INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.


Antwort schreiben 

RT FIFO Watchdog



Wenn dein Problem oder deine Frage geklärt worden ist, markiere den Beitrag als "Lösung",
indem du auf den "Lösung" Button rechts unter dem entsprechenden Beitrag klickst. Vielen Dank!

19.04.2006, 13:12
Beitrag #1

nemesis Offline
LVF-Grünschnabel
*


Beiträge: 16
Registriert seit: Apr 2006

8.20 inkl. Real-Time und FPGA Module
2004
kA


Deutschland
RT FIFO Watchdog
Hallo erstmal an die Gemeinschaft,

ich beginne gerade mich mit RT-LabVIEW zu beschäftigen undbin dabei auf ein paar grundlegende Fragen gestoßen.

1.)Es gibt im RT-LabVIEW so genannte FIFO´s.
Was ist das genau? Ich denke mal es handelt sich um speicher oder?

2.)Es gibt Watchdog Bauelemente.
Watchdog heißt doch das mein Programm immer mal ein Telegramm an mein RT Gerät sendet oder? Wenn ja wo finde ich eine Beschreibung wie diese VI´s einzusetzen sind?


Schon mal vielen Dank im Vorraus für eure Hilfe...
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
Anzeige
19.04.2006, 22:43
Beitrag #2

thomas.sandrisser Offline
LVF-SeniorMod


Beiträge: 1.298
Registriert seit: Sep 2005

xxxx
2005
EN

78759
United States
RT FIFO Watchdog
Watchdog: Example Finder oeffnen -> watchdog eingeben
FIFO: Unter Windows kannst es mit Queues vergleichen. Im Sinne von RT sind dynamische Groeßen sowie Sichtung des letzten Elementes nicht moeglich. Die Referenzierung laeuft ueber den Namen der Queue.
Wennst im Forum nach "FIFO bzw. Queue" suchst wirst auf einige Posts stoßen...
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
20.04.2006, 09:45
Beitrag #3

nemesis Offline
LVF-Grünschnabel
*


Beiträge: 16
Registriert seit: Apr 2006

8.20 inkl. Real-Time und FPGA Module
2004
kA


Deutschland
RT FIFO Watchdog
Erstmal danke für deine Antwort

Also ist ein Fifo eigentlich nichts anderes als eine warteschlange, die nacheinander abgearbeitet wird.

Vom logischen ist aber dann ein RT-FIFO gar nicht möglich, da ja so ein Warteschlangenprinzip eigentlich nix mit RealTime zu tun hat oder irre ich mich da?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
20.04.2006, 10:24
Beitrag #4

eg Offline
LVF-SeniorMod


Beiträge: 3.868
Registriert seit: Nov 2005

2016
2003
kA

66111
Deutschland
RT FIFO Watchdog
Ich habe zwar kein LV RT, aber meine Meinung dazu:

Wenn man mehrere Tasks benutzt ist eine der besten Möglichkeiten für die Kommunikation zwischen den Tasks eine Queue. Vorteil ist klar: wenn die zweite Task der ersten nicht nachkommt werden die Datensätze in der Queue abgepuffert. Z.B. In der ersten Task werden die Daten von der seriellen Schnittstelle ausgelesen und in eine Queue reingeschrieben. In der zweiten Task wird diese Queue ausgelesen und in eine Datei auf der Festplatte abgespeichert. Wenn aber die Festplatte gerade mit etwas anderem beschäftigt ist (z.B. ein anderes externes Programm greift auf die zu) dann bleiben die Daten solange im Queue-Puffer drin, bis die Festplatte wieder frei ist.

Jetzt der Unterschied zur RT FIFO:
Real Time bedeutet eine von äusseren Einflüssen unabhängige Ausführung von Funktionen (VIs) mit einem festem Timing. Z.B. Umschalten zwischen den Tasks erfolgt in 15 ns, Schreibzugriff auf eine Queue erfolgt in 30 ns, Lesezugriff auf eine Queue erfolgt in 24 ns u.s.w.
So kann man davon ausgehen, dass ein Schleifendurchlauf eine bestimmte Zeit dauert und ist wiederholbar. Dann ist eine RT FIFO nichts anderes, als eine Queue mit einem festdefiniertem Schreib- und Lesezugriffsdauer.

Meine Meinung kann auch falsch sein, es ist nur eine Vermutung.


Gruss, Eugen
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
20.04.2006, 12:22
Beitrag #5

nemesis Offline
LVF-Grünschnabel
*


Beiträge: 16
Registriert seit: Apr 2006

8.20 inkl. Real-Time und FPGA Module
2004
kA


Deutschland
RT FIFO Watchdog
Hmm wenn ich es mir so übrlege hast du natürlich recht.. wenn der Fifo in einer definierten Zeitspanne abgearbeitet wird ist es natürlich RealTime...
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
22.04.2006, 07:29
Beitrag #6

thomas.sandrisser Offline
LVF-SeniorMod


Beiträge: 1.298
Registriert seit: Sep 2005

xxxx
2005
EN

78759
United States
RT FIFO Watchdog
Man hat auch unter RT einen jitter!!!!!!!!!111111111111111111111

anbei ein link zu einer KB von NI die einige Fragen beantworten wird:
http://zone.ni.com/devzone/conceptd.nsf/we...6256AB8004F6340
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
24.04.2006, 12:50
Beitrag #7

nemesis Offline
LVF-Grünschnabel
*


Beiträge: 16
Registriert seit: Apr 2006

8.20 inkl. Real-Time und FPGA Module
2004
kA


Deutschland
RT FIFO Watchdog
danke, der Link hat mir viel geholfen, sowas findet man schwierig auf der NI Seite....
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
24.04.2006, 13:01
Beitrag #8

cb Offline
LVF-SeniorMod


Beiträge: 1.725
Registriert seit: Feb 2006

aktuell (SSP)
2001
EN

40xxx
Deutschland
RT FIFO Watchdog
nemesis schrieb:danke, der Link hat mir viel geholfen, sowas findet man schwierig auf der NI Seite....

OT:
die NI-Seite geht doch noch. Wo ich immer das kalte Grausen bekomme ist, wenn ich was (und ich hab nich wirklich viel Ahnung davon) bei Goolge zum Thema Konfiguration meines Linux-Servers suche. 24827309423 Hits zum Suchbegriff >>+http.conf +debian<< .... wahhh, dabei brauch ich doch nur einen <schluchz>

http://www.rotabench.com - rotierende Prüfstände nach dem Baukasten-Prinzip
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
30
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Themen Verfasser Antworten Views Letzter Beitrag
Question Timeout bei FIFO Speicher otto.kranz 15 16.363 19.09.2016 12:20
Letzter Beitrag: GerdW
  RT FIFO Frage gfzk 1 9.262 02.07.2015 15:56
Letzter Beitrag: GerdW
  RT FIFO Verständnis Michiel 3 6.923 13.06.2014 14:02
Letzter Beitrag: jg
  Fragen zu DMA FIFO gfzk 5 7.891 24.10.2011 17:23
Letzter Beitrag: gfzk
  DMA FIFO + TDMS File IO NoD 1 5.777 30.10.2009 15:21
Letzter Beitrag: dlambert
  Problem mit RT-FIFO Benjamin84 4 6.484 01.07.2008 10:11
Letzter Beitrag: cb

Gehe zu: