INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.


Antwort schreiben 

Mehrfacher Absturz von LabView 2010



Wenn dein Problem oder deine Frage geklärt worden ist, markiere den Beitrag als "Lösung",
indem du auf den "Lösung" Button rechts unter dem entsprechenden Beitrag klickst. Vielen Dank!

24.09.2018, 10:07
Beitrag #1

Sade Offline
LVF-Neueinsteiger


Beiträge: 2
Registriert seit: Sep 2018

2010
2016
DE



Mehrfacher Absturz von LabView 2010
Hallo zusammen,

ich bin neu hier und auch relativ neu in der LabView-Programmierung.
Ich arbeite derzeit an meiner Masterarbeit und habe hierfür ein Programm für Langzeitmessungen (>3 Tage) geschrieben.
Dieses Programm hat auch seit Mai wunderbar funktioniert, jedoch stürzt es seit knapp einer Woche immer nach 9-11 Stunden ab.
Die Meldung, die ich bekomme ist "LabVIEW 10.0f2 Development System, funktioniert nicht mehr - Ein Problem hat die richtige Ausführung dieses Programms verhindert. Schließen Sie dieses Programm."

Ich bin mittlerweile echt verzweifelt, woran das liegen kann. Hab schon das Keithley gewechselt, über Nacht die Lan-Verbindung gekappt, damit der Rechner keine Updates mehr zieht und die abzuspeichernden Dateien verkleinert...

Habt ihr vielleicht noch ein Tipp, was ich ausprobieren kann?

Gruß
Sade

PS: ich hab nebenher gesehen, dass das LabView die CPU des Messrechners von zeit zu zeit sehr auslastet...


Angehängte Datei(en) Thumbnail(s)
   
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
Anzeige
24.09.2018, 10:47 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 24.09.2018 10:49 von GerdW.)
Beitrag #2

GerdW Online
______________
LVF-Team

Beiträge: 16.610
Registriert seit: May 2009

11SP1, 17SP1 (ab und zu 20)
1995
DE_EN

10×××
Deutschland
RE: Mehrfacher Absturz von LabView 2010
Hallo Sade,

herzlich willkommen hier im Forum!

Zitat:Habt ihr vielleicht noch ein Tipp, was ich ausprobieren kann?
Wie würdest du reagieren, wenn ich dir ein Foto meines Autos zeigen würde und dich frage: "Warum geht das Auto nach 3h Autobahnfahrt immer wieder aus?"

Im Ernst: Kein VI, kein (konkreter) Vorschlag.

Zitat:ich hab nebenher gesehen, dass das LabView die CPU des Messrechners von zeit zu zeit sehr auslastet...
Dann wäre doch der erste Ansatz zu prüfen, woran das liegt!?

Ansonsten:
- Alle geöffneten Referenzen auch sauber wieder schließen.
- Speicheranforderungen überwachen: keine großen Arrays aufbauen, Arraygrößen limitieren.

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
24.09.2018, 11:55
Beitrag #3

Sade Offline
LVF-Neueinsteiger


Beiträge: 2
Registriert seit: Sep 2018

2010
2016
DE



RE: Mehrfacher Absturz von LabView 2010
Danke für die Antwort.
(24.09.2018 10:47 )GerdW schrieb:  Wie würdest du reagieren, wenn ich dir ein Foto meines Autos zeigen würde und dich frage: "Warum geht das Auto nach 3h Autobahnfahrt immer wieder aus?"
Naja ich denke, dass das Problem nicht an der geschriebene Software liegt, da diese 4 Monate einwandfrei lief (auch in den Zeiten, die ich derzeit messen will). Daher denke ich, dass eine VI nicht viel weiter hilft. Oder liege ich da falsch?

(24.09.2018 10:47 )GerdW schrieb:  Zitat:
ich hab nebenher gesehen, dass das LabView die CPU des Messrechners von zeit zu zeit sehr auslastet...
Dann wäre doch der erste Ansatz zu prüfen, woran das liegt!?
Hättest du eine Idee, wie man das überprüfen kann?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
24.09.2018, 14:46
Beitrag #4

GerdW Online
______________
LVF-Team

Beiträge: 16.610
Registriert seit: May 2009

11SP1, 17SP1 (ab und zu 20)
1995
DE_EN

10×××
Deutschland
RE: Mehrfacher Absturz von LabView 2010
Hallo Sade,

Zitat:Naja ich denke, dass das Problem nicht an der geschriebene Software liegt, da diese 4 Monate einwandfrei lief (auch in den Zeiten, die ich derzeit messen will).
Wenn an der Software sonst nichts (überhaupt nichts, gar nichts) geändert wurde, dann vielleicht.
Vielleicht fällt das Problem aber jetzt auf, weil zwischenzeitlich sich etwas anderes am Rechner (zB. andere neue Software) geändert hat?

Zitat:Hättest du eine Idee, wie man das überprüfen kann?
Den Speicherbedarf deines Programms prüfen.
Ändert er sich über die Laufzeit und nimmt gar (deutlich) zu? Das sollte nämlich bei Software, die sehr lange laufen soll, nicht der Fall sein…

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
30
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Themen Verfasser Antworten Views Letzter Beitrag
  Absturz von LabView 2016 MarcoN 9 966 21.07.2020 09:15
Letzter Beitrag: MicroScoop
  Absturz bei Öffnen eines sub VI oe-ms1 7 2.100 19.03.2018 06:58
Letzter Beitrag: oe-ms1
Exclamation Absturz Labview R.Fuertig 10 7.910 27.04.2015 13:16
Letzter Beitrag: rolfk
  Absturz bei Start mit geöffnetem Frontpanel (Sub-VI) Manivi 2 1.631 20.03.2015 21:10
Letzter Beitrag: Manivi
  LabView 2010 für den MAC sfrancke 2 1.435 16.01.2015 11:44
Letzter Beitrag: sfrancke
  Unregelmäßiger Absturz beim Start des Programms blackrose1904 3 3.265 17.10.2014 08:52
Letzter Beitrag: GerdW

Gehe zu: