INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.


Antwort schreiben 

Dieses Thema hat akzeptierte Lösungen:

RealTime Netzwerkvariablen aktualisierung



Wenn dein Problem oder deine Frage geklärt worden ist, markiere den Beitrag als "Lösung",
indem du auf den "Lösung" Button rechts unter dem entsprechenden Beitrag klickst. Vielen Dank!

01.11.2012, 10:19
Beitrag #1

akoKE Offline
LVF-Grünschnabel
*


Beiträge: 31
Registriert seit: Aug 2012

11.0
2012
DE


Deutschland
RealTime Netzwerkvariablen aktualisierung
Hallo,

Leider funktioniert an meine Project, einige übergaben von Host(PC) zum RT.cRIO nicht richtig bzw. garnicht.

Die Variablen sind initialisiert als RT FIFOS. Ich starte zunächst manuell mein cRio Modul, und anschließend die Host.vi

zwar erkennt man das das Host.vi, der netzwerkvariablen einen TRUE Wert liefert,
dieser kommt am Top.vi des c.Rio aber niemals an.....

vllt. kann einer kurz in den code sehen, und erkennt auf Anhieb das Problem.

Zum File:

auf dem Rio soll eine Statemachine laufen, welche einen Testzyklus durchfährt und steuert.
Ihh möchte lediglich die erfassten Werte an den Host übergeben, sowie einige Einstellungen bezüglich des Tests vom PC an den cRio übergeben.


Danke schonmal

Grüße


Angehängte Datei(en)
0.0 .zip  Final 1.1.zip (Größe: 139,57 KB / Downloads: 168)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
Anzeige
01.11.2012, 20:35
Beitrag #2

jg Offline
CLA & CLED
LVF-Team

Beiträge: 15.492
Registriert seit: Jun 2005

20xx / 8.x
1999
EN

Franken...
Deutschland
RE: RealTime Netzwerkvariablen aktualisierung
Think Dataflow.

Du startest dein Top-Level-VI, und dann innerhalb der Timed-Loop dein Statemachine-VI. Das wird aber NIE verlassen, da die intern verbaute While-Schleife nie stoppt. Die Shared Varible "Cluster InState" wird auch nur vor Start der State-Machine 1x ausgelesen, und das war es dann. Was du danach im HDI-VI eingibst, das kommt in der Statemachine gar nicht an.

Was sollen außerdem die Dialoge im RT-VI? Im Normalfall läuft so ein RT-VI ohne Oberfläche, du hast also gar keine Chance, den Dialog zu bestätigen. Folge: Dein VI bleibt hängen.

Gruß, Jens

Gruß, Jens

Wer die erhabene Weisheit der Mathematik tadelt, nährt sich von Verwirrung. (Leonardo da Vinci)

!! BITTE !! stellt mir keine Fragen über PM, dafür ist das Forum da - andere haben vielleicht auch Interesse an der Antwort!

Einführende Links zu LabVIEW, s. GerdWs Signatur.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
07.11.2012, 12:01
Beitrag #3

akoKE Offline
LVF-Grünschnabel
*


Beiträge: 31
Registriert seit: Aug 2012

11.0
2012
DE


Deutschland
RE: RealTime Netzwerkvariablen aktualisierung
(01.11.2012 20:35 )jg schrieb:  Think Dataflow.

Du startest dein Top-Level-VI, und dann innerhalb der Timed-Loop dein Statemachine-VI. Das wird aber NIE verlassen, da die intern verbaute While-Schleife nie stoppt. Die Shared Varible "Cluster InState" wird auch nur vor Start der State-Machine 1x ausgelesen, und das war es dann. Was du danach im HDI-VI eingibst, das kommt in der Statemachine gar nicht an.


Gruß, Jens

Gruß, Jens

Danke jg

Ja, da hast du wohl Recht, das war einfach "dumm" und unüberlegt.....

naja habe nun das ganze Konzept ein wenig geändert, nachdem ich einige Tutorials nun durch habe Blush

Nun habe ich dennoch ein Problem mit meinem Project.

Und bin mir nicht sicher woran es liegt, dass mein cRio (sobald ich die Highlight-Funktion deaktivieren) abstürzt, bzw. ich keine Rückmeldung mehr von ihm Bekomme.

0.0 .zip  Project try.zip (Größe: 1,87 MB / Downloads: 163)

Ist der Code vllt. einfach "zu viel" für den cRio?? kann ich mir aber eig. nicht vorstellen.

Die beiden Schleifen laufen mit Scan Interface Modus Periode von 10ms.

Danke für die Infos.

Grüße
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
07.11.2012, 12:48
Beitrag #4

akoKE Offline
LVF-Grünschnabel
*


Beiträge: 31
Registriert seit: Aug 2012

11.0
2012
DE


Deutschland
RE: RealTime Netzwerkvariablen aktualisierung

Akzeptierte Lösung

Damit man schneller sieht was ich meine ein Screenshot der aktuellen Konfigs auf dem Target (cRio)

Leider war die BearbeitungsZeit des Posts davor schon abgelaufen Confused
Anniemacht_2

grüße


Angehängte Datei(en) Thumbnail(s)
   
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
30
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Themen Verfasser Antworten Views Letzter Beitrag
  Teststand, LabVIEW-Realtime, Events in der Host-Anwendung Felix777 1 4.807 01.08.2017 07:38
Letzter Beitrag: GerdW
  cRio-9064 RealTime Anbindung Anil 2 7.922 15.07.2016 12:46
Letzter Beitrag: Anil
Question Netzwerkvariablen auf cRIO - Keine Funktion nach Reboot FlKoch 3 12.068 09.02.2016 08:25
Letzter Beitrag: Janstar
  Datenübertragung sehr langsam (FPGA zu Realtime-part des cRIO) Maschi 3 5.842 06.08.2013 20:39
Letzter Beitrag: GerdW
Exclamation Kommunikation System und RT Target, Netzwerkvariablen, RT Target, Build Spezifikation m1chele 1 4.626 18.09.2012 17:52
Letzter Beitrag: m1chele
  Netzwerkvariablen auf Steuer-PC oder CRIO juice17 3 4.816 10.07.2012 09:53
Letzter Beitrag: BNT

Gehe zu: