INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.


Antwort schreiben 

Oszi über LAN auslesen



Wenn dein Problem oder deine Frage geklärt worden ist, markiere den Beitrag als "Lösung",
indem du auf den "Lösung" Button rechts unter dem entsprechenden Beitrag klickst. Vielen Dank!

08.09.2017, 10:03
Beitrag #1

Feal Offline
LVF-Neueinsteiger


Beiträge: 5
Registriert seit: Sep 2017

16.0
2017
EN



Oszi über LAN auslesen
Hallo allerseits,

ich versuche aktuell Messwerte von meinem Oszilloskop Siglent SDS 1202X-E für die spätere Verarbeitung in LabVIEW zu bekommen, kann jedoch mit dem empfangenen String nichts anfangen.
Im Anhang zwei Bilder des LabView-Programms.
Jemand eine Idee, warum da keine Zahlen sondern diverse Sonderzeichen auftauchen?
Würde ja sagen, dass ein falscher Datentyp angenommen wird, habe jedoch keine Einstellung gefunden, wie ich diesen verändern kann.

Hier noch die Bedienungsanleitung vom Oszi sowie das Remote Control Manual.
https://mediacdn.eu/m/media/wysiwyg/sigl...rManul.pdf
https://mediacdn.eu/m/media/wysiwyg/sigl...Manual.pdf

Beste Grüße


Angehängte Datei(en) Thumbnail(s)
       
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
Anzeige
08.09.2017, 10:11 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 08.09.2017 10:19 von GerdW.)
Beitrag #2

GerdW Online
______________
LVF-Team

Beiträge: 14.750
Registriert seit: May 2009

09SP1, 11SP1, 17
1995
DE_EN

10×××
Deutschland
RE: Oszi über LAN auslesen
Hallo Feal,

herzlich willkommen im Forum!

Zitat:ich versuche aktuell Messwerte … zu bekommen
Und dazu verwendest du den Befehl "C1:Waveform?", den ich leider nicht im RemoteManual finden kann.
Kannst du den Befehl mal genauer erläutern?

Edit: Habs doch gefunden auf Seite 138. Jetzt muss man nur schauen, wo "DAT2" genauer beschrieben wird…

Kannst du dein VI mal anhängen, nachdem du alle gezeigten Werte als Standard festgelegt hast und das VI gespeichert hast?
Kannst du die Stringanzeige mal auf Hex-Display umschalten?

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
08.09.2017, 10:23
Beitrag #3

jg Offline
CLD & CLED
LVF-Team

Beiträge: 14.921
Registriert seit: Jun 2005

20xx / 8.x
1999
EN

Franken...
Deutschland
RE: Oszi über LAN auslesen
Ich könnte mir vorstellen, dass dieser Treiber, auch wenn er offiziell nur für die USB und GPIB-Varianten gilt, auch bei Verwendung des korrekten VISA-Open-Strings auch per Ethernet funktioniert. Ein Versuch ist es auf jeden Fall Wert.

Gruß, Jens

Wer die erhabene Weisheit der Mathematik tadelt, nährt sich von Verwirrung. (Leonardo da Vinci)

!! BITTE !! stellt mir keine Fragen über PM, dafür ist das Forum da - andere haben vielleicht auch Interesse an der Antwort!

Einführende Links zu LabVIEW, s. GerdWs Signatur.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
08.09.2017, 11:09
Beitrag #4

Feal Offline
LVF-Neueinsteiger


Beiträge: 5
Registriert seit: Sep 2017

16.0
2017
EN



RE: Oszi über LAN auslesen
(08.09.2017 10:11 )GerdW schrieb:  Kannst du dein VI mal anhängen, nachdem du alle gezeigten Werte als Standard festgelegt hast und das VI gespeichert hast?
Kannst du die Stringanzeige mal auf Hex-Display umschalten?

Dürftest mit deiner Hex-Vermutung recht haben.


Angehängte Datei(en)
16.0 .vi  Oszilloskop_lesen.vi (Größe: 21,52 KB / Downloads: 6)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
08.09.2017, 12:05
Beitrag #5

Feal Offline
LVF-Neueinsteiger


Beiträge: 5
Registriert seit: Sep 2017

16.0
2017
EN



RE: Oszi über LAN auslesen
(08.09.2017 10:23 )jg schrieb:  Ich könnte mir vorstellen, dass dieser Treiber, auch wenn er offiziell nur für die USB und GPIB-Varianten gilt, auch bei Verwendung des korrekten VISA-Open-Strings auch per Ethernet funktioniert. Ein Versuch ist es auf jeden Fall Wert.
Gruß, Jens

Stimmt, funktioniert auch per Ethernet. Danke.
Anbei mal die ganzen Funktionen, welche da zur Verfügung stehen.
Die hätten bei den Funktionen ruhig mal eine Hilfe als Informationsquelle einbauen können Wink
Waveform Graph zeigt jetzt zwar einen Ausschnitt an, jedoch ist das immer eine feste Anzahl an Messpunkten. Kann ich auch nicht über den Anschluss "Number of points" verändern... So ist das im Anhang alles, was von einem 1 kHz Rechtecksignal übrig bleibt.
Auch interessant, die Funktion "Read Waveform Measurement" eingestellt auf Vmax liefert anstatt 1,80V nur die Zahl 1, obwohl Value 2 auf Floating point eingestellt ist...
Eine Multiplikation des Werts mit 100 liefert ebenfalls den Wert 100, was ja heißen würde, dass es kein Anzeigefehler ist, sondern die Zahl wirklich nur 1 anstatt 1,80 ist...


Angehängte Datei(en) Thumbnail(s)
       
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
08.09.2017, 12:08
Beitrag #6

jg Offline
CLD & CLED
LVF-Team

Beiträge: 14.921
Registriert seit: Jun 2005

20xx / 8.x
1999
EN

Franken...
Deutschland
RE: Oszi über LAN auslesen
(08.09.2017 12:05 )Feal schrieb:  Stimmt, funktioniert auch per Ethernet. Danke.
In der Regel sind bei solchen ID-Net Treibern die Blockdiagramme einsehbar, du könntest dir also dort das Formatieren des Datenstreams in Zahlen u.ä. abschauen.

Gruß, Jens

Wer die erhabene Weisheit der Mathematik tadelt, nährt sich von Verwirrung. (Leonardo da Vinci)

!! BITTE !! stellt mir keine Fragen über PM, dafür ist das Forum da - andere haben vielleicht auch Interesse an der Antwort!

Einführende Links zu LabVIEW, s. GerdWs Signatur.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
Anzeige
08.09.2017, 12:17 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 08.09.2017 12:23 von GerdW.)
Beitrag #7

GerdW Online
______________
LVF-Team

Beiträge: 14.750
Registriert seit: May 2009

09SP1, 11SP1, 17
1995
DE_EN

10×××
Deutschland
RE: Oszi über LAN auslesen
Hallo Feal,

Zitat:Auch interessant, die Funktion "Read Waveform Measurement" eingestellt auf Vmax liefert anstatt 1,80V nur die Zahl 1, obwohl Value 2 auf Floating point eingestellt ist...
Eine Multiplikation des Werts mit 100 liefert ebenfalls den Wert 100, was ja heißen würde, dass es kein Anzeigefehler ist, sondern die Zahl wirklich nur 1 anstatt 1,80 ist...
Das allererste, was ich bei einem mit Messaufgaben betrauten PC einstelle, ist das englische Zahlenformat: Punkt als Dezimaltrennzeichen, Komma als Tausendertrennzeichen.
So erspart man sich nämlich die allermeisten Fehler beim Umwandlen von Zahlen in Strings und umgekehrt…

Die bei NI verfügbaren Gerätetreiber sind nicht unbedingt vom Gerätehersteller. Sie entsprechen in ihrer "äußeren Form" gewissen NI-Ansprüchen, aber niemand übernimmt Gewähr, dass alle Funktionen korrekt umgesetzt sind. Und gerade Anbieter aus dem englischsprachigen Ausland vegessen sehr oft, dass es auch Regionen in der Welt gibt, die andere Zahlen- oder Datumsformate verwenden. Sowas muss man als Programmierer dann eben testen und evtl. anpassen/korrigieren…
Und Messgeräte an sich nutzen zu 99.9% IMMER die englischen Zahlenformate. Mir ist bisher nur ein einziges Messgerät untergekommen, welches mit deutschem Zahlenformat arbeitet, und das war dann auch noch eher ein Bug in der Firmware…

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
08.09.2017, 13:01
Beitrag #8

Feal Offline
LVF-Neueinsteiger


Beiträge: 5
Registriert seit: Sep 2017

16.0
2017
EN



RE: Oszi über LAN auslesen
Das englische Zahlenformat lässt grüßen Big Grin
Da muss man auch erst einmal drauf kommen.

Bin allerdings noch nicht schlauer geworden, warum es nur so einen kleinen Teil der Messwerte anzeigt.
Werde bei Gelegenheit mal die mitgelieferten VIs durchschauen, ob ich da etwas dazu finde.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
08.09.2017, 17:03
Beitrag #9

Feal Offline
LVF-Neueinsteiger


Beiträge: 5
Registriert seit: Sep 2017

16.0
2017
EN



RE: Oszi über LAN auslesen
Würde das mal als einen Bug abstempeln Big Grin
Nach einer Pause gerade wieder an den Rechner gesetzt und siehe an, der Graph wird vollständig angezeigt und ändert sich auch wenn ich Zeit oder Amplitude verändere.

Habs jetzt mit dem Treiber hier gelöst.

Im Anhang noch ein kurzes Bild, wie eine einfache Konfiguration aussehen kann, falls mal jemand mit dem Oszi vor dem gleichen Problem steht.

Besten Dank für eure schnelle Hilfe Smile


Angehängte Datei(en) Thumbnail(s)
   
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Themen Verfasser Antworten Views Letzter Beitrag
  Servomex Messwerte auslesen über RS232/RS485 Chefkoch 6 1.566 18.07.2016 13:54
Letzter Beitrag: jg
  Ansteuerung Oszi Tektronix DSA8300 sonne2107 6 2.013 10.07.2014 11:39
Letzter Beitrag: sonne2107
  Keithley K2000 über RS232 auslesen Alpenpower 6 7.112 09.09.2013 07:55
Letzter Beitrag: GerdW
  Datenstrom einer RS485-Schnittstelle über Modbus und Com-Server auslesen jschor 0 3.014 10.10.2012 15:02
Letzter Beitrag: jschor
  Auslesen eines Thermoelement über Agilent 34970a anja210 8 3.672 08.08.2012 09:37
Letzter Beitrag: Peter04
  Über serielle Schnittstelle TTL Telegramm auslesen sommerdecke 5 4.743 28.02.2012 09:00
Letzter Beitrag: GerdW

Who read this thread?
1 User(s) read this thread:
Freddy

Gehe zu: