INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.


Antwort schreiben 

Dieses Thema hat akzeptierte Lösungen:

keine konfigurierten I/O nach Neuinstallation von cRIO-9012



Wenn dein Problem oder deine Frage geklärt worden ist, markiere den Beitrag als "Lösung",
indem du auf den "Lösung" Button rechts unter dem entsprechenden Beitrag klickst. Vielen Dank!

29.05.2015, 08:39 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 29.05.2015 08:55 von Mietzekatze.)
Beitrag #1

Mietzekatze Offline
LVF-Gelegenheitsschreiber
**


Beiträge: 118
Registriert seit: Nov 2011

2014 SP1
2011
DE


Deutschland
keine konfigurierten I/O nach Neuinstallation von cRIO-9012
Hallo zusammen,

nach einer Neuinstallation des Betriebssystems auf ein cRIO-9012 wollte ich ein schon vorhandenes und vorher funktionsfähiges Projekt wieder aufspielen.
Mit rechtklick auf das cRIO im Projektexplorer und "alle verteilen" kamen mehrere Fehlermeldungen, das SUB-VIs nicht verteilbar wären. Beim Blick in diese Sub-VIs fällt auf das die Verbindung zwischen den I/O-Modul ( hier ein CAN-Modul NI 9853) und dem restlichen Quellcode gekappt sind.
Versucht man nun über den Projektexplorer das I/O erneut hinein zu kopieren und über rechtklick "I/O auswählen" ein funktionsfähiges I/O zu erstellen ist als weitere Auswahlmöglichkeit nur ausgegraut "kein konfiguriertes I/O" möglich (siehe Abbildung im Anhang). Woran kann das liegen, dass er die Eingänge/Ausgänge nicht erkennt? Auch ein Löschen und Hinzufügen des Chassis ins Projekt oder des einzelnen Moduls war erfolglos.

Danke für Eure Hilfe
Mietze


Angehängte Datei(en) Thumbnail(s)
   
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
Anzeige
03.06.2015, 08:03
Beitrag #2

Mietzekatze Offline
LVF-Gelegenheitsschreiber
**


Beiträge: 118
Registriert seit: Nov 2011

2014 SP1
2011
DE


Deutschland
RE: keine konfigurierten I/O nach Neuinstallation von cRIO-9012

Akzeptierte Lösung

Der Grund war, dass das Zielsystem für das VI eigentlich das FPGA war. Eingestellt war allerdings das cRIO.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Themen Verfasser Antworten Views Letzter Beitrag
Question Netzwerkvariablen auf cRIO - Keine Funktion nach Reboot FlKoch 3 11.481 09.02.2016 08:25
Letzter Beitrag: Janstar
  keine Verbindung zu CRIO 9012 tom181 16 11.026 11.03.2015 20:15
Letzter Beitrag: GerdW
  keine Verbindung zu cRio möglich! Leo1 3 4.298 05.03.2012 20:28
Letzter Beitrag: jg
  getriggerte Abtastzeit (cRIO 9012) thomasd 0 3.005 18.05.2011 11:37
Letzter Beitrag: thomasd

Gehe zu: