INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.


Antwort schreiben 

Fluke 8508 und GPIB Anbindung



Wenn dein Problem oder deine Frage geklärt worden ist, markiere den Beitrag als "Lösung",
indem du auf den "Lösung" Button rechts unter dem entsprechenden Beitrag klickst. Vielen Dank!

18.11.2019, 14:04
Beitrag #1

NoWay Offline
LVF-Gelegenheitsschreiber
**


Beiträge: 221
Registriert seit: Jul 2013

2018, 2019
2013
EN


Deutschland
Fluke 8508 und GPIB Anbindung
Hallo zusammen.

Bei uns steht möglicherweise die Anschaffung des in die Jahre gekommenen Fluke 8508 an. Dieses Referenzgerät verfügt lediglich über ein GPIB Interface. Meinen bisherigen Recherchen zufolge wäre ich wohl gut beraten, den originalen GPIB zu USB Konverter von NI zu verwenden, welcher mit 1100 Euro gelistet ist. Die Wahrscheinlichkeit, dass dieses Gerät dann über Labview quatschen soll, ist nahezu 100%.
  • Hat hier jemand mit dieser Konstellation (Fluke 8508A mit GPIB to USB von NI) bereits Erfahrung gesammelt?
  • Oder gibt es vllt. jemanden, der dieses Gerät auch mit einem "billigeren" Adapter betreibt?
  • Mussten in diesem Fall irgendwelche Hürden genommen werden, die man vorher nicht auf dem Schirm hatte?
  • Gab es darüber hinaus Probleme, mit denen man zu kämpfen hatte, die (nicht) in den Griff zu kriegen waren?
  • Aus mangelnder Erfahrung mit GPIB: Ist die Ansteuerung dank VISA genauso unkompliziert wie über USB?
  • Genügt es NI-VISA zu installieren, wenn man das NI Kabel einsetzt oder bedarf es zusätzlicher Treiber?

Das sind viele Fragen. Doch da eine erhebliche Investition (weniger das Kabel sondern eher das Gerät mit einem ordentlichen 5-stelligen Betrag) bedeutet, möchte ich so viele Wissenslücken stopfen, wie möglich und hoffe, dass es hier jemanden gibt, der/die darauf Antworten geben kann.

Beste Grüße
NoWay
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
Anzeige
18.11.2019, 16:39
Beitrag #2

GerdW Offline
______________
LVF-Team

Beiträge: 16.192
Registriert seit: May 2009

09SP1, 11SP1, 17 (selten 19)
1995
DE_EN

10×××
Deutschland
RE: Fluke 8508 und GPIB Anbindung
Hallo NoWay,

Zitat:Meinen bisherigen Recherchen zufolge wäre ich wohl gut beraten, den originalen GPIB zu USB Konverter von NI zu verwenden, welcher mit 1100 Euro gelistet ist. Die Wahrscheinlichkeit, dass dieses Gerät dann über Labview quatschen soll, ist nahezu 100%.
Der Preis für den GPIB-HS ist aber deutlich gestiegen, ich hatte ihn noch für ~500€ erstanden. Das ist aber der "normale" Weg bei NI, um Käufer auf andere/neuere Produkte umzulenken…
(Bedenke, dass bei diesem GPIB-Adapter der Status auf "Reifephase" steht! Du kaufst also ein "älteres" Fluke und einen "älteren" GPIB-Adapter - beides nicht sher zukunftssicher.)

Zitat:Oder gibt es vllt. jemanden, der dieses Gerät auch mit einem "billigeren" Adapter betreibt?
Mussten in diesem Fall irgendwelche Hürden genommen werden, die man vorher nicht auf dem Schirm hatte?
Gab es darüber hinaus Probleme, mit denen man zu kämpfen hatte, die (nicht) in den Griff zu kriegen waren?
Ich hatte auch mal mit einem Keithley488 gearbeitet:
- man muss auf die korrekte Installation(sreihenfolge) von NI/VISA/GPIB-Treibern achten inkl. der Tulip-Schicht.
- achte auf ordentliche GPIB-Kabel, hier hatte ich am meisten Probleme! Alle Geräte funktionieren, aber die Kommunikation bricht ab: Kabel tauschen und es ging wieder…

VISA ist unkompliziert.

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
19.11.2019, 08:37
Beitrag #3

NoWay Offline
LVF-Gelegenheitsschreiber
**


Beiträge: 221
Registriert seit: Jul 2013

2018, 2019
2013
EN


Deutschland
RE: Fluke 8508 und GPIB Anbindung
Zitat:Bedenke, dass bei diesem GPIB-Adapter der Status auf "Reifephase" steht!
Danke für den Hinweis, GerdW.
Beim durchforsten der Produktseite habe ich nun gesehen, dass es mehrere Varianten von dem GPIB Konverter gibt. Unter anderem eine "+"Version, die "nur" 750 Euro kostet und obendrein noch einen Analysator beinhaltet:
https://www.ni.com/de-de/shop/select/gpi...lId=120495
Gibt es zu dieser Analysefunktion irgendwelche weiterführenden Infos? Auf Anhieb fand ich dazu nichts. Wie und wo nutzt man das?

Zum Fluke: Mir ist klar, dass es sich um ein Auslaufmodell handelt. Die potentielle Entscheidung ist dem Fakt geschuldet, dass die Nachfolgemodelle de facto nicht lieferbar sind (Lieferzeiten liegen jenseits von 4 Monaten). Darüber hinaus hat sich das 8508 jahrelang am Markt bewährt und die Spezifikationen sind nachwievor sehr ordentlich.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
19.11.2019, 08:44
Beitrag #4

GerdW Offline
______________
LVF-Team

Beiträge: 16.192
Registriert seit: May 2009

09SP1, 11SP1, 17 (selten 19)
1995
DE_EN

10×××
Deutschland
RE: Fluke 8508 und GPIB Anbindung
Hallo NoWay,

Zitat:Unter anderem eine "+"Version, die "nur" 750 Euro kostet und obendrein noch einen Analysator beinhaltet
Danke für die Info, wusste ich bisher auch nicht…

Zitat:Gibt es zu dieser Analysefunktion irgendwelche weiterführenden Infos? Auf Anhieb fand ich dazu nichts. Wie und wo nutzt man das?
Ich habe dazu auch nichts gefunden.
Andererseits rufe ich bei Produktanfragen immer direkt meinen NI-Kundenbetreuer an und lasse mich beraten. Könntest du auch machen…
(Es wäre schön, wenn du weiterführende Infos hinterher hier bekanntgeben würdest.)

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
20.11.2019, 11:34
Beitrag #5

NoWay Offline
LVF-Gelegenheitsschreiber
**


Beiträge: 221
Registriert seit: Jul 2013

2018, 2019
2013
EN


Deutschland
RE: Fluke 8508 und GPIB Anbindung
(19.11.2019 08:44 )GerdW schrieb:  (Es wäre schön, wenn du weiterführende Infos hinterher hier bekanntgeben würdest.)

Dem Wunsch komme ich doch glatt nach.
Es gibt eine Gegenüberstellung der beiden, bzw. drei Varianten: Knowledge Base
Darüber hinaus detailliertere Infos zum Analyzer: Using GPIB Analyzer

Wie bereits vermutet, ist die + Variante der Nachfolger. Von einer konkreten Abkündigung des alten Modells war nicht die Rede, wohl aber von einer "längerfristigen Verfügbarkeit des + Modells".
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
21.11.2019, 08:31
Beitrag #6

HVo Offline
Erbsenzähler
*


Beiträge: 36
Registriert seit: Oct 2008

>3.1 :)
1992
EN

38000
Deutschland
RE: Fluke 8508 und GPIB Anbindung
Zum 8508 und den Lieferzeiten.. und je nach dem, was wie genau gemessen werden soll ..
Es gibt jetzt ein neues 3458 (HP/AG/KS Wink) , die Black Edition .. angeblich lieferbar..

Bei den Adaptern sind wir auf Netzwerk-Adapter umgestiegen...

Tschuess
Henrik

---
'The number you have dialed is imaginary, please turn your phone 90° and dial again....'
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
21.11.2019, 09:47
Beitrag #7

NoWay Offline
LVF-Gelegenheitsschreiber
**


Beiträge: 221
Registriert seit: Jul 2013

2018, 2019
2013
EN


Deutschland
RE: Fluke 8508 und GPIB Anbindung
(21.11.2019 08:31 )HVo schrieb:  Zum 8508 und den Lieferzeiten.. und je nach dem, was wie genau gemessen werden soll ..
Es gibt jetzt ein neues 3458 (HP/AG/KS Wink) , die Black Edition .. angeblich lieferbar..

Hi HVo.
Das 3458 kann nur bis 1A messen, wenn ich das richtig ´rausgelesen habe. Wir haben bei uns eine Messanforderung bis 10A und das bei Genauigkeiten jenseits von Gut und Böse. Der Markt in diesem Bereich ist extrem überschaubar. Dazu kommt noch, dass das 3458 als non-Rohs Variante angeboten wird.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Themen Verfasser Antworten Views Letzter Beitrag
  Anbindung Lawicel CAN-USB PLH 10 5.442 15.03.2015 18:17
Letzter Beitrag: Holy
  Fluke 8845A nexus 4 7.317 15.03.2007 20:13
Letzter Beitrag: Y-P

Gehe zu: