INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.


Antwort schreiben 

Dieses Thema hat akzeptierte Lösungen:

DI Daten in Datei schreiben



Wenn dein Problem oder deine Frage geklärt worden ist, markiere den Beitrag als "Lösung",
indem du auf den "Lösung" Button rechts unter dem entsprechenden Beitrag klickst. Vielen Dank!

28.10.2015, 10:09
Beitrag #1

puuk! Offline
LVF-Neueinsteiger


Beiträge: 6
Registriert seit: Jul 2015

14.0 (32-bit)
2015
DE_EN



DI Daten in Datei schreiben
Hallo,

ich bin relativ neu in der LabView Scene und habe folgendes anliegen.

Ich möchte mit einem Measurement Computing (USB-204) DAQ, 12 Digital Inputs überwachen, in Datei schreiben (mitloggen) und später auslesen.

Wie gehe ich hierbei vor?

Anbei mein bisheriges VI

Vielen Dank im Voraus!

mfg,

puuk!


Angehängte Datei(en)
14.0 .vi  CP350 Signalüberwachung.vi (Größe: 47,51 KB / Downloads: 133)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
28.10.2015, 13:37
Beitrag #2

Trinitatis Offline
LVF-Guru
*****


Beiträge: 1.688
Registriert seit: May 2008

7.1 / 8.0 /2014-1, 18
2002
DE

18055
Deutschland
RE: DI Daten in Datei schreiben
Zuerst würde ich mal CTRL+U drücken und deine Controls nicht als Symbole darstellen - kann man auch in den LV-Optionen für neue VIs einstellen.
Was das Speichern angeht, kannst du einfach die Clusterdaten serialisieren und binär speichern. Dabei ist es dann auch egal, was in deinem Cluster steht.


Gruß, Marko


Angehängte Datei(en) Thumbnail(s)
   
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
28.10.2015, 14:33
Beitrag #3

puuk! Offline
LVF-Neueinsteiger


Beiträge: 6
Registriert seit: Jul 2015

14.0 (32-bit)
2015
DE_EN



RE: DI Daten in Datei schreiben
Hallo Marko,

ich habe das soweit ausprobiert (siehe aktuelles VI anbei). Aber ich kann mir den Daten in der .dat File nichts anfangen. Mein Ziel ist es zum Schluss alle 12 Signalverläufe, über einen bestimmten zeitlichen Rahmen miteinander vergleichen zu können.

Wie sieht es eigentlich mit der Funktion "Write to Measument File" aus. Damit habe ich es probiert, es aber nicht zum laufen gebracht.

Oder wie bekomme ich es aus der .dat File in ein Format in dem ich grafisch die Signalverläufe miteinander vergleichen kann?

Danke im Voraus!

Gruß,

puuk!


Angehängte Datei(en)
14.0 .vi  CP350 Signalüberwachung.vi (Größe: 51,18 KB / Downloads: 124)

0.0 .dat  CP350 Signalüberwachung.dat (Größe: 100 Bytes / Downloads: 123)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
28.10.2015, 15:35
Beitrag #4

Trinitatis Offline
LVF-Guru
*****


Beiträge: 1.688
Registriert seit: May 2008

7.1 / 8.0 /2014-1, 18
2002
DE

18055
Deutschland
RE: DI Daten in Datei schreiben

Akzeptierte Lösung

(28.10.2015 14:33 )puuk! schrieb:  Aber ich kann mir den Daten in der .dat File nichts anfangen. Mein Ziel ist es zum Schluss alle 12 Signalverläufe, über einen bestimmten zeitlichen Rahmen miteinander vergleichen zu können.

Hallo Puuk,

ich vermute mal, mit nichts anfangen meinst du nicht lesen können. Das liegt am Binärformat. Wenn du eine lesbare Fatei haben willst, dann einfach in ein csv file schreiben - s. Beispiel



Gruß, Marko


Angehängte Datei(en)
14.0 .vi  CP350 Signalüberwachung-1.vi (Größe: 37,42 KB / Downloads: 137)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
04.11.2015, 09:27
Beitrag #5

puuk! Offline
LVF-Neueinsteiger


Beiträge: 6
Registriert seit: Jul 2015

14.0 (32-bit)
2015
DE_EN



RE: DI Daten in Datei schreiben
Hallo Marko,

vielen Dank für den Lösungsansatz, so funktioniert es auf jedenfall schon mal ganz gut.

Aber gibt's es noch eine Möglichkeit die Kurven direkt im Runtime zu vergleichen bzw. zurück zu scrollen?
Wenn ich über den Scrollbalken unten Versuche die Plots zurück zu scrollen, ist dies nicht möglich die Historie einzusehen.

VG,
puuk!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
04.11.2015, 09:35
Beitrag #6

GerdW Offline
______________
LVF-Team

Beiträge: 16.407
Registriert seit: May 2009

11SP1, 17SP1 (ab und zu 19)
1995
DE_EN

10×××
Deutschland
RE: DI Daten in Datei schreiben

Akzeptierte Lösung

Hallo puuk,

du verwendest einen Chart mit einer bestimmten Historienlänge. Über den Scrollbalken solltest du immer in der Lage sein, die Historie des Charts anzuschauen!

Wenn die eingestellte Historie zu kurz sein sollte: das kann man per Rechtsklick auf den Chart abändern…

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
Anzeige
04.11.2015, 15:25
Beitrag #7

puuk! Offline
LVF-Neueinsteiger


Beiträge: 6
Registriert seit: Jul 2015

14.0 (32-bit)
2015
DE_EN



RE: DI Daten in Datei schreiben
Hallo,

vielen Dank für die schnelle Hilfe.

Hab die Einstellmöglichkeit gefunden gefunden wo man die Länge definieren kann.

VG,

puuk!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
15.12.2015, 10:35
Beitrag #8

puuk! Offline
LVF-Neueinsteiger


Beiträge: 6
Registriert seit: Jul 2015

14.0 (32-bit)
2015
DE_EN



RE: DI Daten in Datei schreiben
Hallo,

ich habe zudem noch ein paar anliegen bei dennen ich eure Hilfe benötige.

1. möchte ich gerne die Analogen Eingänge als Digitale nutzen, damit Sie vergleichbar mit den anderen 8 DI Kurven sind.
2. würde ich gerne die Kennlinien in eine Datei schreiben um diese später miteinander vergleichen zu können, mit relativem Zeitstempel.

wie bereits oben beschrieben funktioniert es die Daten als 0 und 1 in eine Excel File zu schreiben, was aber für den späteren Vergleich der Kurven nicht komfortabel ist.

Hat jemand hierzu eine Idee wie ich das umsetzen kann?

Vielen Dank im Voraus!

Viele Grüße,


Angehängte Datei(en)
14.0 .vi  Signalüberwachung.vi (Größe: 51,34 KB / Downloads: 142)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
15.12.2015, 11:10
Beitrag #9

GerdW Offline
______________
LVF-Team

Beiträge: 16.407
Registriert seit: May 2009

11SP1, 17SP1 (ab und zu 19)
1995
DE_EN

10×××
Deutschland
RE: DI Daten in Datei schreiben
Hallo puuk,

1. Welche Signallevel verwenden deine AI-Werte? Üblicherweise kann man ja eine der üblichen Vergleichsfunktionen anwenden, um ein TRUE/FALSE-Signal zu generieren…

Zitat:wie bereits oben beschrieben funktioniert es die Daten als 0 und 1 in eine Excel File zu schreiben, was aber für den späteren Vergleich der Kurven nicht komfortabel ist.
2. Wenn du schon weißt, wie man die Werte speichert, dann mach das doch einfach! (Im VI sieht man davon nichts…)
2a. Definiere "nicht komfortabel"!
2b. Erkläre, was du unter "komfortabel" verstehen würdest…

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
15.12.2015, 12:49
Beitrag #10

puuk! Offline
LVF-Neueinsteiger


Beiträge: 6
Registriert seit: Jul 2015

14.0 (32-bit)
2015
DE_EN



RE: DI Daten in Datei schreiben
1. Meine AI-Werte bewegen sich zwischen 0 und 5V. Ich möchte 12 Digitalsignale mitloggen habe aber nur 8 DIs und 8AIs zur Verfügung. (Measurement Computing USB-204)


2. Wenn ich die Werte in eine Excel file speichere, habe ich die Möglichkeit diese in Excel als Linien Diagramm darzustellen. Dazu muss ich aber jede Spalte einzeln behandeln und daraus ein Liniendiagramm generieren was sehr umständlich ist. Zudem fehlt mir hierbei auch der Zeitstempel. Ich weiss nicht wie ich diesen generieren kann.

2a. Wie in Punkt 2. erläutert ist es sehr umständlich die Kurven miteinander zu vergleichen. Was gibt es hierzu für alternativen?

2b. Ich Suche nach einer Lösung wie ich 12 Signale in einem Zeitraum von 2minuten Aufzeichnen kann und nach der Aufzeichnung miteinander vergleichen kann.

Tut mir leid wenn ich mich zuvor nicht verständlich genug ausgedrückt habe, ich hoffe jetzt ist es klarer.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Themen Verfasser Antworten Views Letzter Beitrag
  TDMS-Daten direkt schreiben, nicht im RAM halten RabenFlug 2 1.091 12.04.2019 10:23
Letzter Beitrag: RabenFlug
  Datenstrom auf Knopfdruck in Datei schreiben (oder auch nicht) _Markus_ 4 2.696 30.10.2018 09:27
Letzter Beitrag: GerdW
  Daten in einem Access Datenbank schreiben galilio 10 7.716 01.05.2017 08:04
Letzter Beitrag: galilio
  Sinus-Signalverlaufsdiagramm Daten in Text-Datei Chicooo94 36 9.895 05.07.2015 11:50
Letzter Beitrag: Chicooo94
  Zeit in Datei schreiben & Problem beim Aufruf der Datei KorsarDerWeide 5 4.717 22.05.2015 13:00
Letzter Beitrag: KorsarDerWeide
  Daten verschiedener Typen in Datei loggen ostone 9 3.374 11.05.2015 11:56
Letzter Beitrag: GerdW

Gehe zu: