INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.


Antwort schreiben 

wo sucht LV nach SubVIs?



Wenn dein Problem oder deine Frage geklärt worden ist, markiere den Beitrag als "Lösung",
indem du auf den "Lösung" Button rechts unter dem entsprechenden Beitrag klickst. Vielen Dank!

03.03.2012, 11:05
Beitrag #1

gottfried Offline
LVF-Guru
*****


Beiträge: 1.710
Registriert seit: Mar 2007

2013
2004
EN

20**
Oesterreich
wo sucht LV nach SubVIs?
Hallo,

das LV selbständig nach verschbenen SubVIs sucht ist wirklich toll ... oft. Manchmal geht es mir auf den Geist, nämlich wenn ich aus Doku-Gründen VIs in ein Archiv verschiebe und eigentlich nicht will das LV da hineingreift.

Mein Ausweg ich ZIPe diese Directories mit Passwort - das ist aber nicht sehr elegant.

Geht es vielleicht intelligenter?

Danke

Gottfried
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
Anzeige
03.03.2012, 11:27
Beitrag #2

GerdW Offline
______________
LVF-Team

Beiträge: 16.182
Registriert seit: May 2009

09SP1, 11SP1, 17 (selten 19)
1995
DE_EN

10×××
Deutschland
RE: wo sucht LV nach SubVIs?
Hallo Gottfried,

1) Wieso verschiebst du subVIs, die anscheinend noch benötigt werden?
2) Bisher hat LV bei mir nie in ZIP-Archiven nachgeschaut, ein Passwort halte ich deshalb für unnötig.
3) Wie soll LV deiner Meinung nach reagieren, wenn ein subVI nicht am erwarteten Platz zu finden ist?

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
03.03.2012, 11:30
Beitrag #3

gottfried Offline
LVF-Guru
*****


Beiträge: 1.710
Registriert seit: Mar 2007

2013
2004
EN

20**
Oesterreich
RE: wo sucht LV nach SubVIs?
Sorry, schlecht von mir ausgedrückt:

ich schebe eine Kopie in eine SubDir und LV greiftv darauf ... z.B. wenn dich die neue nach user.lib verschoben habe und ich (sorry) nicht mehr weiß , dass ich im Archiv noch eine "alte" habe.

Tatsächlich sucht LV in ZIPs auch.


Danke

Gottfried
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
03.03.2012, 11:36 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 03.03.2012 11:37 von GerdW.)
Beitrag #4

GerdW Offline
______________
LVF-Team

Beiträge: 16.182
Registriert seit: May 2009

09SP1, 11SP1, 17 (selten 19)
1995
DE_EN

10×××
Deutschland
RE: wo sucht LV nach SubVIs?
Hallo Gottfried,

- Bei mir sucht LV nicht in ZIPs. Hast du einen speziellen Treiber installiert, der ZIPs transparent ins Filesystem einblendet?
- Anscheinend benutzt du nicht SVN...
- Etwas in Unterverzeichnissen des Projekts zu "verstecken", ist taktisch unklug Smile

Außerdem:
- Ich nutze nicht die vorgegebene user.lib, sondern ein separates Verzeichnis für meinen libs-Ordner. Ist leichter beim Backup und erleichtert mMn auch das Vorhalten von libs für mehrere LV-Versionen...
- Wenn ich "Sicherheitskopien" anlege, werden die nie im Projektordner gespeichert (und gern auch mit geändertem Namen). LV sucht nun mal im aktuellen Verzeichnis und darunter...
- Etwas Disziplin beim VI-Erstellen und -Kopieren sollte man sich antrainieren - auch ich hatte anfangs mit dem geschilderten Problem zu kämpfen...

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
03.03.2012, 11:46
Beitrag #5

illuminus Offline
LVF-Gelegenheitsschreiber
**


Beiträge: 67
Registriert seit: Jul 2005

LabVIEW Professional 2011, Embedded for ARM MCU, Embedded for ADI BF
1996
EN

55129
Deutschland
RE: wo sucht LV nach SubVIs?
Das Problem kenne ich auch.
Du hast ein schönes LV-Programm geschrieben, dein Kollege hat eine ähnliche Aufgabenstellung, du kopierst es in einen Anderen Ordner (Natürlich im Netzwerk, da ich lokal nichts speichern kann). Der Kollege nimmt einige Änderungen vor und wenn ich am nächsten Tag mein Programm wieder öffne, habe ich all seine Änderungen drin. Da das HauptVI alle SubVIs aus meinem Verzeichnis verwendet hat und nicht die subVIs, die in dessen Verzeichnis sind.
Das gleiche Problem stellt sich wenn man schön ordentlich, verschiedene Revisionen führt. Irgendwann stellt man fest das einige VIs immer noch im Ordner der Version 1 liegen.
Aber eine Lösung, außer ZIP, habe ich auch noch nicht gefunden.

Gruß

Das Schönste, was wir entdecken können, ist das Geheimnisvolle.
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
03.03.2012, 13:43
Beitrag #6

Lucki Offline
Tech.Exp.2.Klasse
LVF-Team

Beiträge: 7.677
Registriert seit: Mar 2006

LV 2016-18 prof.
1995
DE

01108
Deutschland
RE: wo sucht LV nach SubVIs?
Also ich bin auch nicht immer glücklich, so wie es jetzt ist. Aber das liegt wohl daran, daß ich mir noch keine Mühe gemacht habe, das mal richtig anzugehen.

1. Beispiel:
Main-VI mit Sub-VIs, alles in einem Verzeichnis "V1". Um den Stand zu speichern, kopiere ich den Inhalt von V1 in das Verzeichnis V2 und arbeite damit weiter. Am Schluß stell sich dann heraus, daß das Haupt-VI in V2 weiterhin SubVis in V1 benutzt hat, und daß diese, und nicht die SubVIs in V1 mit dem Fortschritt der Arbeit geändert wurden. Workarround: Verzeichnis VI, welches ohnehin nicht mehr benutzt werden soll will, rechtzeitig zippen.
2. Beispiel:
Ich kopiere ein einzelnes Sub-VI aus dem Verzeichnis V1 in ein anderes Verzeichnis V2, weil ich es dort ändern will und als ähnliches SubVi im dortigen Projekt benutzen will. Dann passiert es, daß beim Abspeichern das alte SubVI geändert wird und man wundert sich dann, dass das MainVI in V1 wegen fehlendem oder fehlerhaftem SubVI nicht mehr läuft.

Ja, ich weiß, die Antwort darauf ist: von Anfang an mit Projektmanager arbeiten. Aber dazu habe ich mich leider noch nicht durchringen können, ich benutzte ihn erst, wenn eine EXE erstellt werden soll. Wahrscheinlich sollte man sich auch mal ernsthaft dem Thema "Versionverwaltung" stellen, auch darum haben ich mich bisher gedrückt. Also selber schuld...
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
04.03.2012, 16:07
Beitrag #7

GerdW Offline
______________
LVF-Team

Beiträge: 16.182
Registriert seit: May 2009

09SP1, 11SP1, 17 (selten 19)
1995
DE_EN

10×××
Deutschland
RE: wo sucht LV nach SubVIs?
Hallo Lucki,

Zitat:Ja, ich weiß, die Antwort darauf ist: von Anfang an mit Projektmanager arbeiten. Aber dazu habe ich mich leider noch nicht durchringen können, ich benutzte ihn erst, wenn eine EXE erstellt werden soll.
Schon seit langer Zeit starte ich neue Projekte immer mit dem Erstellen eines leeren Projektes - unabhängig, ob später mal eine Exe draus werden soll oder nicht. Immerhin gibt es diese Art der Verwaltung schon seit LV8 und damit seit ca. 7 Jahren...

Zitat:Wahrscheinlich sollte man sich auch mal ernsthaft dem Thema "Versionverwaltung" stellen, auch darum haben ich mich bisher gedrückt.
Da wurde ich durch die Firma zu "überredet". Mittlerweile bin ich glücklich damit...

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
04.03.2012, 19:29
Beitrag #8

dimitri84 Offline
Astronaut
*****


Beiträge: 1.482
Registriert seit: Aug 2009

2011 Developer Suite
2009
DE_EN

53175
Deutschland
RE: wo sucht LV nach SubVIs?
(03.03.2012 13:43 )Lucki schrieb:  Ja, ich weiß, die Antwort darauf ist: von Anfang an mit Projektmanager arbeiten. Aber dazu habe ich mich leider noch nicht durchringen können, ich benutzte ihn erst, wenn eine EXE erstellt werden soll. Wahrscheinlich sollte man sich auch mal ernsthaft dem Thema "Versionverwaltung" stellen, auch darum haben ich mich bisher gedrückt. Also selber schuld...

Ist das vielleicht eine LabVIEW Programmierer-Krankheit? Ich musste auch erst "überredet" werden mich darum zu kümmern.

Aber irgendwie ist es bei mir so, dass ich auch garkeine Möglichkeit sehe ein Projekt wieder zu rettten, hat es sich erstmal an mehreren Kopien von Bibliotheken festgebissen. Ein Projekt zB hat 4 (!) mal eine PDF Bibliothek auf meiner Festplatte gefunden und wedelt ganz eifrig mit dem Schwanz. (Ja, selbst schuld, warum habe ich auch 3 Kopien von eine Bib auffer Platte.) Wenn ich nun eine der Kopien im Explorer lösche merkt es das Projekt und lässt sich trotz Mass-Compile nicht mehr kompilieren - es müssen immer alle Kopien da sein, sonst keine Exe mehr. Ich kann das Projekt nicht mehr davon überzeugen, dass eine Instanz auf der Festeplatte reicht.

„Sag nicht alles, was du weißt, aber wisse immer, was du sagst.“ (Matthias Claudius)
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Themen Verfasser Antworten Views Letzter Beitrag
  Lange Ladezeit eines Projektes - sucht den Example Finder SPS-Fuzzi 0 1.170 21.06.2016 09:17
Letzter Beitrag: SPS-Fuzzi
  LV sucht im falschen Pfad Mad-Max 4 1.603 20.05.2015 11:13
Letzter Beitrag: Mad-Max
  Subvi sucht Referenz/Pfad vom aufrufenden VI? phylin 4 3.863 08.02.2012 19:47
Letzter Beitrag: phylin
  Lokale Variablen -> Referenzen nach Erstellung eines SubVIs NafeZ 11 8.530 13.11.2009 15:52
Letzter Beitrag: jg
  Newie sucht dringend Hilfe Markus83 3 2.502 18.11.2005 19:50
Letzter Beitrag: Markus83

Gehe zu: