INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.


Antwort schreiben 

Mixed Signal Graph - X Achse + Absturz



Wenn dein Problem oder deine Frage geklärt worden ist, markiere den Beitrag als "Lösung",
indem du auf den "Lösung" Button rechts unter dem entsprechenden Beitrag klickst. Vielen Dank!

02.06.2015, 09:28 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 02.06.2015 09:57 von NoWay.)
Beitrag #1

NoWay Offline
LVF-Gelegenheitsschreiber
**


Beiträge: 191
Registriert seit: Jul 2013

2018, 2019
2013
EN


Deutschland
Mixed Signal Graph - X Achse + Absturz
Hallo zusammen.

In einer bestehenden Anwendung wird ein XY Graph verwendet um Messwerte anzuzeigen. Die X Achse hatte ich damals als Zeitachse verwendet und die Daten dazu in einem separaten Array bereitgestellt. Nun möchte man auch digitale Signale bzw. die Flanken dieser digitalen Signale sehen um Rückschlüsse auf die Kanaldaten ziehen zu können.
Nach kurzer Überlegung und ein wenig Recherche war ich mir sicher, dass der Mixed Signal Graph eine geeignete Lösung sei und der Arbeitsaufwand damit überschaubar bliebe.
Nachdem ich mir die relativ spärliche Hilfe durchgelesen und das Beispiel VI von NI betrachtet hatte, war die grundlegende Funktionalität schnell verstanden. Also habe ich mir wieder ein kleines VI zu Testzwecken erstellt. Das erste Problem, in das ich lief, war die X Achse. Diese blieb bei 0 stehen und zählte das Maximum fröhlich hoch. Das führt dazu, dass meine Signale nach rechts aus dem Graph laufen. Meine digitalen Signale werden scheinbar nicht aktualisiert.

Der Knaller kommt aber jetzt: Da die X-Achse auf 0 stehen blieb, wollte ich das Minimum der Achse über den Eigenschaftsknoten XScale-Range-Minimum immer auf den ersten Wert meines Arrays mit den X Koordinaten setzen. Gesagt getan. Wenn ich nun mein VI starte und Werte einstelle (z.B. die ersten drei Kanalwerte und die ersten drei digitalen Switches), stürzt Labview umgehend ab. Ein entsprechender Fehlerbericht ist schon zu NI gewandert. Kann mir jemand von euch weiterhelfen?
Habe ich hier einen Fehler gemacht? Wie kann ich die X Achse so verwenden, wie es auch beim XY Graph der Fall ist? Zwecks Veranschaulichung habe ich den XY Graph ebenfalls in mein Test VI eingefügt.

Gruß
NoWay

PS: Wie bereits erwähnt: Labview stürzt bei mir ab. Also bitte Vorsicht walten lassen, wenn ihr das VI in den RUN Modus versetzt. Die Recovery Funktion greift bei mir zwar zuverlässig, allerdings weiß ich nicht, wie das bei älteren Versionen ist.

[edit]
Die X Achse bleibt nur auf 0 stehen,sobald ein digitaler Kanal im Spiel ist. Wenn nach Start des VI´s kein digitaler Kanal selektiert wird, verhält sich der Graph wie ein XY Graph.


Angehängte Datei(en)
12.0 .vi  Submaster_Graph.vi (Größe: 918,3 KB / Downloads: 95)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
Anzeige
02.06.2015, 13:09 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 02.06.2015 14:29 von jg.)
Beitrag #2

jg Offline
CLD & CLED
LVF-Team

Beiträge: 15.361
Registriert seit: Jun 2005

20xx / 8.x
1999
EN

Franken...
Deutschland
RE: Mixed Signal Graph - X Achse + Absturz
Ganz ehrlich, ich persönlich mag den Mixed Signal Graph überhaupt nicht und meide ihn wie die Pest. Die Grundidee mag gut sein, aber seit der Einführung (Lv80_img ?) hakt es an allen möglichen Ecken und Enden (wie Größe der Plot-Bereiche, Legende, etc pp.).

Bei deinem speziellen Einsatz besteht jetzt IMHO das Problem darin, dass du zwar bei deinen Analogwerten spezifische Informationen zu den X-Werten hast, beim Digitalsignal aber nicht. Delta T ist 1 bei dir, t0 = 0. Und das muss der Mixed Signal Graph jetzt auf eine x-Achse verheiraten, das bleibt ja gar nichts anderes übrig, als bei x=0 anzufangen.

Gruß, Jens

Wer die erhabene Weisheit der Mathematik tadelt, nährt sich von Verwirrung. (Leonardo da Vinci)

!! BITTE !! stellt mir keine Fragen über PM, dafür ist das Forum da - andere haben vielleicht auch Interesse an der Antwort!

Einführende Links zu LabVIEW, s. GerdWs Signatur.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
02.06.2015, 14:27
Beitrag #3

NoWay Offline
LVF-Gelegenheitsschreiber
**


Beiträge: 191
Registriert seit: Jul 2013

2018, 2019
2013
EN


Deutschland
RE: Mixed Signal Graph - X Achse + Absturz
Ja...ich habe mittlerweile viel ausprobiert und kann deinen Eindruck nur bestätigen. Der MS Graph bringt mehr Unschönheiten, als Vorteile mit sich...
Die Sache mit den Plot Bereichen ist tatsächlich problematisch, da das UI ziemlich flexibel sein soll.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
02.06.2015, 14:32
Beitrag #4

jg Offline
CLD & CLED
LVF-Team

Beiträge: 15.361
Registriert seit: Jun 2005

20xx / 8.x
1999
EN

Franken...
Deutschland
RE: Mixed Signal Graph - X Achse + Absturz
Dann leg 2 Graphen übereinander und pass bei denen die x-Achsen aufeinander an. Wenn du das "AutoAdjust" bei den y-Achsen ausschaltest, kann du das prima zueinander anordnen.

Gruß, Jens

Wer die erhabene Weisheit der Mathematik tadelt, nährt sich von Verwirrung. (Leonardo da Vinci)

!! BITTE !! stellt mir keine Fragen über PM, dafür ist das Forum da - andere haben vielleicht auch Interesse an der Antwort!

Einführende Links zu LabVIEW, s. GerdWs Signatur.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
02.06.2015, 14:46
Beitrag #5

NoWay Offline
LVF-Gelegenheitsschreiber
**


Beiträge: 191
Registriert seit: Jul 2013

2018, 2019
2013
EN


Deutschland
RE: Mixed Signal Graph - X Achse + Absturz
Du meinst das so, nehme ich an?
   
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
02.06.2015, 15:03
Beitrag #6

jg Offline
CLD & CLED
LVF-Team

Beiträge: 15.361
Registriert seit: Jun 2005

20xx / 8.x
1999
EN

Franken...
Deutschland
RE: Mixed Signal Graph - X Achse + Absturz
Genau, wobei du beim 2. Graph dich auch gerne mit dem Digital Waveform Graph auseinandersetzen darfst.

Gruß, Jens

Wer die erhabene Weisheit der Mathematik tadelt, nährt sich von Verwirrung. (Leonardo da Vinci)

!! BITTE !! stellt mir keine Fragen über PM, dafür ist das Forum da - andere haben vielleicht auch Interesse an der Antwort!

Einführende Links zu LabVIEW, s. GerdWs Signatur.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
Anzeige
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Themen Verfasser Antworten Views Letzter Beitrag
  Erfasstes Signal mit simulierten Signal vergleichen funktioniert nicht wegen Datenty Felifa 14 2.892 21.04.2017 07:46
Letzter Beitrag: Felifa
Question XY-Graph mit zweiter Y-Achse F.Bi 3 3.086 19.09.2016 13:32
Letzter Beitrag: F.Bi
  Graph erstellen: 12 Detektoren, von jedem ein Signal auf y-Achse Vanessa206 5 3.826 22.04.2016 08:40
Letzter Beitrag: Vanessa206
  2 Kurven in einem Graph darstellen, die 2. soll an der X-Achse ungleich 0 beginnen mazell 3 3.265 10.01.2013 12:38
Letzter Beitrag: jg
  XY Graph aus String mit X-Achse aus Samplecount shoal 5 2.808 24.12.2012 12:11
Letzter Beitrag: GerdW
Smile XY-Graph Relative Zeit als "X"-Achse. bigwowan11 11 6.699 20.12.2012 17:54
Letzter Beitrag: GerdW

Gehe zu: