INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.


Antwort schreiben 

Speicherintervall für Temperaturmessung



Wenn dein Problem oder deine Frage geklärt worden ist, markiere den Beitrag als "Lösung",
indem du auf den "Lösung" Button rechts unter dem entsprechenden Beitrag klickst. Vielen Dank!

22.01.2011, 12:46
Beitrag #1

Firmin Offline
LVF-Neueinsteiger


Beiträge: 1
Registriert seit: Jan 2011

LabView 8.5.1
2011
de


Deutschland
Speicherintervall für Temperaturmessung
Hallo LabView-Experten,

vor zwei Tagen kam mein Mentor auf mich zu und sagte: "Am Montag fahren wir nach Dortmund und wollen dort einige Temperaturmessungen durchführen. Als Versuch soll LabView eingesetzt werden. Schreib mal ein Programm." Von LabView habe ich davor nur von hören/sagen Kenntnis wahrgenommen.

Beschreibung:
Ich möchte an einem Industrieofen Temperaturmessungen durchführen. Die Dauer der Messung beträgt ca. 8h. Die Messwerte sollen visualisiert und gespeichert werden.

Ausgangssituation:
Ich habe ein Quellcode geschrieben. Darin sind die Messwerterfassung und Visualisierung enthalten. Das funktioniert.

Problem:
Ich möchte die Visualisierung der Messwerte in Sekundenzeitabständen dargestellt haben, aber die Messwertspeicherung / Speicherintervall allerdings variieren (bsp. 10s, 60s. usw)

Ansatz:
Mein Idee ist zwei unabhängige while-Schleifen zu erzeugen. In einer sollen die Messerwerte dargestellt und in der anderen die Messwerte in Intervallen gespeichert werden. Leider ist es mir nicht gelungen, die Schleifen unabhängig von einander operieren zu lassen. In einigen Beispielen habe ich die Idee der Queue in Angriff genommen. Allerdings mit wenig Erfolg.

Hilfe:
Ich habe meine Datei einmal Hochgeladen. (LabView 8.5.1)


Ich danke im Voraus für eure Unterstüzung. Ich vermute, dass einige unter euch das Problem spielend lösen können.

Schönes WE

Firmin


Angehängte Datei(en)
Sonstige .vi  Messung_Temperatur.vi (Größe: 157,65 KB / Downloads: 122)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
22.01.2011, 17:08 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 22.01.2011 17:09 von GerdW.)
Beitrag #2

GerdW Offline
______________
LVF-Team

Beiträge: 16.075
Registriert seit: May 2009

09SP1, 11SP1, 17 (selten 19)
1995
DE_EN

10×××
Deutschland
Speicherintervall für Temperaturmessung
Hallo Firmin,

du solltest deinen Mentor verhauen!
2 Tage Vorlauf, um in einer dir unbekannten Programmiersprache ein Messprogramm für den Dauereinsatz zu schreiben, ist schon etwas fies...

Dein "Programm" besteht dementsprechend auch nur aus 2 ExpressVIs - die eher verpöhnt sind, unter anderem weil sie eben nicht für den Dauereinsatz geeignet sind. Aber na ja...

Um Daten nach einem wählbaren Intervall zu speichern, kannst du einfach den Schleifeniterator per Quotient/Remainder durch 10 teilen und nur bei jedem 10. Durchlauf (Remainder==0) das Speicher-VI (in einer Casestruktur) aufrufen. Wenn dein DAQAssi z.B. sekündlich Werte ausgibt, hättest du so die 10sekündliche Speicherung erreicht!

Schönes WE noch - und viel Spaß beim Studieren der LAbVIEW-Basics (s. Signatur)!

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Themen Verfasser Antworten Views Letzter Beitrag
  LM35 Temperaturmessung Hydrogencarbonat 10 7.385 19.04.2016 18:44
Letzter Beitrag: Hydrogencarbonat
  Temperaturmessung Thermoelement Typ K Hydrogencarbonat 12 6.925 19.11.2015 15:16
Letzter Beitrag: Hydrogencarbonat
  Temperaturmessung WhiteSonic 6 3.126 07.05.2015 17:21
Letzter Beitrag: WhiteSonic
  Temperaturmessung mit KTY 81-122 Elektoge 3 2.353 01.02.2015 18:24
Letzter Beitrag: GerdW
Information Temperaturmessung mit PT100 Thermofühler ginabla 2 4.182 31.01.2015 09:33
Letzter Beitrag: Lucki
  Temperaturmessung mit Thermoelement Blacky27 2 4.059 18.05.2014 17:47
Letzter Beitrag: GerdW

Gehe zu: