INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.


Antwort schreiben 

Dieses Thema hat akzeptierte Lösungen:

Programm pausieren



Wenn dein Problem oder deine Frage geklärt worden ist, markiere den Beitrag als "Lösung",
indem du auf den "Lösung" Button rechts unter dem entsprechenden Beitrag klickst. Vielen Dank!

10.08.2023, 11:27
Beitrag #1

Kaya Offline
LVF-Grünschnäbelin
*


Beiträge: 39
Registriert seit: Jul 2023

16
2019
DE


Deutschland
Rainbow Programm pausieren
Hallo ihr Lieben,

ich hab ein ganz simples VI, mit der ich der Reihe nach Befehle an einen Generator sende. Meine Frage: gibt es die Möglichkeit, mein VI für eine Zeitdauer td (z.B. eine Sekunde) nach Übergabe eines Befehls zu pausieren? Mit Schleifen weiß ich, wie das geht, aber geht das auch wenn ich keine Schleife habe? Bei den Kommentaren PAUSE möchte ich die Pausen einfügen.

Liebe Grüße und schon mal Danke für Eure Hilfe! Smile
Kaya


Angehängte Datei(en)
16.0 .vi  NF-Befehle.vi (Größe: 20,08 KB / Downloads: 182)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
Anzeige
10.08.2023, 12:29 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 10.08.2023 12:33 von GerdW.)
Beitrag #2

GerdW Offline
______________
LVF-Team

Beiträge: 17.432
Registriert seit: May 2009

LV2021
1995
DE_EN

10×××
Deutschland
RE: Programm pausieren
Hallo Kaya,

Zitat:gibt es die Möglichkeit, mein VI für eine Zeitdauer td (z.B. eine Sekunde) nach Übergabe eines Befehls zu pausieren? Mit Schleifen weiß ich, wie das geht, aber geht das auch wenn ich keine Schleife habe?
Gegenfrage: wieso hast du keine Schleife, wenn du die gleiche Prozedur mehrfach wiederholen willst?

Du hast in deinem Beispiel 6 mal die Kombi aus VISAWrite und VISARead, mit jeweils einem anderen Befehl: warum also keine Schleife und warum kein subVI, welches beide Befehle beinhaltet?
Dann kannst du nämlich noch ein Wait mit ins subVI packen und als zusätzlichen Parameter ans subVI geben: Befehl + Delay…

Andere Alternative: frühzeitig den Umgang mit Statemachines erlernen. Dann hast du die States "Kommunikation (Schreiben/Lesen)" und "Warten", die nach Belieben aufgerufen werden können!

Und noch ein simpler Tipp: erstelle dir ein subVI namens "Wait with error IO" und packe das in deine user.lib. Das kannst du dann immer per Dataflow aufrufen, wenn du zwischen zwei Operationen gezielt warten willst. (Es gibt da garantiert was fertiges bei OpenG oder GPower.)

Außerdem: Defaultwerte muss man nicht als Konstante anschließen, bei dir z.B. bei ConfigureSerialPort…

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
10.08.2023, 13:25
Beitrag #3

Kaya Offline
LVF-Grünschnäbelin
*


Beiträge: 39
Registriert seit: Jul 2023

16
2019
DE


Deutschland
Rainbow RE: Programm pausieren
Hi Gerd,

das VI habe ich erstellt, um meine Frage deutlicher zu machen. Ich dachte, vielleicht gibt es einen entsprechenden Befehl.

Es gibt auf jeden Fall den seriellen Befehl "unterbrechen". Ich werde es mal damit versuchen.

LG Smile
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
10.08.2023, 13:59 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 10.08.2023 14:01 von GerdW.)
Beitrag #4

GerdW Offline
______________
LVF-Team

Beiträge: 17.432
Registriert seit: May 2009

LV2021
1995
DE_EN

10×××
Deutschland
RE: Programm pausieren

Akzeptierte Lösung

Hallo Kaya,

Zitat:Ich dachte, vielleicht gibt es einen entsprechenden Befehl.
Siehe den "simplen Tipp" in der vorigen Nachricht…
Eine noch simplere Variante dieses Tipps:
   

Zitat:Es gibt auf jeden Fall den seriellen Befehl "unterbrechen". Ich werde es mal damit versuchen.
Was soll das <serieller Befehl "unterbrechen"> genau sein?

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
11.08.2023, 10:24
Beitrag #5

Kaya Offline
LVF-Grünschnäbelin
*


Beiträge: 39
Registriert seit: Jul 2023

16
2019
DE


Deutschland
Rainbow RE: Programm pausieren
Danke Gerd,

das ist genau was ich brauche. Ich glaube, in der vorherigen Nachricht hab ichs einfach nicht ganz verstanden. Blink

LG Kaya
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
11.08.2023, 11:00
Beitrag #6

GerdW Offline
______________
LVF-Team

Beiträge: 17.432
Registriert seit: May 2009

LV2021
1995
DE_EN

10×××
Deutschland
RE: Programm pausieren
Hallo Kaya,

nimm die "5000"-Konstante aus dem SequenceFrame heraus.
Dann den Frame markieren und in ein subVI umwandeln: (fast) fertig ist ein einfaches subVI, mit dem du Dataflow-gesteuert warten kannst…

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
Anzeige
14.08.2023, 11:06
Beitrag #7

Woodeye Offline
LVF-Gelegenheitsschreiber
**


Beiträge: 54
Registriert seit: Aug 2010

2024
2009
DE

01774
Deutschland
RE: Programm pausieren
Hallo Kaya,

wie Gerd bereits weiter oben erwähnt hat, suche im VI Package Manager (VIPM) einmal nach den VIs von GPower und lade sie in deine LV-Version. Dort sind bereits viele Zeit-VIs fertig programmiert vorhanden und viele andere nützliche VIs ebenso. Der große Vorteil an diesen VIs ist, dass das Blockdiagramm frei ist, man den Code nachvollziehen und das Wissen für sich nutzen kann.

Viele Grüße

Harald
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
17.08.2023, 13:42 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 17.08.2023 13:43 von Kaya.)
Beitrag #8

Kaya Offline
LVF-Grünschnäbelin
*


Beiträge: 39
Registriert seit: Jul 2023

16
2019
DE


Deutschland
RE: Programm pausieren
Hi ihr Lieben,

ich habe eine weitere Frage zu dem SubVI und will kein neues Thema erstellen, und zwar: gibt es eine Möglichkeit, nur zu warten, bis mit dem read-befehl eine Antwort von meiner seriellen Schnittstelle empfangen wurde?
Also statt einer Konstante, in der ich die festgeschriebene Zeit 5000ms warte wie Gerd es gezeigt hat.

LG Kaya Smile
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
17.08.2023, 15:08
Beitrag #9

GerdW Offline
______________
LVF-Team

Beiträge: 17.432
Registriert seit: May 2009

LV2021
1995
DE_EN

10×××
Deutschland
RE: Programm pausieren
Hallo Kaya,

Zitat:gibt es eine Möglichkeit, nur zu warten, bis mit dem read-befehl eine Antwort von meiner seriellen Schnittstelle empfangen wurde?
Ja, einfach diese 5s Wartezeit entfernen…
Oder verstehe ich die Anforderung jetzt falsch?

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
18.08.2023, 10:05
Beitrag #10

Kaya Offline
LVF-Grünschnäbelin
*


Beiträge: 39
Registriert seit: Jul 2023

16
2019
DE


Deutschland
RE: Programm pausieren
Hallo Gerd,

(17.08.2023 15:08 )GerdW schrieb:  Ja, einfach diese 5s Wartezeit entfernen…
Oder verstehe ich die Anforderung jetzt falsch?

Wenn ich die 5s Wartezeit entferne, dann gibt mir die "warten"-Funktion einen Error, weil sie einen input erwartet.

LG Kaya
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Themen Verfasser Antworten Views Letzter Beitrag
  VI pausieren ohne Blockdiagramm anzuzeigen 052ftemu 4 4.530 27.06.2012 16:34
Letzter Beitrag: 052ftemu
  while schleife nacho einem Durchgang pausieren chiefhood 4 5.961 23.11.2011 13:52
Letzter Beitrag: TpunktN
  Programm pausieren shag 13 11.257 26.07.2011 10:27
Letzter Beitrag: THL
  Pausieren von parallel ablaufenden Producer/Consumer Schleifen Aleph1 19 14.221 24.06.2010 12:38
Letzter Beitrag: Aleph1
  VI mittels Referenz (Eigenschafts- oder Methodenknoten) pausieren TSC 2 4.126 24.02.2009 16:57
Letzter Beitrag: TSC
  Schleife stoppen oder pausieren TSC 6 10.134 16.02.2009 11:26
Letzter Beitrag: TSC

Gehe zu: