eg

Gehe zu: