INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.


Antwort schreiben 

Signalverlauf in zweiter VI darstellen und drucken



Wenn dein Problem oder deine Frage geklärt worden ist, markiere den Beitrag als "Lösung",
indem du auf den "Lösung" Button rechts unter dem entsprechenden Beitrag klickst. Vielen Dank!

07.09.2010, 12:49
Beitrag #1

antschie Offline
LVF-Grünschnabel
*


Beiträge: 11
Registriert seit: Aug 2010

2009
-
DE


Deutschland
Signalverlauf in zweiter VI darstellen und drucken
Hallo zusammen,

ich bin noch überhaupt nicht fit in LabVIEW und tu mich daher gerade mit etwas schwer, was für Euch Profis sicherlich nulpe ist...

Ich nehme ein Messsignal (EKG) auf mit einer DAQ-Karte und stelle das Signal für den Anwender dar. Durch das Drücken eines Print-Buttons soll nun der aktuelle Verlauf, der auf dem Screen zu sehen ist, an eine zweite VI übergeben werden, um dort auf dem FrontPanel dargestellt zu werden. Dieses Panel erfüllt einzig die Funktion eines Protokolls. Ich habe diesen Weg zum Erstellen eines Protokolls gewählt, weil ich nicht auf Office Produkte zurückgreifen darf. Das funktioniert auch prima, ich weiß halt nur nicht wie ich das Signal dahin "transportiert" bekomme. Muss ich da irgendwie mit Sub-VIs arbeiten?! :help:Wenn das schon an andere Stelle im Forum steht, wäre ich auch über einen Link dankbar, ich habs nicht gefunden...

VG, antschie
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
Anzeige
07.09.2010, 13:28
Beitrag #2

GerdW Offline
______________
LVF-Team

Beiträge: 16.116
Registriert seit: May 2009

09SP1, 11SP1, 17 (selten 19)
1995
DE_EN

10×××
Deutschland
Signalverlauf in zweiter VI darstellen und drucken
Hallo Antschie,

dann suche mal in der LabVIEW-Hilfe nach "connector pane" und "subvi"...

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
07.09.2010, 13:41
Beitrag #3

antschie Offline
LVF-Grünschnabel
*


Beiträge: 11
Registriert seit: Aug 2010

2009
-
DE


Deutschland
Signalverlauf in zweiter VI darstellen und drucken
Hallo GerdW,

also ich weiß generell wie man eine SubVI erstellt und dass man dieser dann Ein-/Ausgänge zuordnen muss, um darauf von woanders zugreifen zu können.
Mein Problem ist eher, dass ich nicht weiß was ich da wie konkret übergeben müsste. Wenn ich den Button "Drucken" aktiviere, muss ja irgendwie das Signal aus dem Graphen übergeben/abgespeichert/o.Ä. werden, oder?
Oder kann man das generell besser mit "Messwerte in Daten schreiben" und "... lesen" lösen? Also bei "Drucken" den Signalverlauf in einer externen Datei speichern, gleichzeitig die zweite VI öffnen lassen, die dann die Messwerte aus der Datei liest und in den Signalgraphen einfügt und dann meine Druckroutine öffnet.

Habe das Gefühl, es führen tausend Wege nach Rom, aber zwischendurch fehlt mir immer ein Stück Straße...

VG, Antschie
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
07.09.2010, 13:43 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 07.09.2010 13:44 von GerdW.)
Beitrag #4

GerdW Offline
______________
LVF-Team

Beiträge: 16.116
Registriert seit: May 2009

09SP1, 11SP1, 17 (selten 19)
1995
DE_EN

10×××
Deutschland
Signalverlauf in zweiter VI darstellen und drucken
Hallo Antschie,

wenn du einen Graphen verwendest, hast du den Signalverlauf in irgendeinem Array vorliegen. Dieses Array dann einfach dem subVI per Draht mitteilen... (Bevor jetzt eine Nachfrage kommt: Bei Charts muss man auf die Property "History" zugreifen, um den gespeicherten Signalverlauf zu ermitteln.)

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
07.09.2010, 14:54
Beitrag #5

antschie Offline
LVF-Grünschnabel
*


Beiträge: 11
Registriert seit: Aug 2010

2009
-
DE


Deutschland
Signalverlauf in zweiter VI darstellen und drucken
Hm, also ich als Anfänger weiß natürlich nun wiederum nicht wie ich auf die Property "history" zugreife, ABER ich habe es nun folgendermaßen gelöst (nur der Vollständigkeit halber, falls noch wer danach mal sucht...):
Den Signalgraphen habe ich als Sub-VI in meinem VI, welches ich als Protokoll ausdrucke. Dann habe ich daraus ein Bedienelement gemacht und die Sub_VI in meine Main-Datei geladen, wo ich dann das Signalverlaufsdiagramm mit dem Element verbinden konnte. Es funzt *puuuh* warum auch immer... ;-)

Danke GerdW für Deine Hilfe!
VG, Antschie
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
07.09.2010, 14:56
Beitrag #6

GerdW Offline
______________
LVF-Team

Beiträge: 16.116
Registriert seit: May 2009

09SP1, 11SP1, 17 (selten 19)
1995
DE_EN

10×××
Deutschland
Signalverlauf in zweiter VI darstellen und drucken
Hallo Antschie,

"Es funzt *puuuh* warum auch immer... ;-)"
Genau so funktioniert es immer. Wenn du Daten an ein subVI übergeben willst, muss der entsprechende Eingang am ConnectorPane natürlich ein Control/Bedienelement sein! Die Ausgänge eines subVI sind wiederum zwingend Indicator/Anzeigelemente - denk mal drüber nachSmile

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
Anzeige
07.09.2010, 15:20
Beitrag #7

antschie Offline
LVF-Grünschnabel
*


Beiträge: 11
Registriert seit: Aug 2010

2009
-
DE


Deutschland
Signalverlauf in zweiter VI darstellen und drucken
Hm, jetzt wo ich's so lese, stimmt ;-) Macht doch Sinn! Danke Dir!!!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Themen Verfasser Antworten Views Letzter Beitrag
  Signalverlauf kontinuirlich darstellen kingalex 1 1.473 15.01.2019 09:19
Letzter Beitrag: GerdW
  Signalverlauf und aktuellen Wert darstellen antwort 2 1.587 28.11.2017 11:40
Letzter Beitrag: Lucki
Question XY-Graph mit zweiter Y-Achse F.Bi 3 3.350 19.09.2016 13:32
Letzter Beitrag: F.Bi
  Signalverlauf abschnittsweise darstellen Wedgewood 3 2.220 25.02.2015 23:04
Letzter Beitrag: Wedgewood
  Signalverlauf darstellen Steffi*86 4 2.035 30.11.2012 11:19
Letzter Beitrag: Steffi*86
  Signalverlauf darstellen wohl 18 11.351 30.10.2008 08:21
Letzter Beitrag: Achim

Gehe zu: