INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.


Antwort schreiben 

Dieses Thema hat akzeptierte Lösungen:

XY-Graph Cursorwerte seperat anzeigen



Wenn dein Problem oder deine Frage geklärt worden ist, markiere den Beitrag als "Lösung",
indem du auf den "Lösung" Button rechts unter dem entsprechenden Beitrag klickst. Vielen Dank!

12.11.2015, 13:33
Beitrag #1

Daniel90 Offline
LVF-Grünschnabel
*


Beiträge: 30
Registriert seit: Nov 2015

LabVIEW2014/15
2015
DE


Deutschland
XY-Graph Cursorwerte seperat anzeigen
Hallo Leute,
ich habe ein kleines Programm geschrieben in dem ich X- und Y-Werte aus einer txt-Datei auslese und dann im XY-Graph anzeige. Nun habe ich auch einen Cursor hinzugefügt, bekomme es aber nicht hin die Cursorwerte seperat auf einer anderen Anzeige darzustellen. Das brauche ich um die Werte danach noch weiter zu verarbeiten und dann an an Netzteil auszugeben. Programm ist unten angeheftet. Wäre super wenn mir jemand weiter helfen kann und vielen Dank schon mal im Voraus.

Viele Grüße,
Daniel


Angehängte Datei(en)
9.0 .vi  Labview Test4.vi (Größe: 18,27 KB / Downloads: 95)

0.0 .txt  UI Test 1 Zeile.txt (Größe: 1,05 KB / Downloads: 81)

0.0 .txt  UI Test 2 Zeile.txt (Größe: 981 Bytes / Downloads: 59)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
12.11.2015, 16:55
Beitrag #2

Trinitatis Offline
LVF-Guru
*****


Beiträge: 1.670
Registriert seit: May 2008

7.1 / 8.0 /2014-1, 18
2002
DE

18055
Deutschland
RE: XY-Graph Cursorwerte seperat anzeigen
Hallo Daniel,

hier mal ein Vorschlag.
Falls du die Y-Werte brauchst, musst du das in der Eigenschaft umschalten.



Gruß, Marko


Angehängte Datei(en) Thumbnail(s)
   
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
12.11.2015, 17:55
Beitrag #3

Daniel90 Offline
LVF-Grünschnabel
*


Beiträge: 30
Registriert seit: Nov 2015

LabVIEW2014/15
2015
DE


Deutschland
RE: XY-Graph Cursorwerte seperat anzeigen
Super danke das hat geklappt :-)
Jetzt hab ich aber noch ein weiteres Problem, wenn ich im Cursor die X- oder Y-Werte verändere nähert sich dieser dem Wert nur an, geht aber nicht genau drauf.
Also wenn ich X=5 habe will springt er nur auf 4,5, wenn ich es nochmal mache dann auf 4,7 usw. aber nicht auf 5.
An was kann das liegen? danke nochmal


Angehängte Datei(en)
9.0 .vi  Labview Test4.vi (Größe: 16,29 KB / Downloads: 86)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
12.11.2015, 17:59
Beitrag #4

Trinitatis Offline
LVF-Guru
*****


Beiträge: 1.670
Registriert seit: May 2008

7.1 / 8.0 /2014-1, 18
2002
DE

18055
Deutschland
RE: XY-Graph Cursorwerte seperat anzeigen
Also ich kann sowohl den Cursor selbst in 0,1-Schritten als auch den Zahlenwert in der Cursorlegende präzise setzen. Was genau meinst du?


Gruß, Marko
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
16.11.2015, 12:10
Beitrag #5

Hydrogencarbonat Offline
LVF-User
**


Beiträge: 187
Registriert seit: Apr 2014

2013,2014
2014
DE

XXXXX
Deutschland
RE: XY-Graph Cursorwerte seperat anzeigen
Hi,

ich habe mal eine andere Frage, da wir hier gerade bei den Cursen sind.

Wie kann ich das mit dem Array indizieren vereinfachen?(siehe Bild)
Ist ja blöd,wenn ich nachher 8 Signale habe und dann 8 mal die Funktion "Index indizieren2 verwenden muss um an bestimmte Wert im Array zu kommen.

Zum Beispiel könnte ich ja (in dem Fall X Werte, siehe Bild) die Indexwerte 0 und 1 durch 2 mal ausführen einer ForSchleife in eine "Index indizieren Funktion" in der For Schleife hineinschreiben.
Jedoch habe ich ein Cluster mit 2 Eingängen und nun weiss ich nicht wie ich das Umsetzten kann,dass jedes Cluster Element seinen Wert bekommt.


Gruß HCO


Angehängte Datei(en) Thumbnail(s)
   
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
16.11.2015, 12:46
Beitrag #6

GerdW Offline
______________
LVF-Team

Beiträge: 16.026
Registriert seit: May 2009

09SP1, 11SP1, 17 (18)
1995
DE_EN

10×××
Deutschland
RE: XY-Graph Cursorwerte seperat anzeigen
Hallo HCO,

Zitat:Ist ja blöd,wenn ich nachher 8 Signale habe und dann 8 mal die Funktion "Index indizieren2 verwenden muss um an bestimmte Wert im Array zu kommen.
Du musst IndexArray nur genau einmal verwenden: man kann es schließlich für weitere Ausgänge aufziehen! (Und man muss auch nicht zwingend die Index-Eingänge verdrahten, hier wird per Default von 0 beginnend an hochgezählt!)

Zitat:Jedoch habe ich ein Cluster mit 2 Eingängen und nun weiss ich nicht wie ich das Umsetzten kann,dass jedes Cluster Element seinen Wert bekommt.
Ein Cluster mit zwei Eingängen???
Du hast einen Cluster mit jeder Menge einzelner Werte darin und willst einige dieser Werte mit den Cursor-Daten versehen. Da musst du wohl für jeden Eintrag beim BundleByName einen Wert per IndexArray aufdröseln…

Man könnte die Daten im Cluster ja auch anders verwalten, z.B. ein Array für die Cursordaten. Da wäre es dann egal, wieviele Cursor du verwendest: du arbeitest immer mit einem Array von Cursorwerten!

Zur Programmierung gehört auch, dass man sich für die Aufgabe geeignete Datenstrukturen überlegt. Und das am besten, bevor man zu programmieren anfängt!

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
16.11.2015, 15:02
Beitrag #7

Daniel90 Offline
LVF-Grünschnabel
*


Beiträge: 30
Registriert seit: Nov 2015

LabVIEW2014/15
2015
DE


Deutschland
RE: XY-Graph Cursorwerte seperat anzeigen
(12.11.2015 17:59 )Trinitatis schrieb:  Also ich kann sowohl den Cursor selbst in 0,1-Schritten als auch den Zahlenwert in der Cursorlegende präzise setzen. Was genau meinst du?


Gruß, Marko

Genau mit einer Genauigkeit von 0.1 geht es bei mir auch, das Problem ist wenn ich den Kursor um 0.1 auf der Y-Achse bewege macht das gleich knapp 0.9 auf der X-Achse aus, je nach dem an welchem Punkt der Kurve natürlich. Gibt es auch eine Möglichkeit das Gitter noch feiner einzustellen? Vielleicht sogar auf 0.01 oder 0.001?
Vielleicht löst dann auch das Problem dass ich dann auch einen präzisen Wert bekomme wenn ich die Cursorlegende verstelle.
Vielen Dank nochmal.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
16.11.2015, 15:25 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 16.11.2015 15:27 von GerdW.)
Beitrag #8

GerdW Offline
______________
LVF-Team

Beiträge: 16.026
Registriert seit: May 2009

09SP1, 11SP1, 17 (18)
1995
DE_EN

10×××
Deutschland
RE: XY-Graph Cursorwerte seperat anzeigen

Akzeptierte Lösung

Hallo Daniel,

stelle die Plotanzeige in den Ploteigenschaften mal auf "Linie + Punkt".
Dann wirst du sehen, dass der Cursor immer nur direkt auf den Punkten liegt, aber nie dazwischen!

Da deine Messdaten aber im Bereich X=0…37.5 sehr grob aufgezeichnet sind (Raster ca. dx=1.5), wirst du bei der Cursoranzeige auch ebenso grob gerasterte Werte angezeigt bekommen. Im Bereich x=40...42 liegen die Punkte sehr dicht beieinander, da ist die Anzeige entsprechend feiner. Hilfreich ist es auch, die Achsenskalierung mit mehr Nachkommastellen anzeigen zu lassen - die Cursoranzeige (in der Cursorpalette) passt sich entsprechend an…

Die generelle Lösung ist: die Messwerte feiner gerastert aufzeichnen - oder für den Graph entsprechend "upsamplen"!

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
18.11.2015, 16:35
Beitrag #9

Daniel90 Offline
LVF-Grünschnabel
*


Beiträge: 30
Registriert seit: Nov 2015

LabVIEW2014/15
2015
DE


Deutschland
RE: XY-Graph Cursorwerte seperat anzeigen
Ja stimmt es waren zu grobe Werte, upsampeln war das Stichwort dankeschön.

Gruß Daniel
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Themen Verfasser Antworten Views Letzter Beitrag
  Mehrere Plots in XY-Graph über einen Eigenschaftsknoten anzeigen tsa 2 3.140 22.01.2016 14:09
Letzter Beitrag: Lucki
  Graph: Einheiten an den Achsen anzeigen Matze 9 5.082 14.01.2015 16:36
Letzter Beitrag: Morpheus
  0 Sprung nicht Anzeigen lassen im XY Graph Magusi 8 2.724 22.11.2013 12:37
Letzter Beitrag: Magusi
  Daten aus txt-Datei in einem Graph anzeigen Kernphysik_Jürgen 6 5.078 02.12.2011 10:02
Letzter Beitrag: jg
  3 Spannungen im Graph anzeigen (Abtastrate 1ms) Sebastian1980 2 3.193 29.07.2011 10:15
Letzter Beitrag: Sebastian1980
  Aus XY Graph Tiefpunkte erkennen und anzeigen ähnlich Peak Detection and Display.vi jochen2nd 1 3.280 28.03.2011 06:54
Letzter Beitrag: SeBa

Gehe zu: