INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.


Antwort schreiben 

LabVIEW 7.1 vi Code in LabVIEW 2015 öffnen



Wenn dein Problem oder deine Frage geklärt worden ist, markiere den Beitrag als "Lösung",
indem du auf den "Lösung" Button rechts unter dem entsprechenden Beitrag klickst. Vielen Dank!

27.02.2017, 13:47
Beitrag #1

Muri Offline
LVF-Neueinsteiger


Beiträge: 5
Registriert seit: Feb 2017

2015
2017
EN



LabVIEW 7.1 vi Code in LabVIEW 2015 öffnen
Hallo LabVIEW Enthusiasten,

ich bin der Muri, studiere Physik an der Goethe Uni in Frankfurt Main und bin am Institut für Kernphysik tätig.

Wir entwickeln Teilchendetektoren und diese müssen auf Fehler überprüft werden. Wir betreiben hier eine Drahtspannungsprüfung, um die mechanische Spannung hauchdünner (Anoden-/Kathoden-)Drähte zu überprüfen. Die aktuelle Apparatur läuft derzeit über einen uralten Windows XP Rechner mit LabVIEW 7.1 mit einer DAQ Karte Modell "NIDAQ PCI-MIO-16E-4".

Die ganzen Vi-Dateien (also 7.1 Vi´s) sollen nun auf einen Windows 10 Rechner mit LabVIEW 2015 Professional und einer DAQ Karte Modell "NI PCIe-6320" migriert werden. Wenn ich eine Vi starte, fängt LabVIEW an im Pfad <vilib> zu suchen. Anscheinend kommt er mit dem neuen Pfad nicht zurecht. Ich habe mal ein wenig rumprobiert und diverse Ordner aus 7.1 in den 2015 Ordner kopiert. Bei jedem Start sucht er jetzt zwar, aber lädt die benötigten Subvi´s (?) automatisch. Dennoch bekomme ich jede Menge Error Messages und der Run Button links oben ist gebrochen.

Es wäre supernett, wenn jemand einen Rat hätte. Hier im Institut kennt sich leider niemand mit LabVIEW aus. Über jede Hilfe bin ich dankbar.

Im Anhang habe ich die warnings hochgeladen.

Lieben Gruss, ein verzweifelter Muri


Angehängte Datei(en)
0.0 .txt  warnings ni.txt (Größe: 13,5 KB / Downloads: 519)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
Anzeige
27.02.2017, 14:09
Beitrag #2

jg Offline
CLA & CLED
LVF-Team

Beiträge: 15.864
Registriert seit: Jun 2005

20xx / 8.x
1999
EN

Franken...
Deutschland
RE: LabVIEW 7.1 vi Code in LabVIEW 2015 öffnen
Warnings ist ja erst mal nichts Schlimmes. Laut deinem Anhang findet er auch alle VIs, bloß halt untern anderen Pfaden.

Welche(s) VI(s) genau nicht ausführbar sind, dazu müsstest du mal auf den den gebrochenen Ausführungspfeil klicken, dann bekommst du da eine genaue Auflistung, was nicht geht.

Vermutlich sind es aber die alten DAQ-VIs. Du stehst jetzt nämlich vor dem Problem, dass du zwecks der neuen Messkarte die gesamte Datenerfassungs-VIs ersetzen musst: Von Traditional NI-DAQ auf NI DAQmx. Und hier habe ich schlechte Nachrichten für dich: Das geht leider nicht 1 zu 1.

Gruß, Jens

Wer die erhabene Weisheit der Mathematik tadelt, nährt sich von Verwirrung. (Leonardo da Vinci)

!! BITTE !! stellt mir keine Fragen über PM, dafür ist das Forum da - andere haben vielleicht auch Interesse an der Antwort!

Einführende Links zu LabVIEW, s. GerdWs Signatur.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
27.02.2017, 14:11
Beitrag #3

GerdW Offline
______________
LVF-Team

Beiträge: 17.432
Registriert seit: May 2009

LV2021
1995
DE_EN

10×××
Deutschland
RE: LabVIEW 7.1 vi Code in LabVIEW 2015 öffnen
Hallo Muri,

Zitat:Wenn ich eine Vi starte, fängt LabVIEW an im Pfad <vilib> zu suchen. Anscheinend kommt er mit dem neuen Pfad nicht zurecht.
Es kommt schon mit den Pfaden zurecht, nur findet es dort nicht das, was es sucht!

Deine VIs verwenden noch die alten "traditional" DAQ-Funktionen. Die werden aber unter LV2015 (und Win10) nicht mehr unterstützt und du darfst deine VIs auf den neueren DAQmx-Treiber umstellen. Sowas passiert, wenn eine Software üer ca. 10 Jahre nicht gepflegt wird…

Zitat:der Run Button links oben ist gebrochen.
Wieso hast du auf dem Win10-Rechner überhaupt LV7.1 installiert?

Zitat:Hier im Institut kennt sich leider niemand mit LabVIEW aus. Über jede Hilfe bin ich dankbar.
- Hat deine Uni einen offiziellen LabVIEW-Beauftragten? Ich kenne Unis, an denen wird LV als offizielles Angebot gelehrt, da findet man auch Ansprechpartner…
- Hast du deinen lokalen NI-Vertreter kontaktiert? Als Uni solltet ihr auf SSP-Support Zugriff haben!
- Wenn du Hilfe bei deinen VIs haben willst, müsstest du sie hier (öffentlich) hochladen…

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
27.02.2017, 14:24
Beitrag #4

Muri Offline
LVF-Neueinsteiger


Beiträge: 5
Registriert seit: Feb 2017

2015
2017
EN



RE: LabVIEW 7.1 vi Code in LabVIEW 2015 öffnen
Hi Jens,

vielen Dank für die schnelle Antwort. Habe mal geschaut und da hat sich einiges an error messages angehäuft.

Bei der Error-Liste habe ich jetzt zwei Formen von Fehlern: Einmal Fehler mit einem roten Kreuz bzw X mit dem Hinweis:

- Block Diagram Errors
Call Library Function Node: Library not found or failed to load

Und dann diverse Fehler ohne rotes X auf der linken Seite:

Block Diagram Errors
subVI is not executable. You must fix all errors in the subVI before this VI can run.

Würde es Sinn machen, die VI´s "abzuschreiben"? Also einfach schauen, wie mein Vorgänger die VI´s geschrieben hat und in LabVIEW 2015 nachbauen?

Lieben Gruss
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
27.02.2017, 14:28
Beitrag #5

GerdW Offline
______________
LVF-Team

Beiträge: 17.432
Registriert seit: May 2009

LV2021
1995
DE_EN

10×××
Deutschland
RE: LabVIEW 7.1 vi Code in LabVIEW 2015 öffnen
Hallo Muri,

Zitat:Block Diagram Errors: Call Library Function Node: Library not found or failed to load
Das sollten die alten DAQ-Funktionen sein: der Treiber ist nicht (korrekt) installiert und so wird eben die zugehörige DLL nicht gefunden!

Zitat:Block Diagram Errors: subVI is not executable. You must fix all errors in the subVI before this VI can run.
Das sind dann die VIs, die eben diese DLL-Aufrufe enthalten. Klappt eben alles nicht ohne passenden Treiber!

Zitat:Also einfach schauen, wie mein Vorgänger die VI´s geschrieben hat und in LabVIEW 2015 nachbauen?
Ja, genau.
Und nebenbei alles von tradDAQ auf DAQmx umstellen…

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
27.02.2017, 14:31
Beitrag #6

Muri Offline
LVF-Neueinsteiger


Beiträge: 5
Registriert seit: Feb 2017

2015
2017
EN



RE: LabVIEW 7.1 vi Code in LabVIEW 2015 öffnen
Hallo GerdW,

Danke für deine schnelle Antwort. Auf dem neuen Rechner ist LabVIEW 2015 installiert. Ich habe die 7.1 VI´s auf einen Stick gepackt und auf den neuen Rechner rüberkopiert und versucht mit LabVIEW 2015 zu starten. Danach kamen die ganzen Error Messages. Habe Teile von 7.1 vilib (wo die ganzen Sub Routinen bzw Sub VI´s anscheinend sind) zu LabVIEW 2015 rüberkopiert und dann die VI´s gespeichert, dass er den neuen Pfad übernimmt.

Glaube, dass war keine gute Idee. Ich muss mal unseren Admin fragen, wer LabVIEW 2015 hier installiert hat. Auch die Sache mit dem Support ist eine gute Idee.

Lieben Gruss
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
Anzeige
27.02.2017, 14:42
Beitrag #7

jg Offline
CLA & CLED
LVF-Team

Beiträge: 15.864
Registriert seit: Jun 2005

20xx / 8.x
1999
EN

Franken...
Deutschland
RE: LabVIEW 7.1 vi Code in LabVIEW 2015 öffnen
(27.02.2017 14:31 )Muri schrieb:  Hallo GerdW,

Danke für deine schnelle Antwort. Auf dem neuen Rechner ist LabVIEW 2015 installiert. Ich habe die 7.1 VI´s auf einen Stick gepackt und auf den neuen Rechner rüberkopiert und versucht mit LabVIEW 2015 zu starten. Danach kamen die ganzen Error Messages. Habe Teile von 7.1 vilib (wo die ganzen Sub Routinen bzw Sub VI´s anscheinend sind) zu LabVIEW 2015 rüberkopiert und dann die VI´s gespeichert, dass er den neuen Pfad übernimmt.

Glaube, dass war keine gute Idee. Ich muss mal unseren Admin fragen, wer LabVIEW 2015 hier installiert hat. Auch die Sache mit dem Support ist eine gute Idee.

Lieben Gruss
Also wenn du auch die Trad-DAQ-VIs von LabVIEW 7.1 mit rüberkopiert hast, dann erklärt das natürlich (wie Gerd schon geschrieben hat) die Meldungen über fehlende DLLs. VIs alleine sind keine Treiber-Installation. Zwecks der neuen Hardware kommst du aber sowieso nicht drumherum, diese ganzen VIs rauszuschmeißen und durch passende (bzw. passend nachprogrammierte) DAQmx-Aufrufe zu ersetzen.

Gruß, Jens

Wer die erhabene Weisheit der Mathematik tadelt, nährt sich von Verwirrung. (Leonardo da Vinci)

!! BITTE !! stellt mir keine Fragen über PM, dafür ist das Forum da - andere haben vielleicht auch Interesse an der Antwort!

Einführende Links zu LabVIEW, s. GerdWs Signatur.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
27.02.2017, 21:57 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 27.02.2017 21:58 von Muri.)
Beitrag #8

Muri Offline
LVF-Neueinsteiger


Beiträge: 5
Registriert seit: Feb 2017

2015
2017
EN



RE: LabVIEW 7.1 vi Code in LabVIEW 2015 öffnen
Hi Jens,

sorry für die späte Antwort, hab noch im Institut rumgewuselt. Einen LabVIEW Beauftragten haben wir leider nicht, auch den SSP-Support Zugriff haben wir anscheinend nicht, zumindestens konnte weder mein Prof, noch mein Betreuer diese Frage bejahen. Muss wohl in den sauren Apfel beissen und die VI´s abschreiben *holy molly*

Ich habe mir das Buch "Einführung in LabVIEW von Wolfgang Georgi" besorgt und arbeite mich gerade ein wenig rein. Habe es heute geschafft einen Stepper Motor zum Laufen zu bringen und einen Impuls via NI MAX an einen Luftkompressor zu senden. Hopper

Ich bedanke mich bei euch Beiden und werde sicherlich noch einige Fragen stellen. Vielleicht interessiert sich ja auch der eine oder andere für das Thema Teilchendetektoren und kann dann nebenbei noch was über unsere Arbeit hier erzählen.

Lieben Gruss
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
28.02.2017, 10:30
Beitrag #9

jg Offline
CLA & CLED
LVF-Team

Beiträge: 15.864
Registriert seit: Jun 2005

20xx / 8.x
1999
EN

Franken...
Deutschland
RE: LabVIEW 7.1 vi Code in LabVIEW 2015 öffnen
Ich hab da was gefunden, vielleicht hilft es:

http://www.ni.com/tutorial/4342/en/

Gruß, Jens

Wer die erhabene Weisheit der Mathematik tadelt, nährt sich von Verwirrung. (Leonardo da Vinci)

!! BITTE !! stellt mir keine Fragen über PM, dafür ist das Forum da - andere haben vielleicht auch Interesse an der Antwort!

Einführende Links zu LabVIEW, s. GerdWs Signatur.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
01.03.2017, 13:02
Beitrag #10

Muri Offline
LVF-Neueinsteiger


Beiträge: 5
Registriert seit: Feb 2017

2015
2017
EN



RE: LabVIEW 7.1 vi Code in LabVIEW 2015 öffnen
Vielen Dank für den Link Jens. Werde mir das genauer ansehen. Lg
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Themen Verfasser Antworten Views Letzter Beitrag
  csv Datei aus Labview öffnen hrathke 6 6.721 13.02.2023 17:01
Letzter Beitrag: hrathke
  Unterschiede zwischen LV 2015 und LV 2018 signifikant? catbull 10 6.240 18.01.2019 20:58
Letzter Beitrag: Lucki
  Python Code in LabVIEW nutzen n4f3ts 7 11.680 17.03.2016 09:23
Letzter Beitrag: n4f3ts
  CRC-Berechnung in LabVIEW anhand eines C-Code-Beispiels /Suche nach Frequenzumrichter Y-P 32 20.499 23.02.2016 08:57
Letzter Beitrag: Y-P
  LabVIEW 2015 Bug? Zeitkonversion BNT 4 4.105 17.09.2015 10:18
Letzter Beitrag: BNT
  Öffnen eines Desktopfensters von Labview aus. RadioactiveMan 7 8.180 24.08.2015 12:24
Letzter Beitrag: tobi45f

Gehe zu: