INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.


Antwort schreiben 

USB6001 mit Fehler 224606



Wenn dein Problem oder deine Frage geklärt worden ist, markiere den Beitrag als "Lösung",
indem du auf den "Lösung" Button rechts unter dem entsprechenden Beitrag klickst. Vielen Dank!

04.11.2020, 15:24
Beitrag #1

creo_123 Offline
LVF-Gelegenheitsschreiber
**


Beiträge: 82
Registriert seit: Jan 2013

17.0
2013
DE


Deutschland
USB6001 mit Fehler 224606
Hallo zusammen,

ich erhalte in einem VI in unregelmäßigen Abständen den Fehler 224606 - "Internal Software Error occured in MIO software. Please contact National Instruments Support.". Das dazugehörige SubVi habe ich angehängt und würde erstmal kurz beschreiben was ich damit bezwecke:

Ich arbeite mit einem USB6001 und möchte einen analogen Ausgang für eine gewisse Zeit aktivieren. Mit der Unterstützung in diesem Forum habe ich das über einen digitalen Ausgang, der via Kabel mit PFI0 und PFI1 verbunden ist, hinbekommen. Über ein Array schalte ich zuerst den Ausgang "ao1" (Leistungsvorgabe) ein, um dann kurz später den Ausgang "ao0" (Trigger) zu aktivieren. Gleichzeitig messe ich verschiedene Spannungen und Temperaturen, die ich nach abgeschlossener Messung auslese. Das funktioniert so auch wirklich gut, nur gelegentlich - mal nach 3 mal nach 100 Durchläufen - erhalte ich den Fehler 224606 beim Auslesen der Spannungen. Die Ausgänge schalten in diesem Fall noch richtig, lediglich die Arrays, die ich von "DAQmx - Lesen" erhalte, sind leer.

Ich muss gestehen, dass diese Problematik für mich gerade absolut nicht nachvollziehbar ist und hoffe, dass mir hier jemand einen Hinweis geben kann, in welcher Richtung der Fehler zu suchen ist. Daher bedanke ich mich auch jetzt schonmal für die Unterstützung und freue mich auf eure Beiträge! Smile


Angehängte Datei(en)
17.0 .vi  zeitsteuerung_test.vi (Größe: 67,48 KB / Downloads: 21)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
Anzeige
04.11.2020, 16:16
Beitrag #2

GerdW Online
______________
LVF-Team

Beiträge: 16.813
Registriert seit: May 2009

11SP1, 17SP1 (ab und zu 20)
1995
DE_EN

10×××
Deutschland
RE: USB6001 mit Fehler 224606
Hallo creo,

Zitat:Ich arbeite mit einem USB6001 … Das funktioniert so auch wirklich gut, nur gelegentlich - mal nach 3 mal nach 100 Durchläufen - erhalte ich den Fehler 224606 beim Auslesen der Spannungen.
Pragmatische Lösung: Wenn der Fehler auftritt, wird er ignoriert und die Messung wiederholt.
Angesichts des Kommentars "Wickelmaschine…" würde ich eine andere Lösung bevorzugen: verwende eine "halbwegs industrietaugliche" Messtechnik und keine "Billigst"-USB-Lösung…

Abgesehen davon sagt die Fehlermeldung "Contact NI support!": was hast du da erreicht?

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
04.11.2020, 17:04 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 04.11.2020 17:07 von Martin.Henz.)
Beitrag #3

Martin.Henz Offline
LVF-Team
LVF-Team

Beiträge: 228
Registriert seit: Jan 2005

2.5.1 bis 20
1992
kA

74363
Deutschland
RE: USB6001 mit Fehler 224606
Wenn es nicht schon in der KB stehen würde:

https://knowledge.ni.com/KnowledgeArticl...AQ&l=de-DE

hätte ich jetzt genau das empfohlen.

Meine "wilde" Vermutung: Diese USB Teile sehen klein aus, sind aber vermutlich vom Stomverbrauch her ziemlich kritisch. Um sicher zu sein, müsste irgend jemand das mal nachmesen, was diese Teile wirklich brauchen.

Schließe diese niemals zusammen mit irgend etwas anderem an einen USB-Hub an ohne dass dieser USB-Hub eine ausreichende Stromversorgung garantiert. Nicht alle Hubs mit externem Netzteil tun das und viele PCs haben intern einen Hub der nach außen auch nicht genug Strom liefern kann. das kann Stundenlang gut funktionieren und plötzlich tritt das auf - etwas ärgerlich.

Es könnte auch ein Stecker/Buchse Problem sein. In deinem Fall vermute ich, dass das USB6001 gelegentlich ganz kurzzeitig disconnected und dann wieder connected wird. Das liese sich im Windows-Gerätemanager beobachten.

Den Treiber neu zu installieren ... also den Fall hatte ich auch schon einmal vermutlich mit gleicher Fehlermeldung. Damals ging aber gar nichts mehr. In deinem Fall ist das doch eher ausgeschlossen, dass dies irgend etwas bringt.
Ich tippe eher auf Stromversorgung oder USB Stecker/Buchse mit leichter Tendenz zum USB Stecker/Buchse.

BTW: Ich kann mich GerdW nur anschließen: Wenn es wirklich zuverlässig laufen muss, solltest du eine andere Hardware nehmen.

Martin Henz
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
06.11.2020, 11:36
Beitrag #4

creo_123 Offline
LVF-Gelegenheitsschreiber
**


Beiträge: 82
Registriert seit: Jan 2013

17.0
2013
DE


Deutschland
RE: USB6001 mit Fehler 224606
Hmm, ehrlich gesagt bin ich davon ausgegangen, dass auch eine preiswerte Karte von National Instruments, die laut Spezifikation den Anforderungen der Anwendung genügt, zuverlässig läuft. Wenn das bei dieser Art Karten nicht der Fall ist, wäre die Frage, ab welcher Preisklasse/Kartenvariante ich davon ausgehen kann, dass solche Fehler nicht mehr auftreten.

An den NI-Support würde ich mich aber natürlich auch nochmal unabhängig davon wenden!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
06.11.2020, 12:02
Beitrag #5

Martin.Henz Offline
LVF-Team
LVF-Team

Beiträge: 228
Registriert seit: Jan 2005

2.5.1 bis 20
1992
kA

74363
Deutschland
RE: USB6001 mit Fehler 224606
Ich zumindest wollte dich nicht verunsichern was die Hardware anbelangt. Ich hatte die kleinen Karten auch schon gelegentlich im Einsatz und wenn es mal läuft, dann funktioniert es auch zuverlässig. Zum Teil laufen die Maschinen nahezu im 24 Stunden Betrieb (5 bis 7 Tage die Woche) seit Jahren. Es war aber fast immer erst einmal ein kleines Drama.

Martin Henz
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
06.11.2020, 13:21
Beitrag #6

jg Offline
CLA & CLED
LVF-Team

Beiträge: 15.689
Registriert seit: Jun 2005

20xx / 8.x
1999
EN

Franken...
Deutschland
RE: USB6001 mit Fehler 224606
Problematisch ist nicht so sehr die Karte und ihr günstiger Preis, sondern die USB-Verbindung.

Windows spukt da gerne mal dazwischen, z.B. könnte der Port in den Energiesparmodus geschickt werden o.ä., und zack, ist die Karte kurz weg, gerade weil die 600x "Bus-Powered" sind.

Also, bei USB-Karten immer vorher überlegen, wo und wie sie eingesetzt werden, um im Zweifelsfall lieber eine fest verbaute PCI(e) Karte verwenden.

Gruß, Jens

Wer die erhabene Weisheit der Mathematik tadelt, nährt sich von Verwirrung. (Leonardo da Vinci)

!! BITTE !! stellt mir keine Fragen über PM, dafür ist das Forum da - andere haben vielleicht auch Interesse an der Antwort!

Einführende Links zu LabVIEW, s. GerdWs Signatur.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
Anzeige
30
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Themen Verfasser Antworten Views Letzter Beitrag
  Ni USB6001 mmk1988 4 3.499 18.10.2016 09:25
Letzter Beitrag: F.Bi

Gehe zu: