INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.


Antwort schreiben 

Dieses Thema hat akzeptierte Lösungen:

Software Trigger für AVT-Kamera



Wenn dein Problem oder deine Frage geklärt worden ist, markiere den Beitrag als "Lösung",
indem du auf den "Lösung" Button rechts unter dem entsprechenden Beitrag klickst. Vielen Dank!

11.04.2012, 12:26
Beitrag #1

kaiman Offline
LVF-Gelegenheitsschreiber
**


Beiträge: 146
Registriert seit: Dec 2008

7.1.1, 2011
2007
EN

28***
Deutschland
Video Software Trigger für AVT-Kamera
Hallo Zusammen,

ich hab da ein kleines Problem.
Ausgangslage:
Eine Kamera (Alliedvision Manta) nimmt zyklisch ein Bild auf und zu jedem Bild werden verschiedene Parameter an eine Elektronik per RS232 übertragen. Die Änderungen sind im Bild sichtbar.
Ziel:
Das Bild der Kamera soll gezielt ausgelöst werden, d.h. ich lasse das ganze in einer Schleife ablaufen und mit jeder Nachricht die gesendet wird, möchte ich ein Bild schießen.
Bisherige Anstrengungen:
Folgende Sachen habe ich probiert:
- im continuous GRAB gehts nicht, weil die Kamera eben nicht synchronisiert läuft
- die einfachste Sache ist ja die Bilder per SNAP abzurufen, jedoch wird das ganze dann so langsam, weil die Aufnahme ja ständig neu initialisiert und beendet werden muss
- eine andere Möglichkeit ist in meinen Augen die Kamera für den continuous GRAB zu initialisieren und die Kamera per Software-Trigger auszulösen, jedoch habe ich damit so meine Probleme
- Hardware-Trigger scheidet aus
Das Problem:
Das Problem bei der Verwendung des Software-Triggers ist, dass die Kamera sich nicht an den Trigger-Befehl hält. Ich bin so vorgegangen, dass ich im MAX die Parameter so gewählt habe wie ich sie brauche, damit das funktioniert. Es gibt dann in den Properties der Kamera einen Punkt "TriggerSoftware" mit dem ich per Klick den Trigger generieren kann. Wenn ich das Ganze dann in LV implementiere, funktioniert es aber nicht. Ich stelle die ganzen Paramter wie im MAX ein und generiere für den Parameter "TriggerSoftware" einen zufälligen Trigger, die Kamera läuft jedoch wie im Freerun einfach kontinuierlich.

Hat jemand von euch eine Idee, was ich falsch mache?
Bitte gebt mir doch mal ne Rückmeldung, wenn ihr eine Idee dazu habt.
Ich hoffe ich habe mich verständlich genug ausgedrückt. Zur Ergänzug habe ich noch zwei Screenshots von den Einstellungen hochgeladen.

Schöne Grüße und schonmal Danke,
Kaiman


Angehängte Datei(en) Thumbnail(s)
       
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
Anzeige
11.04.2012, 12:40 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 11.04.2012 12:43 von b.p.)
Beitrag #2

b.p Offline
LVF-Gelegenheitsschreiber
**


Beiträge: 197
Registriert seit: Oct 2010

2009-14
-
DE_EN


Sonstige
RE: Software Trigger für AVT-Kamera

Akzeptierte Lösung

Nur 2 spontane Ideen, ohne dass ich mich genau auseinandergesetzt habe:

- Endlos-Grabben mit Puffer. Bei Triggerung (in eine Case-Struktur!) das letzte Bild auslesen.
Also Buffer "Last"/"Next". Das ist wie Snap, nur ohne eben den ganzen Initialisieren-Kram.

- Kameras, je nach Hersteller, verlieren gern die MAX-Einstellungen. Einfach mal dein LV-Programm starten und schauen, ob sich was verändert. In der Regel ist es relativ schlau, die Kameraeinstellungen als String ins IMAQdx zu laden (geht auch einfacher als die einzelnen Eigenschaften). So einen String kann man am einfachsten erstellen, wenn man ein Express-VI fürs Acquire Image verwendet und das dann in ein normales vi umwandelt. Wenn du allerdings im Express den Trigger nicht zum Laufen kriegst, bringst das auch ned.
Attribute kann man glaub ich nach Configure nicht mehr setzen.

Gruß,
Birgit
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
11.04.2012, 13:14
Beitrag #3

kaiman Offline
LVF-Gelegenheitsschreiber
**


Beiträge: 146
Registriert seit: Dec 2008

7.1.1, 2011
2007
EN

28***
Deutschland
RE: Software Trigger für AVT-Kamera
Vielen Dank für die fixe Antwort!
Die erste Idee gefällt mir sehr gut und klingt dabei noch irgendwie plausibel...
Werde ich demnächst mal testen.

Gruß,
Kaiman
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
12.04.2012, 08:48
Beitrag #4

kaiman Offline
LVF-Gelegenheitsschreiber
**


Beiträge: 146
Registriert seit: Dec 2008

7.1.1, 2011
2007
EN

28***
Deutschland
RE: Software Trigger für AVT-Kamera
Guten Morgen Birgit,

Vielen Dank für den Tipp. Top1 Es funktioniert so weit, jedoch habe ich deine Idee leicht verändert. Anscheinend wird der Trigger ausgeführt, wenn ich den Property Node mit dem Parameter aufrufe - keine Ahnung warum. Das Ganze in die von dir vorgeschlagene Case Struktur gepackt und schon geht's.Cool
Anbei ein Screenshot mit der Lösung (in vereinfachter Form).

Beste Grüße,
Kaiman


Angehängte Datei(en) Thumbnail(s)
   
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Themen Verfasser Antworten Views Letzter Beitrag
  acquisition software virtualmake 4 3.293 16.10.2013 09:46
Letzter Beitrag: virtualmake
  Kamera Software mit LabVIEW anbinden Praklv 8 6.041 20.11.2008 15:54
Letzter Beitrag: TSC
  IEEE - Kamera und Trigger Mr.T 7 4.256 26.01.2007 14:50
Letzter Beitrag: Mr.T

Gehe zu: