INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.


Antwort schreiben 

Probleme NI cDAQ-9172



Wenn dein Problem oder deine Frage geklärt worden ist, markiere den Beitrag als "Lösung",
indem du auf den "Lösung" Button rechts unter dem entsprechenden Beitrag klickst. Vielen Dank!

14.02.2020, 08:42
Beitrag #1

Vision_Michl Offline
LVF-Grünschnabel
*


Beiträge: 11
Registriert seit: Aug 2015

2019
2015
DE

64293
Deutschland
Probleme NI cDAQ-9172
Einen wundervollen guten Morgen,

ich stehe gerade vor einem Problem:
Ich möchte eine Spannung messen und habe dafür ein NI cDAQ-9172 (USB-Anschluss) mit der Karte für analoge Inputs (NI 9219). In MAX funktioniert das super, ich kann eine Task erstellen und alles passt.

Jetzt kommt das Aber:
Die Hardware wird nur von DAQmx 17.5 unterstützt, damit habe ich keine VIs in LabVIEW zur Verfügung, ich vermute auf ein Kompatiblitätsproblem mit irgendeinem anderen Paket, ich weiss aber nicht, welches.

Alternativ wäre ich auch mit einem Workaround zufrieden, da ich echt nichts anderes brauche als ein paar Mal die Sekunde einen Spannungswert abzugreifen. Da kommt das nächste Aber:
Ich kann nirgends auf das Gerät zugreifen. Es hat eine VISA-Ressourcen-ID, in Serial ist es nicht gelistet und bei USB selbst auch nicht.

Hatte jemand evtl. bereits das selbe Problem, oder ein vergleichbares?

Danke vielmals bereits im Voraus Smile


Gruß
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
14.02.2020, 08:58
Beitrag #2

GerdW Offline
______________
LVF-Team

Beiträge: 16.407
Registriert seit: May 2009

11SP1, 17SP1 (ab und zu 19)
1995
DE_EN

10×××
Deutschland
RE: Probleme NI cDAQ-9172
Hallo Michl,

Zitat:Jetzt kommt das Aber: Die Hardware wird nur von DAQmx 17.5 unterstützt, damit habe ich keine VIs in LabVIEW zur Verfügung
Wieso hast du damit Probleme?
Laut deiner Signatur verwendest du LV2015, welches wiederum laut NI mit DAQmx17.5 kompatibel ist…

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
14.02.2020, 11:26
Beitrag #3

jg Offline
CLA & CLED
LVF-Team

Beiträge: 15.538
Registriert seit: Jun 2005

20xx / 8.x
1999
EN

Franken...
Deutschland
RE: Probleme NI cDAQ-9172
Wenn man jetzt wüsste, was du meinst...

Hast du eine DAQmx-Version > 17.5 installiert, da ab Version 17.6 der Support für dein Chassis entfallen ist:
http://www.ni.com/pdf/manuals/374768u.html
Dann musst du die DAQmx Version, die du gerade installiert hast, deinstallieren, und DAQmx 17.5 inkl. LabVIEW-Entwicklungs Support installieren. Das setzt dann voraus, dass du maximal LabVIEW 2017 SP1 im Einsatz hast.

Oder hast du DAQmx 17.5 installiert (bei LabVIEW-Version <= 2017)? Dann hast du offenbar DAQmx ohne ADE-Support installiert. Dann heißt es, nochmal DAQmx-Vollversion installieren.

Letzte Variante: Du hast LabVIEW >= 2018 installiert? Dann hast du keine Chance mehr, diese alte Chassis bekommst du dann nicht mehr aus der LabVIEW-IDE angesprochen.

Gruß, Jens

Wer die erhabene Weisheit der Mathematik tadelt, nährt sich von Verwirrung. (Leonardo da Vinci)

!! BITTE !! stellt mir keine Fragen über PM, dafür ist das Forum da - andere haben vielleicht auch Interesse an der Antwort!

Einführende Links zu LabVIEW, s. GerdWs Signatur.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
14.02.2020, 11:39
Beitrag #4

Vision_Michl Offline
LVF-Grünschnabel
*


Beiträge: 11
Registriert seit: Aug 2015

2019
2015
DE

64293
Deutschland
RE: Probleme NI cDAQ-9172
Vielen Dank für die schnellen Antworten!

ich hab mein Profil einfach nicht aktualisiert, sorry Gerd. Ich benutze LV2019.

jg, du meinst, das geht tatsächlich überhaupt gar nicht mehr mit der 2019er-Version? Das ist ja echt schade, an sich ist das Chassis ein richtig gutes Teil um Signale jedweder Art aufzufangen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
14.02.2020, 12:32
Beitrag #5

jg Offline
CLA & CLED
LVF-Team

Beiträge: 15.538
Registriert seit: Jun 2005

20xx / 8.x
1999
EN

Franken...
Deutschland
RE: Probleme NI cDAQ-9172
Aber das Teil ist Größenordnung mind 9 Jahre alt (letzter Verkauf Januar 2011):
https://www.ni.com/pdf/manuals/373117a.pdf

Da kannst du ruhig mal in die Nachfolgerreihe investieren (9171 - Single, 9174 - 4fach, 9178 - 8fach).

Und ja, du wirst es in LabVIEW 2019 nicht mehr programmiert bekommen. LabVIEW 2019 benötigt mindestens DAQmx 19, und DAQmx 19 unterstützt das Chassis nicht mehr.

Gruß, Jens

Wer die erhabene Weisheit der Mathematik tadelt, nährt sich von Verwirrung. (Leonardo da Vinci)

!! BITTE !! stellt mir keine Fragen über PM, dafür ist das Forum da - andere haben vielleicht auch Interesse an der Antwort!

Einführende Links zu LabVIEW, s. GerdWs Signatur.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
15.02.2020, 13:48 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 15.02.2020 13:52 von BNT.)
Beitrag #6

BNT Offline
LVF-Freak
****


Beiträge: 693
Registriert seit: Aug 2008

5.0 - 20.0
1999
EN

64291
Deutschland
RE: Probleme NI cDAQ-9172
(14.02.2020 12:32 )jg schrieb:  Aber das Teil ist Größenordnung mind 9 Jahre alt (letzter Verkauf Januar 2011):
https://www.ni.com/pdf/manuals/373117a.pdf

Da kannst du ruhig mal in die Nachfolgerreihe investieren (9171 - Single, 9174 - 4fach, 9178 - 8fach).

Nun ja, ich bin auch immer wieder enttäuscht, dass funktionierende Hardware wegen Software-Inkompatibilität ersetzt werden muss und auf dem großen Schrotthaufen endet. Ich bin der Meinung, dass die Unterstützung länger dauern sollte. Das gilt nicht nur für NI sondern auch für andere Hersteller, z. B. Microsoft, Apple/Macintosh, HP, etc., um nur einige große zu nennen.

Es ist natürlich positiv zu erwähnen, dass NI i. A. treiberkompatible Ersatzmodelle anbietet. Richtig toll wäre eine Rűcknahmegarantie alter HW, um sie einem professionellen und ökologisch vertretbaren Recycling zuzuführen. Damit sollte eine Gutschrift für die alte HW beim Erwerb eines Nachfolgemodell verbunden sein! Das wäre ganz im Sinne einer zukünftigen Kreislaufwirtschaft, die meiner Meinung nach unbedingt anzustreben ist.

Damit könnte NI sogar Werbung machen und die Konkurrenz unter Druck setzten.

Gruß Holger

[Edit] Liebe Moderatoren, könnte dieser Beitrag Anlass für einen eigenen Thread sein, um aus dem LabVIEWForum heraus politisch auf NI einzuwirken? Die Entscheidung űberlasse ich vertrauensvoll Euch. Gruß Holger

NI Alliance Partner & LabVIEW Champion
GnuPG Key: 6C077E71, refer to http://www.gnupg.org for details.
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
Anzeige
30
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Themen Verfasser Antworten Views Letzter Beitrag
  cDAQ und DAQ Gerätetemperatur auslesen. erzengelsamael 7 2.772 22.10.2018 10:42
Letzter Beitrag: erzengelsamael
  Automatische Erkennung von cDAQ Modulen zt300 4 2.578 09.01.2018 07:38
Letzter Beitrag: zt300
  Komplexes Programm mit cDAQ MR_Engineer 5 2.209 16.03.2017 08:15
Letzter Beitrag: jg
Question Herausfinden ob cDAQ in Benutzung achim @ FZK 2 2.344 21.02.2017 08:36
Letzter Beitrag: achim @ FZK
  Entwicklungsumgebung beeinflusst cDAQ in Runtime Nordvestlys 2 2.740 12.10.2016 13:06
Letzter Beitrag: Nordvestlys
  Datenarry aus den cDaq-Messdaten abgreifen Majuler 15 4.439 27.09.2016 15:49
Letzter Beitrag: Majuler

Gehe zu: