INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.


Antwort schreiben 

Datenerfassung (DAQmx) & Motorsteuerung



Wenn dein Problem oder deine Frage geklärt worden ist, markiere den Beitrag als "Lösung",
indem du auf den "Lösung" Button rechts unter dem entsprechenden Beitrag klickst. Vielen Dank!

28.07.2020, 10:06
Beitrag #1

tommlst Offline
LVF-Neueinsteiger


Beiträge: 1
Registriert seit: Jul 2020

2019
2019
DE_EN



Datenerfassung (DAQmx) & Motorsteuerung
Hallo,

ich wollte mich erkundigen, ob ihr mir bei einem "Problem" helfen könnt.

Für einen Dauerbelastungsversuch habe ich ein Steuerprogramm mit Datenerfassung in Labview erstellt.

Die wiederkehrende Belastung wird über einen DC-Motor hergestellt, der über einen Arduino via LINX angesteuert wird.

Für die Aufnahme der Belastung ist eine Wägezelle eingebaut, die mittels DAQ Karte ausgelesen wird.

Das gesamte Programm habe ich als Producer-Consumer Struktur aufgebaut.

Leider läuft es nicht sehr performant.

Nun wollte ich mich erkundigen, ob ein QMH besser geeignet wäre für die Ansteuerung?
In den LabView Beispielen wird der QMH für die kontinuierliche DAQ Datenerfassung verwendet, allerdings ist da keine Ansteuerung (DC-Motor) enthalten.

Hier habe ich leider zu wenig Erfahrung und bin mir sehr unschlüssig, wie ich das Programm aufbauen soll.

Gerne kann ich auch das VI anhängen.

Die Labview Version ist 19.0.1, das Betriebssystem Windows 10.

Vielen Dank schon im Voraus und sorry für den langen Post!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
Anzeige
28.07.2020, 10:17 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 28.07.2020 10:18 von GerdW.)
Beitrag #2

GerdW Offline
______________
LVF-Team

Beiträge: 16.467
Registriert seit: May 2009

11SP1, 17SP1 (ab und zu 20)
1995
DE_EN

10×××
Deutschland
RE: Datenerfassung (DAQmx) & Motorsteuerung
Hallo Tom,

herzlich willkommen im Forum!

Zitat:Das gesamte Programm habe ich als Producer-Consumer Struktur aufgebaut.
Nun wollte ich mich erkundigen, ob ein QMH besser geeignet wäre für die Ansteuerung?
Wo siehst du den Unterschied zwischen P-C-Struktur und QMH, wenn es um die Ansteuerung eines Motors geht?
Bei P-C sendet ein Producer Befehle an einen Comsumer, der den Motor ansteuert. Bei der QMH sendet auch ein Producer Befehle an einen Handler, der den Motor ansteuert. Und beide verwenden eine Queue…

Zitat:Leider läuft es nicht sehr performant.
Das könnte an deinem Programm liegen. Oder an den Geräten.

Welche Antworten erwartest du bei dieser Informationslage?

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
30
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Themen Verfasser Antworten Views Letzter Beitrag
  Pumpensteuerung – PWM 12V DC Motorsteuerung Mindblade 5 2.620 19.10.2018 11:28
Letzter Beitrag: GerdW
  Datenerfassung cDAQ + NI9203 keine synchrone Datenerfassung dieseldunst 5 2.984 24.06.2016 14:49
Letzter Beitrag: jg
  Drehgeber Datenerfassung DAQmx.9.8 Nachlaufmessgerät amadeus 27 10.958 21.08.2014 13:46
Letzter Beitrag: amadeus
  Laserdioden: Trigern der Datenerfassung AI über DO? DAQmx 6259 biberkeule 3 2.683 29.03.2012 12:53
Letzter Beitrag: biberkeule
  Probleme mit DAQmx-Datenerfassung oswald1 7 6.218 17.11.2009 07:34
Letzter Beitrag: Y-P
  Motorsteuerung mit dem USB-6501 Raffy 3 3.767 24.04.2009 00:04
Letzter Beitrag: jg

Who read this thread?
1 User(s) read this thread:
MarcoN

Gehe zu: