INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.


Antwort schreiben 

Probleme mit 6009 seit Treiberset August12



Wenn dein Problem oder deine Frage geklärt worden ist, markiere den Beitrag als "Lösung",
indem du auf den "Lösung" Button rechts unter dem entsprechenden Beitrag klickst. Vielen Dank!

26.01.2013, 13:01 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 26.01.2013 13:04 von seml.)
Beitrag #1

seml Offline
LVF-Grünschnabel
*


Beiträge: 10
Registriert seit: Sep 2012

2011
2011
DE



Probleme mit 6009 seit Treiberset August12
Seit ich gestern das Treiberset 2012 auf meinen Rechner gespielt habe, hab ich ein Problem mit dem 6009.
Auf dem Win7 Rechner läuft alles wunderbar, aber auf dem XP Terminal des Versuchstandes klappt seit dem nichts mehr.

An sich scheint es kein direktes 6009 Problem zu sein, den auch die seriellen Schnittstellen scheinen nicht ordnungsgemäß zu funktionieren.
Ich bekomme nach der Neuinstallation des Installers die Meldung das die Datei niemrkw.sys fehlt. Auch wenn man sich manuell sucht, und auch findet, kann das System nichts mit der Datei anfangen. Sie fehlt also nicht, das kann nur nichts mit ihr anfangen.
Da man im Internet nicht wirklich schlau wird, einzig dieser Thread ist zu finden. Die Lösung dort funktioniert leider nicht.

Nun hab ich die Software schon einmal komplett deinstalliert und es einen alten Installer versucht. Leider fehlt nun die Datei niede.sys, die man auch manuell findet, aber mehr leider nicht. Vor dem Update lief alles einwandfrei, ich hätte es wohl bei der guten alte Informatiker Weisheit halten sollen, sich niemals am laufenden System zu vergreifen.

Evtl hat schon jemand hier Erfahrung mit dem Problem und wie es gelöst wurde? Das ganz hat mich nun schon einen Tag gekostet, Labview ist wirklich nicht mal eben schnell deinstalliert :/
Vll. ist der Thread hier auch falsch und gehört in DAQ, dann tuts mir leid und bitte den Mod den Thread zu verschieben.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
26.01.2013, 13:26
Beitrag #2

jg Offline
CLA & CLED
LVF-Team

Beiträge: 15.787
Registriert seit: Jun 2005

20xx / 8.x
1999
EN

Franken...
Deutschland
RE: Probleme mit 6009 seit Treiberset August12
(26.01.2013 13:01 )seml schrieb:  Seit ich gestern das Treiberset 2012 auf meinen Rechner gespielt habe, hab ich ein Problem mit dem 6009.
Auf dem Win7 Rechner läuft alles wunderbar, aber auf dem XP Terminal des Versuchstandes klappt seit dem nichts mehr.
Welcher Win7 Rechner? Welches Win XP Terminal? Welcher Versuchsstand?
Dir ist sicher dein Hardware-Setup bekannt, aber meinst du, wir können mit den wenigen Infos jetzt etwas anfangen?

Ich habe keine Ahnung, was du jetzt wo installiert hast, und ganz wichtig, um welche LabVIEW-Versionen geht es eigentlich?
Vielleicht ist dein Problem, dass du einen zu neuen Treiber installiert hast?! KA

Gruß, Jens

P.S.: Was lernen wir daraus? Never touch a running system. Blush

Wer die erhabene Weisheit der Mathematik tadelt, nährt sich von Verwirrung. (Leonardo da Vinci)

!! BITTE !! stellt mir keine Fragen über PM, dafür ist das Forum da - andere haben vielleicht auch Interesse an der Antwort!

Einführende Links zu LabVIEW, s. GerdWs Signatur.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
26.01.2013, 13:50
Beitrag #3

seml Offline
LVF-Grünschnabel
*


Beiträge: 10
Registriert seit: Sep 2012

2011
2011
DE



RE: Probleme mit 6009 seit Treiberset August12
Jep, mal wieder gesehen

Sorry wegen der Hardware.
Ich entwickle an einem normalen Win7 Pro mit LV2011
An dem Versuchsstand ist ein Prüfstand für Drucksensoren auf dem LV als Visualisierung läuft. An sich nichts komplexes.
In dem Stand ist ein XP Rechner als Terminal eingebettet, auf dem das finale Programm laufen soll, bzw auch lief, bis gestern morgen.

Sicherlich wird es an dem Treiber liegen, mich verwundert halt das Problem mit den Dateien und wollte halt schaun ob jemand damit Erfahrung hat.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
26.01.2013, 14:48
Beitrag #4

jg Offline
CLA & CLED
LVF-Team

Beiträge: 15.787
Registriert seit: Jun 2005

20xx / 8.x
1999
EN

Franken...
Deutschland
RE: Probleme mit 6009 seit Treiberset August12
Nur zur Sicherheit, da dein Link auf Win XP embedded verweist: geht es bei dir um XP embedded oder normales XP?

Dann fischen wir noch ein wenig im Trüben:

DAQmx auf der Device-Driver August-2012 müsste V9.5.5 sein.
Inzwischen steht auch V9.6.1 zum Download Verfügung.

Vielleicht ist auch nur "einfach" etwas bei der Installation des aktuellen Device-Treiber schief gegangen? Oder es fehlen irgendwelche WinXP-Updates? In der Readme-Datei zu DAQmx wird speziell für WinXP und USB-Karten auf ein MS-Hotfix verwiesen: http://support.microsoft.com/kb/969238

Mehr fällt mir leider auch nicht ein.

Gruß, Jens

Wer die erhabene Weisheit der Mathematik tadelt, nährt sich von Verwirrung. (Leonardo da Vinci)

!! BITTE !! stellt mir keine Fragen über PM, dafür ist das Forum da - andere haben vielleicht auch Interesse an der Antwort!

Einführende Links zu LabVIEW, s. GerdWs Signatur.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
26.01.2013, 15:14
Beitrag #5

Lucki Offline
Tech.Exp.2.Klasse
LVF-Team

Beiträge: 7.697
Registriert seit: Mar 2006

LV 2016-18 prof.
1995
DE

01108
Deutschland
RE: Probleme mit 6009 seit Treiberset August12
Wahrscheinlich - man kann hier leider nur raten - läuft das Proogramm auf dem WIN7-Rechner in der Entwicklungsumgebung, auf dem XP-Rechner in der Runtime-Version.
Damit es da läuft, muss die serielle Runtime-Machine installiert sein - und zwar genau in der Version, in der das Programm kompiliert wurde, also LV2012.
Das hast Du wahrscheinlich noch nicht gemacht. Der narrensicherste Weg ist, das gleich im Installationspaket mit einzubinden. Man kann es aber auch manuell nachinstallieren.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
26.01.2013, 15:33
Beitrag #6

jg Offline
CLA & CLED
LVF-Team

Beiträge: 15.787
Registriert seit: Jun 2005

20xx / 8.x
1999
EN

Franken...
Deutschland
RE: Probleme mit 6009 seit Treiberset August12
@Lucki:
Da muss ich dir in fast allen Punkten widersprechen.

1) Der Fragesteller entwickelt mit LV2011.
2) Wenn ich seml richtig verstehe, wurde auch am Prüfstandsrechner die "komplette" Device-Driver-DVD installiert.
3) Die Aussage, dass der installierte VISA-Server immer genau derselbe muss, unter dem entwickelt wurde, stimmt nach meiner Erfahrung auch nicht. Solange nicht auf mglw. neuere Features zugreift, kann der Treiber auf dem Zielsystem durchaus ein älterer (oder auch ein neuerer) sein als auf dem Entwicklungssystem. Besser ist natürlich, wenn es zusammenpasst.

Gruß, Jens

Wer die erhabene Weisheit der Mathematik tadelt, nährt sich von Verwirrung. (Leonardo da Vinci)

!! BITTE !! stellt mir keine Fragen über PM, dafür ist das Forum da - andere haben vielleicht auch Interesse an der Antwort!

Einführende Links zu LabVIEW, s. GerdWs Signatur.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
Anzeige
28.01.2013, 00:31
Beitrag #7

seml Offline
LVF-Grünschnabel
*


Beiträge: 10
Registriert seit: Sep 2012

2011
2011
DE



RE: Probleme mit 6009 seit Treiberset August12
Vielen Dank für die Hilfe jg.

Jetzt kommt zwar keine direkte Lösung für das Problem, aber vielleicht sucht mal wieder jemand nach dem Problem.
Es scheint als ob Labview ab der August 2012 Treiber CD auf .NET4 "gewechselt" ist. Bei den Treibern davor reichte noch NET2.5.
Leider wurde man nicht da rauf hingewiesen das es gebraucht wird und somit wurden die beiden Treiber Datein nicht mehr erkannt. Warum dieses Problem noch immer bestand, nachdem ich die alt Runtime wieder aufgespielt hab, weiß ich nun nicht.

Auf jeden Fall hab ich .NET4 installiert, und schon klappte es auch mit der Suche. Wieder was gelernt, auch wenn es keine wirkliche Lösung war.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
28.01.2013, 08:19 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 28.01.2013 08:21 von Y-P.)
Beitrag #8

Y-P Offline
☻ᴥᴥᴥ☻ᴥᴥᴥ☻
LVF-Team

Beiträge: 12.612
Registriert seit: Feb 2006

Developer Suite Core -> LabVIEW 2015 Prof.
2006
EN

71083
Deutschland
RE: Probleme mit 6009 seit Treiberset August12
Hast Du kein Image? Wenn nein, dann würde ich mir jetzt (wo es wieder geht) eins machen. Big Grin

Gruß Markus

(26.01.2013 13:01 )seml schrieb:  Seit ich gestern das Treiberset 2012 auf meinen Rechner gespielt habe, hab ich ein Problem mit dem 6009.
Auf dem Win7 Rechner läuft alles wunderbar, aber auf dem XP Terminal des Versuchstandes klappt seit dem nichts mehr.

An sich scheint es kein direktes 6009 Problem zu sein, den auch die seriellen Schnittstellen scheinen nicht ordnungsgemäß zu funktionieren.
Ich bekomme nach der Neuinstallation des Installers die Meldung das die Datei niemrkw.sys fehlt. Auch wenn man sich manuell sucht, und auch findet, kann das System nichts mit der Datei anfangen. Sie fehlt also nicht, das kann nur nichts mit ihr anfangen.
Da man im Internet nicht wirklich schlau wird, einzig dieser Thread ist zu finden. Die Lösung dort funktioniert leider nicht.

Nun hab ich die Software schon einmal komplett deinstalliert und es einen alten Installer versucht. Leider fehlt nun die Datei niede.sys, die man auch manuell findet, aber mehr leider nicht. Vor dem Update lief alles einwandfrei, ich hätte es wohl bei der guten alte Informatiker Weisheit halten sollen, sich niemals am laufenden System zu vergreifen.

Evtl hat schon jemand hier Erfahrung mit dem Problem und wie es gelöst wurde? Das ganz hat mich nun schon einen Tag gekostet, Labview ist wirklich nicht mal eben schnell deinstalliert :/
Vll. ist der Thread hier auch falsch und gehört in DAQ, dann tuts mir leid und bitte den Mod den Thread zu verschieben.

--------------------------------------------------------------------------
Bitte stellt mir keine Fragen über PM, dafür ist das Forum da - andere haben vielleicht auch Interesse an der Antwort !!
--------------------------------------------------------------------------
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
28.01.2013, 13:56
Beitrag #9

seml Offline
LVF-Grünschnabel
*


Beiträge: 10
Registriert seit: Sep 2012

2011
2011
DE



RE: Probleme mit 6009 seit Treiberset August12
Doch, hab mir nun eine Backup Routine eingerichtet. Falls sowas noch mal vorkommen sollte, wird erstmal groß resettet.

Das zwar mit Atombomben auf Spatzen schießen, geht aber schneller
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
30
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Themen Verfasser Antworten Views Letzter Beitrag
  Probleme mit USB-6009 koler 9 6.135 24.04.2009 14:15
Letzter Beitrag: koler

Gehe zu: