INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.


Antwort schreiben 

Dieses Thema hat akzeptierte Lösungen:

Fehler -201003 bei DAQmx



Wenn dein Problem oder deine Frage geklärt worden ist, markiere den Beitrag als "Lösung",
indem du auf den "Lösung" Button rechts unter dem entsprechenden Beitrag klickst. Vielen Dank!

27.02.2018, 11:41 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 28.02.2018 09:47 von jg.)
Beitrag #1

jodh14 Offline
LVF-Gelegenheitsschreiber
**


Beiträge: 80
Registriert seit: Oct 2017

2015
2017
DE


Deutschland
Fehler -201003 bei DAQmx
Liebes Labview-Forum, anbei habe ich einen Scrennshot von einer Fehlermeldung beim Start eines vi´s angefügt.

Weiß vielleicht jemand was der Grund für die Fehlermeldung sein könnte ?

Das Programm gestern noch funktioniert. Mehrmaliges aus- und einstecken des USB-Kabels hat keine Wirkung gezeigt.

Vielen Dank für die Hilfe.



EDIT: gelöschten Screenshot angefügt...
   
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
Anzeige
27.02.2018, 11:50
Beitrag #2

GerdW Online
______________
LVF-Team

Beiträge: 15.380
Registriert seit: May 2009

09SP1, 11SP1, 17
1995
DE_EN

10×××
Deutschland
RE: Fehler bei DAQmx
Hallo jodh,

Zitat:Weiß vielleicht jemand was der Grund für die Fehlermeldung sein könnte ?
Die stehen doch alle im Bild…

Auf welches Gerät und welchen Kanal willst du zugreifen?
Ist das Gerät in MAX verfügbar? Hast du es dort getestet?

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
27.02.2018, 13:02
Beitrag #3

jg Offline
CLD & CLED
LVF-Team

Beiträge: 15.156
Registriert seit: Jun 2005

20xx / 8.x
1999
EN

Franken...
Deutschland
RE: Fehler bei DAQmx
(27.02.2018 11:41 )jodh14 schrieb:  anbei habe ich einen Scrennshot von einer Fehlermeldung beim Start eines vi´s angefügt.

Welcher Screenshot?

Wer die erhabene Weisheit der Mathematik tadelt, nährt sich von Verwirrung. (Leonardo da Vinci)

!! BITTE !! stellt mir keine Fragen über PM, dafür ist das Forum da - andere haben vielleicht auch Interesse an der Antwort!

Einführende Links zu LabVIEW, s. GerdWs Signatur.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
27.02.2018, 14:09
Beitrag #4

GerdW Online
______________
LVF-Team

Beiträge: 15.380
Registriert seit: May 2009

09SP1, 11SP1, 17
1995
DE_EN

10×××
Deutschland
RE: Fehler bei DAQmx
Hallo Jens,

vorhin war noch ein Bild da!
Ich frage mal Dennis, wie ein Bild ohne ersichtliches Edit verschwinden kann…

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
28.02.2018, 09:05
Beitrag #5

jodh14 Offline
LVF-Gelegenheitsschreiber
**


Beiträge: 80
Registriert seit: Oct 2017

2015
2017
DE


Deutschland
RE: Fehler bei DAQmx

Akzeptierte Lösung

Hallo, das Problem ist gelöst. Ich habe einen anderen Laptop wie anfangs benutzt.

Auf diesem war Labview auch installiert. Das vi habe ich einfach auf den Laptop kopiert.

Allerdings war da das Labview-Messgerät USB-6211 als Dev1 eingestellt.

Richtig war Dev3, also musste man alle verwendeten Kanäle auf Dev3 umstellen. Dann war das Problem gelöst.

Ich habe dann das Bild gelöscht, da das Problem gelöst ist.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
28.02.2018, 09:46
Beitrag #6

jg Offline
CLD & CLED
LVF-Team

Beiträge: 15.156
Registriert seit: Jun 2005

20xx / 8.x
1999
EN

Franken...
Deutschland
RE: Fehler bei DAQmx
Offtopic2
(28.02.2018 09:05 )jodh14 schrieb:  Hallo, das Problem ist gelöst. Ich habe einen anderen Laptop wie anfangs benutzt.

Auf diesem war Labview auch installiert. Das vi habe ich einfach auf den Laptop kopiert.

Allerdings war da das Labview-Messgerät USB-6211 als Dev1 eingestellt.

Richtig war Dev3, also musste man alle verwendeten Kanäle auf Dev3 umstellen. Dann war das Problem gelöst.

Ich habe dann das Bild gelöscht, da das Problem gelöst ist.
Aber keiner außer dir wusste, dass das Problem gelöst war und woraus die Lösung besteht. Der Thread war somit für zukünftige User, die vielleicht darüber stolpern, komplett nutzlos. Das Forum ist auch eine Wissensdatenbank!

Gruß, Jens

Wer die erhabene Weisheit der Mathematik tadelt, nährt sich von Verwirrung. (Leonardo da Vinci)

!! BITTE !! stellt mir keine Fragen über PM, dafür ist das Forum da - andere haben vielleicht auch Interesse an der Antwort!

Einführende Links zu LabVIEW, s. GerdWs Signatur.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
Anzeige
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Themen Verfasser Antworten Views Letzter Beitrag
  Fehlermeldung 201003 jodh14 4 320 03.05.2018 15:16
Letzter Beitrag: jg
  Fehler -200220 bei DAQmx Create Channel (CI-Frequency).vi:7440002 DeHe88 4 987 23.08.2017 05:37
Letzter Beitrag: DeHe88
  DAQmx Fehler: reserved lines mushroom 7 2.695 24.02.2016 10:19
Letzter Beitrag: jg
  Fehler beim Erzeugen des DAQmx-Codes aus dem Express-VI DAQ-Assistant ChristophSchöneck 7 2.655 02.02.2016 15:31
Letzter Beitrag: GerdW
  Fehler beim Sensorauslesen mit DAQmx schbeddi 3 3.197 04.08.2010 21:41
Letzter Beitrag: A.Berndsen
  Fehler -209802 ist bei DAQmx Wait For Next Sample Clock.vi:3 aufgetreten Guest 1 2.233 24.07.2010 11:28
Letzter Beitrag: Y-P

Gehe zu: