INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.


Antwort schreiben 

Array nach Überschreitung eines Wertes durchsuchen und Index ausgeben



Wenn dein Problem oder deine Frage geklärt worden ist, markiere den Beitrag als "Lösung",
indem du auf den "Lösung" Button rechts unter dem entsprechenden Beitrag klickst. Vielen Dank!

24.02.2012, 12:38
Beitrag #11

123mibu Offline
LVF-Grünschnabel
*


Beiträge: 19
Registriert seit: Feb 2012

2010
2011
DE

93xxx
Deutschland
RE: Array nach Überschreitung eines Wertes durchsuchen und Index ausgeben
Zitat:Hallo,

einfach hingehen und eine For-schleife nehmen. Dort baust du dann dein Array an den Eingang uns lässt die Autoindizierung zu. Dann hingehen und den Wert mit dem Sollwert vergleichen. Nun gehst du noch hin und machst einen Conditional-Stop in deine For-Schleife und machst dort deinen Vergleicher dran. Nun noch den Zählindex i aus deiner For-Schliefe rausgehen lassen et voila.

MfG Carsten

Die Indiezes liegen als Array vor.
Um den einzelnen Index zu bekommen, bei der der Wert überschritten wird, muss nach der FOR Schleife noch die Funktion "Max. und Min. von Array" ausgeführt werden. Hier kann dann der letzte Index, also der Schleifendurchlauf, bei dem der vorher definierte Wert das erste mal überschritten wird ermittelt werden.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
24.02.2012, 16:46
Beitrag #12

Hook1986 Offline
LVF-Gelegenheitsschreiber
**


Beiträge: 149
Registriert seit: Jan 2012

2010
2011
DE_EN


Deutschland
RE: Array nach Überschreitung eines Wertes durchsuchen und Index ausgeben
Hallo 123,

das kannst du dadurch verhindern, dass du einfach hingehst und die Automatische Indizierung am Schleifenausgang (dein i) ausschaltest. Dann bekommst du nur den letzten Wert ausgegeben, also genau das was du willst. Geht indem du auf den Tunnel klickst und dann "Autoindizierung deaktivieren" machst.

MfG Carsten
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
27.02.2012, 10:09
Beitrag #13

123mibu Offline
LVF-Grünschnabel
*


Beiträge: 19
Registriert seit: Feb 2012

2010
2011
DE

93xxx
Deutschland
RE: Array nach Überschreitung eines Wertes durchsuchen und Index ausgeben
Danke Carsten. Super Tipp! Ich werds gleich umsetzen.
Da spar ich mir wieder ein paar Funktionen und Platz.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Themen Verfasser Antworten Views Letzter Beitrag
  2d-array durchsuchen Jolle 5 587 06.11.2019 15:54
Letzter Beitrag: jg
  Auf Eigenschaften eines Textrings zugreifen, der eine Array-Indexanzeige ersetzt Horst 4 925 08.08.2019 08:00
Letzter Beitrag: Horst
  Combobox Eintrag per Index wählen Natalie1984 12 2.111 02.07.2019 22:40
Letzter Beitrag: Natalie1984
  Tabellenstring nach Array 3D hansi9990 0 819 07.09.2018 10:33
Letzter Beitrag: hansi9990
  Encoder werte nach bestimmte steps in Array speichern ziarehmann 4 1.608 09.07.2017 23:33
Letzter Beitrag: Trinitatis
  Elemente aus 2D-Array nach bestimmten Index (n,m) auslesen und in 2D Array speichern 1990 2 2.667 29.04.2017 21:51
Letzter Beitrag: 1990

Gehe zu: