INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.


Antwort schreiben 

Dieses Thema hat akzeptierte Lösungen:

Probleme bei der Flanken Auswertung



Wenn dein Problem oder deine Frage geklärt worden ist, markiere den Beitrag als "Lösung",
indem du auf den "Lösung" Button rechts unter dem entsprechenden Beitrag klickst. Vielen Dank!

24.06.2024, 08:51
Beitrag #1

Hubert R. Offline
LVF-Gelegenheitsschreiber
**


Beiträge: 192
Registriert seit: Jul 2011

2019 64bit
2011
DE


Deutschland
Probleme bei der Flanken Auswertung
Hallo zusammen,

im Anhang habe ich ein Vi mit dem ich probiere im einem Boolean Array Flanken auszuwerten.

Mal klappt es mal nicht.

Im Vi habe ich beschrieben wie ich das Vi getestet habe und wann es funktioniert und wann nicht.

Vielleicht kann mir jemand einen Tipp geben wie ich das Vi sauber zum Laufen bekomme.

Gruß Hubert


Angehängte Datei(en)
19.0 .vi  Block_1.vi (Größe: 32,69 KB / Downloads: 16)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
Anzeige
24.06.2024, 09:47 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 24.06.2024 09:48 von GerdW.)
Beitrag #2

GerdW Offline
______________
LVF-Team

Beiträge: 17.446
Registriert seit: May 2009

LV2021
1995
DE_EN

10×××
Deutschland
RE: Probleme bei der Flanken Auswertung

Akzeptierte Lösung

Hallo Hubert,

Zitat:Mal klappt es mal nicht.
Weil du nicht-initialisierte Feedback-Nodes verwendest: mal passt der Zustand nach dem Start, mal nicht…

Die meisten lokalen Variablen in deinem VI sind sinnfrei - und sie haben keinerlei Einfluss auf den Init-Zustand der Feedback-Nodes. Noch schlimmer: nach VI stoppen und erneut starten merken sich die Feedback-Nodes auch gern den letzten Zustand…

Tipp:
Verwende statt der Feedback-Nodes im Consumer besser Schieberegister - und initialisiere diese im INIT-State auch korrekt.

Btw: Warum benötigst du zwei Feedback-Nodes, um exakt den gleichen Wert zu speichern? Eine würde auch ausreichen…

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
24.06.2024, 11:16
Beitrag #3

Hubert R. Offline
LVF-Gelegenheitsschreiber
**


Beiträge: 192
Registriert seit: Jul 2011

2019 64bit
2011
DE


Deutschland
RE: Probleme bei der Flanken Auswertung
Hallo Gerd,
Schieberegister war der Denkanstoß. Die Feedback-Nodes habe ich entfernt. Den OK Button auch. Event durch Array.

Und ich denke mir, warum kompliziert, wenn es auch einfach geht.

Jetzt macht das Vi was es soll.

Schönen Tag noch Gruß Hubert


Angehängte Datei(en)
19.0 .vi  Block_2.vi (Größe: 32,02 KB / Downloads: 12)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
24.06.2024, 11:38 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 24.06.2024 11:41 von GerdW.)
Beitrag #4

GerdW Offline
______________
LVF-Team

Beiträge: 17.446
Registriert seit: May 2009

LV2021
1995
DE_EN

10×××
Deutschland
RE: Probleme bei der Flanken Auswertung
Hallo Hubert,

Zitat:Und ich denke mir, warum kompliziert, wenn es auch einfach geht.
In der Producer-Schleife:
- Schieberegister für das boolsche Array ist unnötig und kann weg!
- Die FALSE-Konstante für das Stop sind unnötig und können weg. Dafür den Tunnel auf "default if unwired" setzen.

In der Consumer-Schleife:
- Die Zeit-Array-Terminals gehören hinter die Case-Struktur, dann brauchst du auch keine lokalen Variablen davon!
- Die FALSE-Konstante für STOP sind unnötig, Tunnel wieder auf "default if unwired" setzen!
- Mir gefallen bei boolschen Operationen AND/OR besser als ">" oder "<"…
- Im "Start"-Case gehören die GetDateTime-Funktionen außerhalb der FOR-Loops. Und eine einzige reicht auch aus!
- Die Case-Struktur innerhalb der FOR-Loops würde ich hier (der Code-Readability wegen) durch ein Select ersetzen.

Beispiel:
   

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
30
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Themen Verfasser Antworten Views Letzter Beitrag
  Debug-Auswertung mijarena 20 12.629 24.03.2016 09:40
Letzter Beitrag: Lucki
  steigende Flanken zählen Hasenfuss 7 9.392 14.10.2013 10:46
Letzter Beitrag: GerdW
  Auswertung von DAQ Messung cypher 22 15.048 01.07.2013 13:00
Letzter Beitrag: cypher
  Eventstruktur mit Auswertung Hasenfuss 1 3.224 11.04.2013 17:51
Letzter Beitrag: Trinitatis
  Auswertung radnaib 2 4.485 17.01.2013 09:27
Letzter Beitrag: radnaib
  Flanken Zählen schüler94 7 9.716 10.11.2012 07:54
Letzter Beitrag: Y-P

Gehe zu: