INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.


Antwort schreiben 

Großes Labview-Programm von 7.1 nach 2011



Wenn dein Problem oder deine Frage geklärt worden ist, markiere den Beitrag als "Lösung",
indem du auf den "Lösung" Button rechts unter dem entsprechenden Beitrag klickst. Vielen Dank!

02.05.2012, 09:26
Beitrag #11

Lucki Offline
Tech.Exp.2.Klasse
LVF-Team

Beiträge: 7.642
Registriert seit: Mar 2006

LV 2015-17 prof.
1995
DE

01108
Deutschland
RE: Großes Labview-Programm von 7.1 nach 2011
(02.05.2012 09:07 )Tschirno schrieb:  Die Umstellung von Trad.Daq auf DAQMX macht durchaus Sinn, sofern die Karte auch DAQMX unterstützt.
Der Ansicht schließe ich mich voll an, zumindest habe ich es bei einigen älteren Projekten so gemacht und es nicht bereut.
Die Einführung von DAQmx war ein ganz wichtiger Fortschritt, daran sollte man doch teilhaben wollen. Die Philosophie dieser Treiber ist allerdings eine ganz andere. Bei der Umstellung ist Handarbeit angesagt, die DAQ-Module müssen völlig neu konzipiert werden. Der schöne Nebeneffekt ist aber, daß man, wenn man es gemacht hat, sich sehr gut mit DAQmx auskennt - das lohnt sich und daran führt auf Dauer sowieso kein Weg vorbei.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
Anzeige
02.05.2012, 09:48
Beitrag #12

FirstSoulWinner Offline
LVF-Grünschnabel
*


Beiträge: 15
Registriert seit: Apr 2012

2011
2012
EN


Deutschland
RE: Großes Labview-Programm von 7.1 nach 2011
Gut, ich danke euch für eure Meinung!
Gibt es denn irgendein Tutorial oder ähnliches, wo die anzupassenden Elemente vor- bzw. gegenübergestellt werden?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
02.05.2012, 09:53
Beitrag #13

jg Offline
CLD & CLED
LVF-Team

Beiträge: 15.270
Registriert seit: Jun 2005

20xx / 8.x
1999
EN

Franken...
Deutschland
RE: Großes Labview-Programm von 7.1 nach 2011
(02.05.2012 08:10 )FirstSoulWinner schrieb:  Ich habe auf meinem Messrechner nun ein Dual-Boot-System eingerichtet mit:
1. WinXp mit LV 7.1 und Traditional DAQ 7.4.4 --> Software läuft soweit
2. Win 7 mit LV 2011 und den neusten DAQmx --> Software läuft natürlich nicht (aber Hardware wird erkannt)
Hast du eine Win7 Pro (oder höher) Version im Einsatz? Dann richte dir doch eine virtuelle WinXP-Maschine unter Win7 ein und installiere dort LV 7.1 + Trad-DAQ. Es ist zwar gut möglich, dass die Software trotzdem nicht funktioniert, da die Hardware nicht korrekt erkannt wird, aber zumindest kannst du den alten Sourcecode parallel zur LV2011 Version anschauen...

Gruß, Jens

Wer die erhabene Weisheit der Mathematik tadelt, nährt sich von Verwirrung. (Leonardo da Vinci)

!! BITTE !! stellt mir keine Fragen über PM, dafür ist das Forum da - andere haben vielleicht auch Interesse an der Antwort!

Einführende Links zu LabVIEW, s. GerdWs Signatur.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
02.05.2012, 10:28
Beitrag #14

Tschirno Offline
LV Fortgeschrittener
*


Beiträge: 41
Registriert seit: Apr 2008

7.1/8.x/20xx
2004
EN

46145
Deutschland
RE: Großes Labview-Programm von 7.1 nach 2011
Am besten du suchst dir die unterschiedlichen Trad.DAQ Zugriffe raus. Z.B. Write AO, Read AI, Read Counter, wie getriggert werden soll, welche Samplerate du einstellst usw. Dann kannst du nach und nach die benötigten Zugriffe im DAQMX Assistent konfigurieren. Wenn du alles konfiguriert hast, sollte das selbe wie bei Trad.DAQ rauskommen.
Learning by doing!!! Und der DAQMX Assistent nimmt dir vieles ab ( wie schon gesagt - was geht und was nicht geht ). Das ist ein sehr gutes Tutorial. Und viel einfacher als es jetzt den Anschein hat.
Ich habe mir in einem Großprojekt die VIs so umgebaut, das ich diese eins zu eins austauschen könnte. D.h alle Übergabeparameter so angepasst, das diese auch für DAQMX die relevanten INFOS zur Verfügung stellen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
30
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Themen Verfasser Antworten Views Letzter Beitrag
  Labview 2011 Schleifenabsturz hv_Sepp 6 1.290 17.12.2018 16:43
Letzter Beitrag: hv_Sepp
  Programm funkioniert nach LV-Neustart nicht mehr TeCruz 9 1.108 23.03.2018 13:33
Letzter Beitrag: TeCruz
  LabView-Programm-Struktur mit Annäherung zu den squenziellen Abläufen in TestStand t.hipp 3 962 10.03.2018 19:54
Letzter Beitrag: GerdW
  Labview Programm in der Doktorarbeit präsentieren Daniel100 2 902 30.12.2017 18:12
Letzter Beitrag: BNT
  LabVIEW 2011 Datei auf anderen Rechner übertragen McButch 8 2.278 27.09.2016 12:56
Letzter Beitrag: GerdW
  CRC-Berechnung in LabVIEW anhand eines C-Code-Beispiels /Suche nach Frequenzumrichter Y-P 32 7.705 23.02.2016 08:57
Letzter Beitrag: Y-P

Gehe zu: