INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.


Antwort schreiben 

Schrittmotorsteuerung



Wenn dein Problem oder deine Frage geklärt worden ist, markiere den Beitrag als "Lösung",
indem du auf den "Lösung" Button rechts unter dem entsprechenden Beitrag klickst. Vielen Dank!

15.10.2007, 12:50
Beitrag #1

BigZ Offline
LVF-Neueinsteiger


Beiträge: 1
Registriert seit: Oct 2007

LabVIEW 8.2
2007
kA

8605
Oesterreich
Schrittmotorsteuerung
Hallo!

Ich versuche eine Positioniereinrichtung mit einem Schrittmotor zu planen.
Dabei verwende ich ein USB 6009 Eingangsmodul.
Muss ich dazu auch einen Treiberbaustein für den Schrittmotor verwenden oder ist das mit LabVIEW realisierbar.

Danke
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
Anzeige
15.10.2007, 19:23
Beitrag #2

dc6xs Offline
registered alien
****


Beiträge: 762
Registriert seit: Aug 2006

6.1,7.00
2006
kA

79106
Sonstige
Schrittmotorsteuerung
Wie willst du mit einem Eingangsmodul was ansteuern?

Oder ist das Eingangsmodul in Wirklichkeit ein Eingangs-&Ausgangsmodul?

Wenn Du einen nackten Schrittmotor hast, wirst Du wohl um etwas Elektronik nicht herumkommen..

Gruß,
Rob

Bitte Beachten:
Die obenstehenden Texteile können unter Umständen Sarkasmus und Ironie enthalten, für nicht erkannten Sarkasmus oder nicht erkannte Ironie wird keine Haftung übernommen.

N.B.:
"Multiple exclamation marks, " he went on, shaking his head, "are a sure sign of a deseased mind." - Terry Pratchett
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
16.10.2007, 11:01
Beitrag #3

rolfk Offline
LVF-Guru
*****


Beiträge: 2.292
Registriert seit: Jun 2007

alle seit 6.0
1992
EN

2901GG
Niederlande
Schrittmotorsteuerung
' schrieb:Hallo!

Ich versuche eine Positioniereinrichtung mit einem Schrittmotor zu planen.
Dabei verwende ich ein USB 6009 Eingangsmodul.
Muss ich dazu auch einen Treiberbaustein für den Schrittmotor verwenden oder ist das mit LabVIEW realisierbar.

Danke

Was ist denn das für ein Submikrominiaturschrittmotor, dass Du denkst dass Du das direkt mit einem digitalen Ausgang ansteuren kannst? Solche Ausgänge können normalerwiese bestenfalls 4-8mA oder so liefern bei etwa 3.5 bis 4V. Und das Wichtigste sie haben GegenEMK von elektromagnetischen Geräten ganz und gar nicht gern. Da brennt schnell mal eine der bei CMOS Schaltungen inherent anwesenden Diodenstrecken durch und dann ist der Ausgang futsch.

Ein Hardwaretreiber der auf Deinen Schrittmotor angepasst ist, und zwischen das USB Module und Deinen Schrittmotor geschaltet ist, ist daher beinahe zwingend erforderlich, willst Du nicht jede Woche ein neues USB-Teil bestellen.

Rolf Kalbermatter

Rolf Kalbermatter
Test & Measurements Solutions
http://www.tm-solutions.eu
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Themen Verfasser Antworten Views Letzter Beitrag
  Schrittmotorsteuerung geraetor 5 3.354 03.03.2012 11:14
Letzter Beitrag: illuminus
Brick Workaround für Schrittmotorsteuerung mit NI 6008 ?! sthiemt 6 4.374 16.03.2011 15:04
Letzter Beitrag: sthiemt
  Schrittmotorsteuerung devilsdoormat 7 6.772 17.02.2011 17:06
Letzter Beitrag: gottfried
  Schrittmotorsteuerung: PCI6036E an Connectorblock 68LP Fumik 5 2.878 05.11.2009 09:50
Letzter Beitrag: Fumik
  Schrittmotorsteuerung red5 5 3.735 08.09.2009 16:22
Letzter Beitrag: rasta
  Schrittmotorsteuerung mit USB-6008 TabulaRasa 17 14.066 19.04.2006 08:48
Letzter Beitrag: Funny

Gehe zu: