INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.


Antwort schreiben 

Darstellung zweier Signal unterschiedlichen Datentyps



Wenn dein Problem oder deine Frage geklärt worden ist, markiere den Beitrag als "Lösung",
indem du auf den "Lösung" Button rechts unter dem entsprechenden Beitrag klickst. Vielen Dank!

04.03.2010, 14:57 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 04.03.2010 15:11 von jg.)
Beitrag #1

manu-s-08 Offline
LVF-Grünschnabel
*


Beiträge: 13
Registriert seit: Feb 2010

8.6
2009
de

2163
Oesterreich
Darstellung zweier Signal unterschiedlichen Datentyps
Hey Leute.
Habe mir, mittels eines Sinusgenerators, ein Signal gebastelt bei dem ich nur die Periodendauer einstellen muss und es wird alles von selbst(Samplelänge, Samplefrequenz, Frequenz)) berechnet. Das Signal hat einen Offset der, der Amplitude entspricht(daher beide Halbwellen im 1. Quadranten – ist so gewollt) und außerdem hat das Signal eine Phasenverschiebung von -90 Grad.

Nun meine Frage.:
Das Signal wird mit dt und t0 gebündelt und dann mittels eines Signalverlaufsdiagramms ausgegeben.
Nun Möchte ich ein zweites Signal(x-y Koordinaten, mit derselben x-zeit-Achse) erstellen und diese beiden in demselben Diagramm plotten. Das heißt das 1. Signal ist ein Sinus(alles Eigenschaften fix vorgegeben) der einfach erstellt wird und beim zweiten Signal, dass parallel dazu läuft, kann man die Amplitude z.B.: mit einem Drehregler beeinflussen. Zeitachse ist bei beiden Signalen dieselbe.
Einmal meine erste Frage: Geht das überhaupt?
Habe schon einiges ausprobiert aber irgendwie komme ich mit den verschiedenen Datentypen(Cluster mit Double und 1D Array mit 3 Elementen und so) nicht überein.

Habe schon einige erfahrene LabVIEWbenutzer zum tüfteln angeregt. Konnten mir aber bis jetzt auch nicht wirklich weiterhelfen.
Hoffe ihr könnt mir helfen. Vielen Dank schon mal im Voraus.

Beispielprogramm befindet sich im Anhang.

mfg

Lv86_img


Angehängte Datei(en)
Sonstige .vi  Unbenannt_1.vi (Größe: 23,66 KB / Downloads: 160)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
04.03.2010, 15:01 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 04.03.2010 15:03 von manu-s-08.)
Beitrag #2

manu-s-08 Offline
LVF-Grünschnabel
*


Beiträge: 13
Registriert seit: Feb 2010

8.6
2009
de

2163
Oesterreich
Darstellung zweier Signal unterschiedlichen Datentyps
Hier eine "aufgeräumtere" Version vom Programm.
LV Version:8.6


Angehängte Datei(en)
Sonstige .vi  Unbenannt_1.vi (Größe: 22,72 KB / Downloads: 159)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
04.03.2010, 15:54
Beitrag #3

GerdW Offline
______________
LVF-Team

Beiträge: 16.625
Registriert seit: May 2009

11SP1, 17SP1 (ab und zu 20)
1995
DE_EN

10×××
Deutschland
Darstellung zweier Signal unterschiedlichen Datentyps
Hallo manu,

du hast kein xy-Signal, sondern ein Waveform.
Also mach aus deinem zweiten Signal (wo du ja schon das Y-array hast) einfach eine zweite Waveform mit den gleichen dt/t0-Werten und plotte in den gleichen Chart/Graph... Wie man die 2 Plots bündeln muss, steht in der Kontexthilfe das Charts/Graphs.

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
04.03.2010, 18:51 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 04.03.2010 20:25 von jg.)
Beitrag #4

manu-s-08 Offline
LVF-Grünschnabel
*


Beiträge: 13
Registriert seit: Feb 2010

8.6
2009
de

2163
Oesterreich
Darstellung zweier Signal unterschiedlichen Datentyps
Habe nun nochmals was geändert. Wie bekomme ich das Signal von Waveform Plot 2, das Signal von Multi Plot 2 und das Signal von (X and Y arrays) Single Plot in einen einzigen Plot?

Ich habe derpste Probleme mit den unterschiedlichen Datentypen.
Hoffe ihr könnt mir helfen.

Lv86_img


Angehängte Datei(en)
Sonstige .vi  Unbenannt_1.vi (Größe: 25,96 KB / Downloads: 131)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
05.03.2010, 18:28 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 05.03.2010 18:31 von Lucki.)
Beitrag #5

Lucki Online
Tech.Exp.2.Klasse
LVF-Team

Beiträge: 7.683
Registriert seit: Mar 2006

LV 2016-18 prof.
1995
DE

01108
Deutschland
Darstellung zweier Signal unterschiedlichen Datentyps
' schrieb:Ich habe derpste Probleme mit den unterschiedlichen Datentypen.
Das liegt an Deinen terben Datentypen. Die gibt es gar nicht, und daß LabVIEW nicht laut aufschreit, wenn Du so etwas einem Graphen anbietest - das betrachte ich als Bug.
Ein Signal mit t0- und dt- Information kann man etnweder als Cluster (oberes Bild) oder als Waveform (unteres Bild) an den Graphen schicken.
   
Du machst einen Mischmatsch aus beiden Möglichkeiten, packst also eine Waveform als Element in einen Cluster und als weitere Elemente t0 und dt rein, obwohl die Waveform diese Informationen bereits enthält. Wie gesagt, hier wäre eigentlich eine dicke Fehlermeldung fällig.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
10.03.2010, 11:31
Beitrag #6

manu-s-08 Offline
LVF-Grünschnabel
*


Beiträge: 13
Registriert seit: Feb 2010

8.6
2009
de

2163
Oesterreich
Darstellung zweier Signal unterschiedlichen Datentyps
Ich habe wiedermal ne FrageWink
Im Anhang befindet sich das vi. LabVIEWversion ist v8.6.
Habe das vi nunmal aufgeräumt und so aufgebaut wie Lucki es mir geraten hat. Vielen Dank!
Aber mein Problem habe ich weiterhin:
Ich habe in meinem Programm mehrere Signale und auch unterschiedlichste Datentypen.
Nun möchte ich alle diese Signale in ein Diagramm ploten lassen. Das heißt das Signal von Signalverlaufsgraph, Signalverlaufsgraph 2, Signalverlaufsgraph 3 und (X and Y arrays) Single Plot sollen in einem einzigen Diagramm angezeigt werden.

Nun meine Frage:
Wegen den unterschiedlichen Datentypen ist das ja auf den einfachen Weg nicht möglich. Kann man das überhaupt, was ich da vor habe? Wenn ja wie!?

Vielen Dank im vorraus.


Angehängte Datei(en)
Sonstige .vi  signal_v3.vi (Größe: 23,19 KB / Downloads: 127)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
Anzeige
10.03.2010, 11:40 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 10.03.2010 11:41 von Lucki.)
Beitrag #7

Lucki Online
Tech.Exp.2.Klasse
LVF-Team

Beiträge: 7.683
Registriert seit: Mar 2006

LV 2016-18 prof.
1995
DE

01108
Deutschland
Darstellung zweier Signal unterschiedlichen Datentyps
' schrieb:Ich habe wiedermal ne FrageWink
Die Daten konvertieren ist an sich kein Problem. Aber um die Beantwortung zu erleichtern: Könntes Du das VI nicht erst mal so weit bringen, daß in den drei Diagrammen, deren Plots Du zusammenführen willst, irgendwelche Plotdaten zu sehen sind?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
10.03.2010, 11:50
Beitrag #8

manu-s-08 Offline
LVF-Grünschnabel
*


Beiträge: 13
Registriert seit: Feb 2010

8.6
2009
de

2163
Oesterreich
Darstellung zweier Signal unterschiedlichen Datentyps
Das Programm ist so weit fertig. Man muss im Frontpanel bei Periodendauer T eine Periodendauer eingeben. zb.: 2 dann dauert die Signalerstellung zum Beispiel 2 Sekunden. Unter Amplitude kann man die Amplitude wählen.

Könntest du mir erklären wie ich die Daten konvertiere?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
10.03.2010, 11:56 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 10.03.2010 11:57 von Lucki.)
Beitrag #9

Lucki Online
Tech.Exp.2.Klasse
LVF-Team

Beiträge: 7.683
Registriert seit: Mar 2006

LV 2016-18 prof.
1995
DE

01108
Deutschland
Darstellung zweier Signal unterschiedlichen Datentyps
' schrieb:Das Programm ist so weit fertig. Man muss im Frontpanel bei Periodendauer T eine Periodendauer eingeben. zb.: 2 dann dauert die Signalerstellung zum Beispiel 2 Sekunden. Unter Amplitude kann man die Amplitude wählen.

Könntest du mir erklären wie ich die Daten konvertiere?
Ja, Du machst eigentlich nur einen einzigen Fehler.
Konvertieren Array zu Waveform machst Du richtig.
Aber: Eine Waveform mit neuem t0 und dt versehen geht so nicht. Die Wavefom nicht am Array Y anschließen, sondern an dem Eingang mit der Schlangenlinie.
   
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
10.03.2010, 12:15
Beitrag #10

manu-s-08 Offline
LVF-Grünschnabel
*


Beiträge: 13
Registriert seit: Feb 2010

8.6
2009
de

2163
Oesterreich
Darstellung zweier Signal unterschiedlichen Datentyps
Vielen Dank.

Nun ist noch ein Problem aufgetreten. Im Signalverlaufsgraph 2 werden nun die Signale wie gewünscht angezeigt. Es wird ein Sinus angezeigt und eine rote gerade. Wenn ich den Drehregler drehe, dann ändert sich die gerade, in der Amplitude. Es wird aber immer eine gerade angezeit. Ich möchte jedoch das die amplitudenänderungen sichtbar sind, also nicht dauernd nur eine gerade angezeigt wird sondern das dadurch eine Art Kurve entsteht.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
30
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Themen Verfasser Antworten Views Letzter Beitrag
  programmatische Verwendung von unterschiedlichen Instanzen in einem polymorphen Vi t.hipp 4 3.110 03.05.2020 11:07
Letzter Beitrag: t.hipp
  Werte aus Parameterliste 2D anhand des Namen in unterschiedlichen Cluster schreiben t.hipp 8 2.481 07.12.2018 01:48
Letzter Beitrag: GerdW
  Erfasstes Signal mit simulierten Signal vergleichen funktioniert nicht wegen Datenty Felifa 14 4.334 21.04.2017 07:46
Letzter Beitrag: Felifa
  Aufnahme/Darstellung zweier analoger Signale mit der K8055-Karte EL_Zotto 0 1.605 10.06.2015 07:57
Letzter Beitrag: EL_Zotto
  Schnittmenge zweier Rauten spacz 3 1.841 21.03.2015 20:18
Letzter Beitrag: spacz
  Plots mit unterschiedlichen Datenmengen hotseter 4 3.454 12.02.2014 09:01
Letzter Beitrag: hotseter

Gehe zu: