INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.


Antwort schreiben 

ansprechen externer Geräte



Wenn dein Problem oder deine Frage geklärt worden ist, markiere den Beitrag als "Lösung",
indem du auf den "Lösung" Button rechts unter dem entsprechenden Beitrag klickst. Vielen Dank!

14.12.2007, 15:17
Beitrag #1

Phoenix Offline
LVF-Neueinsteiger


Beiträge: 5
Registriert seit: Dec 2007

7
2007
kA

34119
Deutschland
ansprechen externer Geräte
Hi,

ich bitte vorweg um Entschuldigung für so viel Unwissen.
Bin im Rahmen der Diplomarbeit auf LabVIEW gestoßen worden und habe zwar einige Tutorials gelesen und soweit möglich nachgebaut, allerdings scheitert es jetzt wieder daran, eine selbstständige Programmierung durchzuführen und bräuchte Starthilfen.

Folgendes:
Über eine PCI-6024E Karte sollen externe Geräte angesprochen, gesteuert und die Messwerte ausgelesen werden. Ich versuchte durchzusteigen, wie ich generell erst einmal anfange, die Karte anzusprechen und mit dieser Karte dann andere Geräte zu steuern. (Funktionen, VIs, Befehle, ... etc.)
(Das mir vorliegende Programm ist zwar sehr komplex und prinzipiell verstehe ich auch, wie die Datenwege sind und wie die Funktionen zusammenhängen, aber es hilft mir leider nicht genug um selbst von Null an irgendwas zu programmieren.)

Wäre sehr nett, wenn ich hier Hilfe fände. Vielen Danke im Voraus
Phoenix
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
14.12.2007, 15:30 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 14.12.2007 15:31 von toaran_.)
Beitrag #2

toaran_ Offline
LVF-Gelegenheitsschreiber
**


Beiträge: 237
Registriert seit: Feb 2007

2012
2006
EN

90763
Deutschland
ansprechen externer Geräte
Hi

also du solltest dir die beispiele die bei LabVIEW dabei sind ansehen ... da wird das ganze recht gut erklärt ....

mach den example finder unter dem Menüpunkt Hilfe auf ... dann kannst du die Beispiele auf deine Hardware einschränken ... unten links ...

da gibts tonnenweise Vis mit denen du anfangen kannst und mit deren grundlagen du dir dann dein eigenes projekt machen kannst

wenn du dann speziellere fragen hast helfen wir gern weiterSmile


Toaran
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
16.01.2008, 16:02 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 16.01.2008 21:27 von jg.)
Beitrag #3

Phoenix Offline
LVF-Neueinsteiger


Beiträge: 5
Registriert seit: Dec 2007

7
2007
kA

34119
Deutschland
ansprechen externer Geräte
Hi,

Nachdem ich nun einige Tutorials, Beispiele und Bücher durch habe, verstehe ich zwar nach wie vor die Theorie hinter den Programmen, aber in der direkten eigenständigen Umsetzung hapert es noch.

Ich bräuchte eine kleine Starthilfe, ein konkretes Beispiel. Ich hoffe, diese vielleicht hier zu finden.

Und zwar habe ich eine Datei des Programms angehängt. Das Programm an sich soll ich auf DAQmx umstellen. Allerdings habe ich das Problem, dass ich mit den gefundenen "Erklärungen" zu DAQmx und dem DAQ-Assistenten nicht wirklich klar komme. Ist der DAQ-Assistent nun die eigentliche Funktion oder kann ich damit quasi nur die Eingangvariablen festlegen und muss dann noch weitere DAQmx-Funktionen ansetzen, die die eigentliche (gewünschte) Funktion (hier: generate Waveform) bilden?

Ich fände es super, wenn mir jemand diese mitgeschickte Datei quasi umstricken könnte. Ich will nicht, dass jemand anderes meine Arbeit macht, aber ich bräuchte echt mal ein konkretes Beispiel, an dem ich mich dann weiter orientieren könnte, und die Umstrukturierung des weiteren Programms anhand dieses Beispiels "nacharbeiten" kann. Ich bin nämlich echt überfragt, ob ich einfach dieses SubVI ersetzen kann mit einem DAQmx, oder ob ich innerhalb dieses "generate Waveform" auch noch rumbasteln muss.

Vielen Dank für eure Hilfe,
Phoenix Ph34r

Lv85_img


Angehängte Datei(en)
Sonstige .vi  GMR2_Demagnetize_v1.0.vi (Größe: 17,05 KB / Downloads: 188)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
16.01.2008, 16:54 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 16.01.2008 16:57 von Y-P.)
Beitrag #4

Y-P Offline
☻ᴥᴥᴥ☻ᴥᴥᴥ☻
LVF-Team

Beiträge: 12.612
Registriert seit: Feb 2006

Developer Suite Core -> LabVIEW 2015 Prof.
2006
EN

71083
Deutschland
ansprechen externer Geräte
Hallo,

klick' Dich doch hier mal durch...
Dieser Link ist nicht schlecht (da wirst aber auch im ersten Link drauf stoßen). Da wird Dir anhand eines Videos erklärt, wie die Programmierung mit DAQmx funktioniert.

Gruß Markus

--------------------------------------------------------------------------
Bitte stellt mir keine Fragen über PM, dafür ist das Forum da - andere haben vielleicht auch Interesse an der Antwort !!
--------------------------------------------------------------------------
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
17.01.2008, 12:43
Beitrag #5

Phoenix Offline
LVF-Neueinsteiger


Beiträge: 5
Registriert seit: Dec 2007

7
2007
kA

34119
Deutschland
ansprechen externer Geräte
Hi,

danke für die Links. Die Videos haben mir sogar ein wenig geholfen.
Dennoch: Kann ich die Programmierung dann von "Building an analog output in NI-DAQmx" für den von mir angegebenen Fall 1:1 übernehmen? Muss ich Teile ersetzen, zufügen, ändern????

LG
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
17.01.2008, 18:02
Beitrag #6

Y-P Offline
☻ᴥᴥᴥ☻ᴥᴥᴥ☻
LVF-Team

Beiträge: 12.612
Registriert seit: Feb 2006

Developer Suite Core -> LabVIEW 2015 Prof.
2006
EN

71083
Deutschland
ansprechen externer Geräte
Ich kenne Deine Karte nicht...., aber probiere es doch einfach aus.... Kaputt machen kannst Du da nichts.... Big Grin

Gruß Markus

--------------------------------------------------------------------------
Bitte stellt mir keine Fragen über PM, dafür ist das Forum da - andere haben vielleicht auch Interesse an der Antwort !!
--------------------------------------------------------------------------
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
22.01.2008, 16:22
Beitrag #7

Phoenix Offline
LVF-Neueinsteiger


Beiträge: 5
Registriert seit: Dec 2007

7
2007
kA

34119
Deutschland
ansprechen externer Geräte
Hi,

dank der Ansatzhilfen habe ich jetzt ein bisschen gebastelt in dem Programm, stoße jetzt aber auf Fehler, die mir absolut nichts sagen und ich finde auch nicht recht was, wie ich diese beheben kann.

(1)
Und zwar erhalte ich jetzt in dem einen Programm-Teil den Fehler -200561 (im DAQmx Write)

Attempted witing analog data that is too large or too small.

Data: NaN
Specified range minimum: -10
Specified range maximum: +10




(2)
Außerdem habe ich an anderer Stelle den Fehler -200609 (im DAQ Write)

Generation cannot be started because the selected buffer size is too small.
Increase the buffer size.

Selected buffer size: 1
minimum required buffer size: 2



Zu (1) habe ich bisher nichts wirklich gefunden, was mich weiterbringt. Man solle die Data Range anders einstellen, aber aus den Beispielen, die ich gefunden habe, wird mir nicht ersichtlich, was ich falsch gemacht habe, bzw. wo ich solch eine Größe einstellen kann.
Zu (2) habe ich Beispiele gefunden, allerdings bleibt die Fehlermeldung die gleiche, ob ich nun das "configure output buffer.vi" oder "...input..." einsetze.

Aber immerhin die ersten Teile des Programms laufen. *ein Lichtblick?*


Wäre über Hilfe sehr dankbar, und wenn es wieder nur gezielte Beispiele/Links sind.
Vielen Dank.
Ph34r
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
22.01.2008, 22:59
Beitrag #8

jg Offline
CLA & CLED
LVF-Team

Beiträge: 15.806
Registriert seit: Jun 2005

20xx / 8.x
1999
EN

Franken...
Deutschland
ansprechen externer Geräte
Leider zeigt mir meine Kristallkugel nicht, was du programmiert hast. Muss wohl kaputt sein ...

Lösung: Screenshots oder VI's hochladen...

MfG, Jens

Wer die erhabene Weisheit der Mathematik tadelt, nährt sich von Verwirrung. (Leonardo da Vinci)

!! BITTE !! stellt mir keine Fragen über PM, dafür ist das Forum da - andere haben vielleicht auch Interesse an der Antwort!

Einführende Links zu LabVIEW, s. GerdWs Signatur.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
23.01.2008, 09:23
Beitrag #9

Phoenix Offline
LVF-Neueinsteiger


Beiträge: 5
Registriert seit: Dec 2007

7
2007
kA

34119
Deutschland
ansprechen externer Geräte
Sorry, hier nachgeliefert. (Und die Kristallkugel muss dann wohl in die Werkstatt....) Hoffe der Ausschnitt reicht.
Danke trotzdem


Angehängte Datei(en) Thumbnail(s)
   
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
10.03.2010, 08:59
Beitrag #10

VKachen Offline
LVF-Grünschnabel
*


Beiträge: 11
Registriert seit: Mar 2010

2009
-
de

60433
Deutschland
ansprechen externer Geräte
Hallo, der Thread ist ja auch schon etwas älter, aber ich habe auch ein problem mit dem Fehler 200609. Hat sich das eigentlich geklärt, wie der zu lösen ist?
Ich habe probiert, die Puffergröße zu konfigurieren, allerdigs ohne Erfolg. Dann habe ich versucht, meinem DAQ-Assistenten als Eingang Waveform oder Array zu geben, das hat er auch nicht gemocht. Nur als ich den DAQ-Assistenten von kontinuierlich auf "1 N (on demand)" umgestellt habe, war der fehler zwar weg, aber auch kein Signal erkennbar.
Ich habe bisher nirgendwo im Netz wirklich hilfreiche Antworten zu dem Fehler finden können, deshalb hatte ich gehofft dieser Thread hätte die Lösung für das Problem gebracht. Wäre nett, wenn ir da noch jemand helfen könnte!

Dankeschön & viele Grüße
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Themen Verfasser Antworten Views Letzter Beitrag
  NI USB DAQmx Geräte zur Laufzeit einbinden Kiesch 13 895 19.11.2021 09:52
Letzter Beitrag: GerdW
  WIN XP = OK; in WIN 7 sieht MAX keine Geräte gottfried 7 2.547 22.03.2017 20:45
Letzter Beitrag: GerdW
  NI-DAQ Karte als Trigger für zwei Geräte + Datenerfassung? Kasi 11 7.483 27.11.2013 09:27
Letzter Beitrag: Y-P
  Anschluss-Geräte-Konfiguration für DAQ auslesen mod 1 2.537 25.02.2013 09:44
Letzter Beitrag: Y-P
  Datenerfassung verschiedener Geräte Maexchen144 2 2.384 08.02.2011 18:27
Letzter Beitrag: Maexchen144
  Ausnahmefehler (In dem durch den Knoten zum Aufruf externer Bibliotheken...) DuraZeller 6 4.959 25.06.2010 09:53
Letzter Beitrag: DuraZeller

Gehe zu: