INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.


Antwort schreiben 

Schrittmotorsteuerung



Wenn dein Problem oder deine Frage geklärt worden ist, markiere den Beitrag als "Lösung",
indem du auf den "Lösung" Button rechts unter dem entsprechenden Beitrag klickst. Vielen Dank!

07.09.2009, 13:59
Beitrag #1

red5 Offline
LVF-Neueinsteiger


Beiträge: 4
Registriert seit: Feb 2008

8.2
-
kA

97074
Deutschland
Schrittmotorsteuerung
Hallöchen,

ich habe folgendes Problem, und zwar möchte ich mit dem cdaq-9172-chassis und dem digitalen Ausgangsmodul NI 9474 einen Schrittmotor ansteuern. Zum einen muss ich dem Motor ein Geschwindigkeitssignal vorgeben das eine minimale Frequenz von 2kHz liefern muss und zum andern ein Richtungssignal dessen Frequenz nur bei etwa 1Hz liegen soll. Das Richtungssignal ist kein Problem aber mit dem Geschwindigkeitssignal komme ich leider nicht über 500 Hz.

Wie kann ich die Frequenz erhöhen und schneller ausgeben? Habe schon ausgiebig mit Abtastraten und Sampleeinstellungen experimentiert, hat aber leider keine Verbesserung gebracht.

Bitte, Bitte helft mir!
Thomas

Ich benutze LabVIEW 8.2.1.


Angehängte Datei(en)
Sonstige .vi  digdata.vi (Größe: 104,59 KB / Downloads: 154)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
Anzeige
08.09.2009, 09:28
Beitrag #2

rasta Offline
LVF-Gelegenheitsschreiber
**


Beiträge: 245
Registriert seit: Oct 2006

LabVIEW 2009-2017
2006
EN

53909
Deutschland
Schrittmotorsteuerung
Hallo,
das Problem ist, soweit ich das erkenne, die Konfiguration des Express-Vi´s.
Die Sampling Rate ist auf 1000 Hz eingestellt, das Vi gibt einen Fehler aus wenn die gewünschte Frequenz >Sampling-Rate / 2 ist.
Also Doppelklick auf das Express-Vi und unter "Timing" die Samples per Seconds (Hz) mindestens doppelt so groß wählen wie die Höchste Frequenz.
Eventuell noch die Number of Samples erhöhen oder auf Automatik stellen, aber mit diesem Express-Moped kenne ich mich nicht aus.

Gruß
Ralf
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
08.09.2009, 10:12
Beitrag #3

red5 Offline
LVF-Neueinsteiger


Beiträge: 4
Registriert seit: Feb 2008

8.2
-
kA

97074
Deutschland
Schrittmotorsteuerung
Hallo,

danke für deine Anwort. Leider bringt das herumstellen an den Abtastraten und Samples keine Verbesserung, ehr eine Verschlechterung. Egal welche Einstellungen ich wähle die effective Ausgangsfrequenz bleibt immer gleich. Kann es sein dass das verwendete Modul einfach nicht schneller kann? Wäre aber doch sehr verwunderlich. Leider habe ich in den manuels und auch bei ni.com keine Informationen darüber gefunden.

Grüsse Thomas
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
08.09.2009, 15:24
Beitrag #4

rasta Offline
LVF-Gelegenheitsschreiber
**


Beiträge: 245
Registriert seit: Oct 2006

LabVIEW 2009-2017
2006
EN

53909
Deutschland
Schrittmotorsteuerung
' schrieb:Hallo,

danke für deine Anwort. Leider bringt das herumstellen an den Abtastraten und Samples keine Verbesserung, ehr eine Verschlechterung. Egal welche Einstellungen ich wähle die effective Ausgangsfrequenz bleibt immer gleich. Kann es sein dass das verwendete Modul einfach nicht schneller kann? Wäre aber doch sehr verwunderlich. Leider habe ich in den manuels und auch bei ni.com keine Informationen darüber gefunden.

Grüsse Thomas
Hallo,
im Anhang mal ein Lv82_img Beispiel, doch bitte beachten meine Digitalen Erfahrungen mit DAQmx sind dürftig und ich hoffe:
a.) das es bei Dir funktioniert
b.) ich ebenfalls dazu lernen kann.

Keine Angst, die Hardware ist schnell genug:
http://sine.ni.com/nips/cds/view/p/lang/de/nid/14176

Gruß
Ralf


Angehängte Datei(en)
Sonstige .vi  digdata2.vi (Größe: 125,5 KB / Downloads: 190)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
08.09.2009, 15:58
Beitrag #5

red5 Offline
LVF-Neueinsteiger


Beiträge: 4
Registriert seit: Feb 2008

8.2
-
kA

97074
Deutschland
Schrittmotorsteuerung
Hay Ralf, Du bist ja annähernd der absolute Wahnsinn!!! Funktioniert erstmal prima, nur verstanden habe ich es leider noch nicht. Werde es morgen mal genauer anschauen. Auf jeden Fall Dir verbindlichsten Dank. Du hast mir einige Nervenstränge gerettet. Mache schon ewig damit rum.

Grüße Thomas

P.S. Kann man hier irgendwo Belobigungspunkte verteilen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
08.09.2009, 16:22
Beitrag #6

rasta Offline
LVF-Gelegenheitsschreiber
**


Beiträge: 245
Registriert seit: Oct 2006

LabVIEW 2009-2017
2006
EN

53909
Deutschland
Schrittmotorsteuerung
Hallo Thomas,
freut mich das es funktioniert, als Leitfaden den Link http://www.LabVIEWforum.de/Getting-Started...Qmx-t12509.html von JensG
und zusätzlich kannst Du mit dem DAQ-Assistenten deine(n) Task einrichten und nach
bestätigen mit Rechtklick im Blockdiagramm auf den DAQ-Assistenten „Ni-DAQmx-Code erzeugen..anwählen und testen und lernen
Gruß
Ralf
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Themen Verfasser Antworten Views Letzter Beitrag
  Schrittmotorsteuerung geraetor 5 3.354 03.03.2012 11:14
Letzter Beitrag: illuminus
Brick Workaround für Schrittmotorsteuerung mit NI 6008 ?! sthiemt 6 4.374 16.03.2011 15:04
Letzter Beitrag: sthiemt
  Schrittmotorsteuerung devilsdoormat 7 6.770 17.02.2011 17:06
Letzter Beitrag: gottfried
  Schrittmotorsteuerung: PCI6036E an Connectorblock 68LP Fumik 5 2.878 05.11.2009 09:50
Letzter Beitrag: Fumik
  Schrittmotorsteuerung BigZ 2 3.621 16.10.2007 11:01
Letzter Beitrag: rolfk
  Schrittmotorsteuerung mit USB-6008 TabulaRasa 17 14.066 19.04.2006 08:48
Letzter Beitrag: Funny

Gehe zu: