INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.


Antwort schreiben 

VI mittels Referenz (Eigenschafts- oder Methodenknoten) pausieren



Wenn dein Problem oder deine Frage geklärt worden ist, markiere den Beitrag als "Lösung",
indem du auf den "Lösung" Button rechts unter dem entsprechenden Beitrag klickst. Vielen Dank!

24.02.2009, 16:27
Beitrag #1

TSC Offline
LVF-Team
LVF-Team

Beiträge: 1.882
Registriert seit: Sep 2008

LV 2018 SP1
2008
EN

52379
Deutschland
VI mittels Referenz (Eigenschafts- oder Methodenknoten) pausieren
Hallo zusammen,

ich suche nach einer Möglichkeit ein VI, welches ich als Referenz vorliegen habe, zu pausieren (so wie der Pausenknopf in der Symbolleiste).

Und natürlich dann auch das Gegenstück um es wieder zu starten.

Finde leider so gar nichts!

LG
Torsten

"Über Fragen, die ich nicht beantworten kann, zerbreche ich mir nicht den Kopf!" (Konrad Zuse)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
Anzeige
24.02.2009, 16:52
Beitrag #2

RoLe Offline
LVF-Guru
*****


Beiträge: 1.236
Registriert seit: Jul 2007

-
1997
en

0
Schweiz
VI mittels Referenz (Eigenschafts- oder Methodenknoten) pausieren
Ist etwa dasselbe wie hier, oder ?

Wo ist den der Unterschied, zwischen "auf Event warten", nichts machen in einer Schlaufe und einer Pause.
Wozu brauchst du den sowas. Machst du einen Debugger ?

Könnte mir vorstellen, mittels eines "SendKey.vi" und senden von Ctrl+R (run) und Ctrl+. (stop) könnte es gehen.
Ev. kannst du auch mit den Menu-VI irgendwas manipulieren (APP_OPERATE:APP_STOP)

.·´¯)--> Leben ist das, was dir passiert, wenn du eifrig dabei bist andere Pläne zu machen <--(¯`·.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
24.02.2009, 16:57
Beitrag #3

TSC Offline
LVF-Team
LVF-Team

Beiträge: 1.882
Registriert seit: Sep 2008

LV 2018 SP1
2008
EN

52379
Deutschland
VI mittels Referenz (Eigenschafts- oder Methodenknoten) pausieren
' schrieb:Ist etwa dasselbe wie hier, oder ?

Wo ist den der Unterschied, zwischen "auf Event warten", nichts machen in einer Schlaufe und einer Pause.
Wozu brauchst du den sowas. Machst du einen Debugger ?

Könnte mir vorstellen, mittels eines "SendKey.vi" und senden von Ctrl+R (run) und Ctrl+. (stop) könnte es gehen.
Ev. kannst du auch mit den Menu-VI irgendwas manipulieren (APP_OPERATE:APP_STOP)

ne das ist nicht ganz das gleiche,..
hier gehts darum, nur die aufgerufenen VIs anzuhalten.

also das problem in dem von dir gelinkten thema ist gelöst. nur dabei laufen die SubVIs weiter. In den SubVIs befinden sich Diagramme und Graphen, die dann anstatt stillzustehen, nullen eintragen, deswegen würde ich die VIs gerne pausieren.

"Über Fragen, die ich nicht beantworten kann, zerbreche ich mir nicht den Kopf!" (Konrad Zuse)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Themen Verfasser Antworten Views Letzter Beitrag
Rainbow Programm pausieren Kaya 14 7.087 11.09.2023 12:15
Letzter Beitrag: GerdW
  Inhalt einer Baumstruktur über Methodenknoten speichern funktioniert nicht... enone 2 3.627 10.05.2019 10:19
Letzter Beitrag: enone
  Excel exportieren mithilfe eines Methodenknoten LastNooby 5 4.340 28.10.2014 10:00
Letzter Beitrag: GerdW
  Pfadangabe für Methodenknoten möglich? Spooner87 6 4.471 06.03.2014 09:07
Letzter Beitrag: GerdW
  Array Element als Referenz von Referenz Benjamin Fuchs 15 19.545 18.02.2014 11:56
Letzter Beitrag: RabenFlug
  Eigenschafts-/Methodenknoten für das Aktivieren/Deaktivieren eines Frontpanelelements trestann 1 3.157 11.11.2013 11:53
Letzter Beitrag: GerdW

Gehe zu: