INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.


Antwort schreiben 

Zeitschaltuhr für Mikropumpe



Wenn dein Problem oder deine Frage geklärt worden ist, markiere den Beitrag als "Lösung",
indem du auf den "Lösung" Button rechts unter dem entsprechenden Beitrag klickst. Vielen Dank!

30.10.2009, 14:25
Beitrag #1

T.Gebhard Offline
LVF-Grünschnabel
*


Beiträge: 17
Registriert seit: Oct 2004

8.0 Base Development System
2004
de

81379
Deutschland
Zeitschaltuhr für Mikropumpe
Hallo zusammen,

Ich arbeite gerade an der Software für eine Mikropumpe. Der LaView-Treiber wird vom Hersteller mitgeliefert.
Mit dem Programm kann man die Pumpe über einen Schalter ein und ausschalten.
Ich möchte es möglich machen die Pumpe auch nachts um 02:00 Uhr laufen zu lassen.
Sie soll dann nach ca. 3 min wieder ausgeschaltet werden.
Kann mir jemand zeigen, wie ich möglichst einfach eine Zeitschaltuhr realisiere, bei der man Uhrzeiten eingeben kann?

(Ich verfüge über LabVIEW 8.0 ... der Treiber ist in LabVIEW 7.x geschrieben)

Vielen Dank im Voraus

Thilo
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
30.10.2009, 15:49
Beitrag #2

SeBa Offline
LVF-Guru
*****


Beiträge: 2.025
Registriert seit: Oct 2008

09SP1 & 10 FDS
2008
DE

65xxx
Deutschland
Zeitschaltuhr für Mikropumpe
Hallo,

hier mal ein kleines Beispiel was du machen könntest. Sicherlich ausbaufähig, aber es soll ja auch nur einen Anstoß zum Weiterdenken geben.

Auch ist es nur Eine von vielen Möglichkeiten das Problem anzugehen...

       

Lv80_img
Sonstige .vi  Timer.vi (Größe: 15,89 KB / Downloads: 222)


Gruß SeBa

PS:
Profil_ergaenzen

Dieser Beitrag soll weder nützlich, informativ noch lesbar sein.

Er erhebt lediglich den Anspruch dort wo er ungenau ist, wenigstens eindeutig ungenau zu sein.
In Fällen größerer Abweichungen ist es immer der Leser, der sich geirrt hat.

Rette einen Baum!
Diesen Beitrag nur ausdrucken, wenn unbedingt nötig!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
30.10.2009, 17:32
Beitrag #3

Y-P Offline
☻ᴥᴥᴥ☻ᴥᴥᴥ☻
LVF-Team

Beiträge: 12.616
Registriert seit: Feb 2006

Developer Suite Core -> LabVIEW 2015 Prof.
2006
EN

71083
Deutschland
Zeitschaltuhr für Mikropumpe
Dann bitte Profil_ergaenzen.

Gruß Markus

' schrieb:Ich verfüge über LabVIEW 8.0 ...

--------------------------------------------------------------------------
Bitte stellt mir keine Fragen über PM, dafür ist das Forum da - andere haben vielleicht auch Interesse an der Antwort !!
--------------------------------------------------------------------------
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
02.11.2009, 10:47 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 02.11.2009 10:52 von jg.)
Beitrag #4

A.Berndsen Offline
LVF-Team
LVF-Team

Beiträge: 2.434
Registriert seit: Feb 2005

8.2.1 - 2011
2004
DE

724xx
Deutschland
Zeitschaltuhr für Mikropumpe
' schrieb:Kann mir jemand zeigen, wie ich möglichst einfach eine Zeitschaltuhr realisiere, bei der man Uhrzeiten eingeben kann?

Hallo Thilo,

dazu gab es hier im Forum vor sehr langer Zeit mal ein Beispiel. Hab's leider mit der SuFu nicht gefunden, deshalb lade ich das VI als Anregung mal hoch.


Grüße
Andreas
Lv71_img
Sonstige .vi  zeitschaltuhr.vi (Größe: 46,11 KB / Downloads: 279)

Geht nicht, gibts nicht!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
02.11.2009, 11:22
Beitrag #5

T.Gebhard Offline
LVF-Grünschnabel
*


Beiträge: 17
Registriert seit: Oct 2004

8.0 Base Development System
2004
de

81379
Deutschland
Zeitschaltuhr für Mikropumpe
Hallo Jungs,

danke für die schnelle professionelle Hilfe!Big Grin
Mit der Variante von SeBa kann man präziser schalten ... daraus werde ich Komponenten in mein Programm übernehmen.

Gruß

Thilo
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
02.11.2009, 12:10
Beitrag #6

SeBa Offline
LVF-Guru
*****


Beiträge: 2.025
Registriert seit: Oct 2008

09SP1 & 10 FDS
2008
DE

65xxx
Deutschland
Zeitschaltuhr für Mikropumpe
Für mehr Präzision kannst du ja kurz vor dem Erreichen des Timerwertes das Wait VI abschalten oder die Wartezeit verringern.

Wobei ich 50 ms schon für ausreichend präzise halte. Ist bestimt Ansichtssache respektive anwendungsabhängig.


Gruß SeBa

Dieser Beitrag soll weder nützlich, informativ noch lesbar sein.

Er erhebt lediglich den Anspruch dort wo er ungenau ist, wenigstens eindeutig ungenau zu sein.
In Fällen größerer Abweichungen ist es immer der Leser, der sich geirrt hat.

Rette einen Baum!
Diesen Beitrag nur ausdrucken, wenn unbedingt nötig!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
Anzeige
07.03.2012, 16:29
Beitrag #7

Blondchen Offline
LVF-Gelegenheitsschreiber
**


Beiträge: 63
Registriert seit: Apr 2006

2018
1996
DE

70180
Deutschland
RE: Zeitschaltuhr für Mikropumpe
Hallo,

ich habe nochmal eine Frage zum VI, das A.Berndsen hochgeladen hat.
Die Stundeneinteilung ist für mein geplantes Einsatzgebiet etwas ungenau und so habe ich versucht, das VI so zu erweitern, dass die Einstellungen jetzt im Viertelstundentakt vorgenommen werden können.

Wie im angehängten VI zu sehen, lasse ich jetzt die Viertelstunden des Tages durchzählen. Leider funktioniert das nur bis zur 31. Viertelstunde, da dann durch die Potenz "2^32" ein Problem auftritt. Gibt es eine Möglichkeit dieses Problem zu lösen, zu umgehen, oder habt ihr andere Vorschläge?

Vielen Dank!

Euer Blondchen

(LV 2011)


Angehängte Datei(en)
11.0 .vi  zeitschaltuhr viertelstunde.vi (Größe: 16,68 KB / Downloads: 94)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
08.03.2012, 09:45 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 08.03.2012 09:46 von GerdW.)
Beitrag #8

GerdW Offline
______________
LVF-Team

Beiträge: 16.204
Registriert seit: May 2009

09SP1, 11SP1, 17 (selten 19)
1995
DE_EN

10×××
Deutschland
RE: Zeitschaltuhr für Mikropumpe
Hallo Blondchen,

soll dein Name Assoziationen auslösen? Dein VI trägt jedenfalls dazu bei... Smile

Ein U32 ist wohl der falsche Datentyp, wenn man 96 Bits benötigt. So kann das also nicht funktionieren. Wenn man aber auf diese ganzen unsinnigen Konvertierungen von Int nach DBL nach BoolArray nach Int/DBL verzichtet, nebenbei noch die lokalen Variablen und die Sequenzstruktur rausschmeißt, das VI durch Einsatz von UnbundleByName und Q&R übersichtlicher macht, kommt auch das gewünschte Ergebnis heraus. Manchmal lohnt es sich, vor dem Programmieren nachzudenken...


Angehängte Datei(en)
11.0 .vi  zeitschaltuhr viertelstunde.vi (Größe: 13,65 KB / Downloads: 91)

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Themen Verfasser Antworten Views Letzter Beitrag
  Zeitschaltuhr mit Labview Rivaoh 2 2.950 16.08.2011 11:49
Letzter Beitrag: Y-P
  Zeitschaltuhr speedy82 10 7.534 07.02.2007 07:57
Letzter Beitrag: Lucki

Gehe zu: