INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.


Antwort schreiben 

Dieses Thema hat akzeptierte Lösungen:

OHNE VI: Arbeitsspeicher läuft voll



Wenn dein Problem oder deine Frage geklärt worden ist, markiere den Beitrag als "Lösung",
indem du auf den "Lösung" Button rechts unter dem entsprechenden Beitrag klickst. Vielen Dank!

27.09.2019, 10:43
Beitrag #1

ddrayss Offline
LVF-Grünschnabel
*


Beiträge: 10
Registriert seit: May 2013

15
2012
DE


Deutschland
OHNE VI: Arbeitsspeicher läuft voll
Hallo zusammen,

ich habe das Problem, dass sich mein lv15_img SP1 (LabVIEW.exe) nach dem Start auf 3GB RAM-Bedarf aufbläht.

Erst wenn die 3GB erreicht sind, öffnet sich das Programmfenster für das demo-VI "Unbenannt1"

Das passiert, ohne dass ein anderes VI geladen, geschweige denn gestartet/ausgeführt wurde.
Bei dem Start eigener VIs steigt der Bedarf noch einmal geringfügig auf ca. 3.1GB


Ich habe bereits einige Threads gelesen. Aber keine derartigen Problembeschreibung gefunden.

Damit geht auch einher, dass sich der Prozess LabVIEW.exe nicht automatisch beendet nachdem ich LV geschlossen habe.
Um dem Arbeitsspeicher wieder frei zu kriegen muss ich den Prozess immer killen oder den Rechner neu starten.



Bin für jede Hilfe dankbar.

Viele Grüße

ddrayss
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
Anzeige
27.09.2019, 10:51
Beitrag #2

GerdW Offline
______________
LVF-Team

Beiträge: 16.116
Registriert seit: May 2009

09SP1, 11SP1, 17 (selten 19)
1995
DE_EN

10×××
Deutschland
RE: OHNE VI: Arbeitsspeicher läuft voll
Hallo ddrayss,

Zitat:Erst wenn die 3GB erreicht sind, öffnet sich das Programmfenster für das demo-VI "Unbenannt1"
Kannst du mal dieses "Demo-VI" hier anhängen?

Zitat:Damit geht auch einher, dass sich der Prozess LabVIEW.exe nicht automatisch beendet nachdem ich LV geschlossen habe. Um dem Arbeitsspeicher wieder frei zu kriegen muss ich den Prozess immer killen
Anscheinend macht/lädt LabVIEW irgendwas beim Start (irgendwelche Toolkits/Module?) und kann diese dann beim Beenden nicht mehr entfernen.
Was hast du denn so installiert?
Mach doch mal einen Screenshot des Software-Zweigs in MAX…

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
27.09.2019, 11:13
Beitrag #3

ddrayss Offline
LVF-Grünschnabel
*


Beiträge: 10
Registriert seit: May 2013

15
2012
DE


Deutschland
RE: OHNE VI: Arbeitsspeicher läuft voll
Hallo GerdW,

vielen dank für deine Antwort. Anbei die Informationen:
Mit demo-VI meinte ich eigentlich ein leeres VI.

Ich habe auch noch einen Screenshot von meinem Ressourcenmonitor gemacht.
Zuerst wurde der Prozess "LabVIEW.exe" beendet, und gleich darauf wieder gestartet. Nach etwa 15-20 Sekunden beginnt der Ladevorgang, bis nach weiteren 20-30 Sekunden die 3GB erreicht sind. Dann öffnet sich erst das LV-Programmfenster.


vg
ddrayss


Angehängte Datei(en) Thumbnail(s)
       

15.0 .vi  Unbenannt 1.vi (Größe: 4,66 KB / Downloads: 7)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
27.09.2019, 11:20
Beitrag #4

GerdW Offline
______________
LVF-Team

Beiträge: 16.116
Registriert seit: May 2009

09SP1, 11SP1, 17 (selten 19)
1995
DE_EN

10×××
Deutschland
RE: OHNE VI: Arbeitsspeicher läuft voll
Hallo ddrayss,

LV2017 benötigt bei mir mit RT und FPGA-Modul ca. 400MB nach dem Start…

Du hast da einige Treiber installiert, wie SCOPE/DMM/etc., brauchst du die alle?

Hast du schon mal über eine saubere LabVIEW-Neuinstallation nachgedacht?

(Bitte Profil_ergaenzen)

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
27.09.2019, 11:53 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 27.09.2019 11:54 von ddrayss.)
Beitrag #5

ddrayss Offline
LVF-Grünschnabel
*


Beiträge: 10
Registriert seit: May 2013

15
2012
DE


Deutschland
RE: OHNE VI: Arbeitsspeicher läuft voll
Hallo GerdW
... ich habe schon über eine Neuinstallation nachgedacht und gleichzeitig gehofft, es könnte noch einen anderen Ausweg geben.

Gerade SCOPE/DMM brauche ich. Aber ich habe ein paar andere Module einfach deinstalliert (auf einer Sicherungskopie des Systems), aber an der Speicherauslastung hat sich nicht das geringste geändert.

Mal sehen...
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
28.09.2019, 15:08
Beitrag #6

jg Offline
CLD & CLED
LVF-Team

Beiträge: 15.426
Registriert seit: Jun 2005

20xx / 8.x
1999
EN

Franken...
Deutschland
RE: OHNE VI: Arbeitsspeicher läuft voll

Akzeptierte Lösung

Vielleicht hilft es, die LabVIEW.ini zu löschen.

Gruß, Jens

Wer die erhabene Weisheit der Mathematik tadelt, nährt sich von Verwirrung. (Leonardo da Vinci)

!! BITTE !! stellt mir keine Fragen über PM, dafür ist das Forum da - andere haben vielleicht auch Interesse an der Antwort!

Einführende Links zu LabVIEW, s. GerdWs Signatur.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
Anzeige
12.10.2019, 11:32
Beitrag #7

ddrayss Offline
LVF-Grünschnabel
*


Beiträge: 10
Registriert seit: May 2013

15
2012
DE


Deutschland
RE: OHNE VI: Arbeitsspeicher läuft voll
Vielen Dank für den genialen Tipp!
Meine LabView.ini hatte knapp 250mb. Nach dem löschen ist alles bestens. LabVIEW.exe braucht jetzt ca. 80mb RAM.

Viele Grüße
ddrayss
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
12.10.2019, 16:31
Beitrag #8

jg Offline
CLD & CLED
LVF-Team

Beiträge: 15.426
Registriert seit: Jun 2005

20xx / 8.x
1999
EN

Franken...
Deutschland
RE: OHNE VI: Arbeitsspeicher läuft voll
Schön, dass ich helfen konnte, aber ich bin neugierig: wie hast du es geschafft, deine LabVIEW.ini auf 250 MB aufzublähen?? Was war da alles verlinkt???

Gruß, Jens

Wer die erhabene Weisheit der Mathematik tadelt, nährt sich von Verwirrung. (Leonardo da Vinci)

!! BITTE !! stellt mir keine Fragen über PM, dafür ist das Forum da - andere haben vielleicht auch Interesse an der Antwort!

Einführende Links zu LabVIEW, s. GerdWs Signatur.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
12.10.2019, 17:05
Beitrag #9

ddrayss Offline
LVF-Grünschnabel
*


Beiträge: 10
Registriert seit: May 2013

15
2012
DE


Deutschland
RE: OHNE VI: Arbeitsspeicher läuft voll
Hallo Jens,
ich bin noch nicht dazu gekommen die Datei genauer unter die Lupe zu nehmen.
Meine Vermutung ist folgende:
Ich habe in einem VI ein Anzeigeelement das als "PC herunterfahren" Button programmiert ist.
Im Hintergrund wird dann ein Kommandozeilenbefehl ausgeführt "shutdown 5" und LabVIEW geschlossen.

Damit der PC ohne Verzögerung herunterfährt ist die Zeit für Prozessbeendigung für Programme heruntergesetzt. Falls LV länger braucht wird es also gekillt. Nicht die sauberste Lösung aber sehr zuverlässlich. zumindest bisher. Der PC wurde bestimmt schon mehrere 100x damit heruntergefahren.

Vielleicht rührt die riesige ini daher, dass bei einem unerwarteten Programmende darin Fehlermeldungen oder Relikte verbleiben die sich ansammeln können.

Wenn die Arbeitsspeichernutzung wieder aus dem Ruder läuft oder die ini das Wachsen beginnt, werde ich das mal bereinigen.

Vg
ddrayss
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
30
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Themen Verfasser Antworten Views Letzter Beitrag
  Arbeitsplatz läuft voll kompass453 6 1.373 05.09.2017 14:10
Letzter Beitrag: kompass453
  Speicher voll / Programmaufbau yapete 2 1.849 13.12.2016 16:21
Letzter Beitrag: jg
  Arbeitsspeicher läuft voll Michael1984 10 4.645 04.03.2015 09:45
Letzter Beitrag: Y-P
  Arbeitsspeicher bei Übergabe großer Cluster ib 2 1.848 07.01.2014 13:47
Letzter Beitrag: ib
  Speicher läuft in Statemachine voll (großes Array...) Peter04 5 4.740 30.11.2013 22:42
Letzter Beitrag: D_Sev
  Funktion Systembefehl ausführen gibt Fehler "Speicher voll" aus. vogster 6 4.804 17.11.2013 16:55
Letzter Beitrag: Lucki

Who read this thread?
9 User(s) read this thread:
Niko1912, GerdW, ddrayss, jg, IchSelbst, Ralfk84, L@BTR0N, Freddy, Trinitatis

Gehe zu: