INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.


Antwort schreiben 

cRio-9064 RealTime Anbindung



Wenn dein Problem oder deine Frage geklärt worden ist, markiere den Beitrag als "Lösung",
indem du auf den "Lösung" Button rechts unter dem entsprechenden Beitrag klickst. Vielen Dank!

15.07.2016, 12:27
Beitrag #1

Anil Offline
LVF-Neueinsteiger


Beiträge: 8
Registriert seit: Jul 2016

2015
2014
DE



cRio-9064 RealTime Anbindung
Hallo Zusammen,

da ich ganz neu in dieser Richtung bin, würde ich euch gerne um Rat bitten. Big Grin

Ich möchte gerne einen Servoantrieb mit LabView ansteuern.
Der Servo hat eine eigene Steuereinheit, zusätzlich bräuchte ich (nach meiner Meinung) den cRio-9064 http://sine.ni.com/nips/cds/view/p/lang/de/nid/213089

Benötige ich unbedingt das Real Time Modul, wenn ich mit LabView mein Programm schreiben möchte?


Danke euch im Voraus Smile

Gruß Anil
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
Anzeige
15.07.2016, 12:38
Beitrag #2

jg Offline
CLA & CLED
LVF-Team

Beiträge: 15.468
Registriert seit: Jun 2005

20xx / 8.x
1999
EN

Franken...
Deutschland
RE: cRio-9064 RealTime Anbindung
(15.07.2016 12:27 )Anil schrieb:  Ich möchte gerne einen Servoantrieb mit LabView ansteuern.
Der Servo hat eine eigene Steuereinheit, zusätzlich bräuchte ich (nach meiner Meinung) den cRio-9064 http://sine.ni.com/nips/cds/view/p/lang/de/nid/213089
Worauf beruht diese Annahme? Wenn du kaum Ahnung von der Materie hast, dann solltest du dich von einem Spezialisten (= dein lokaler NI-Vertreter) beraten lassen.
(15.07.2016 12:27 )Anil schrieb:  Benötige ich unbedingt das Real Time Modul, wenn ich mit LabView mein Programm schreiben möchte?
Wenn du ein cRIO-9064 wirklich sinnvoll einsetzen willst, dann brauchst Real-Time UND FPGA-Modul.

Gruß, Jens

Wer die erhabene Weisheit der Mathematik tadelt, nährt sich von Verwirrung. (Leonardo da Vinci)

!! BITTE !! stellt mir keine Fragen über PM, dafür ist das Forum da - andere haben vielleicht auch Interesse an der Antwort!

Einführende Links zu LabVIEW, s. GerdWs Signatur.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
15.07.2016, 12:46
Beitrag #3

Anil Offline
LVF-Neueinsteiger


Beiträge: 8
Registriert seit: Jul 2016

2015
2014
DE



RE: cRio-9064 RealTime Anbindung
Danke für die schnelle Antwort Jens.

LabView habe in der Uni als Fach gehabt, wir haben leider keine Servoantriebe angesteuert.

Die Ni-Vertreterin war nicht wirklich hilfreich, da Sie auf keine Fragen eingegangen ist und jedes mal abgewiesen hat...

Ich möchte mit dem Motor alle 15min 1x eine 360° Bewegung durchführen (keine große Sache). Diese würde ich dann mit dem Softmotion Lite Modul aufnehmen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Themen Verfasser Antworten Views Letzter Beitrag
  Teststand, LabVIEW-Realtime, Events in der Host-Anwendung Felix777 1 4.484 01.08.2017 07:38
Letzter Beitrag: GerdW
  Datenübertragung sehr langsam (FPGA zu Realtime-part des cRIO) Maschi 3 5.704 06.08.2013 20:39
Letzter Beitrag: GerdW
  RealTime Netzwerkvariablen aktualisierung akoKE 3 4.663 07.11.2012 12:48
Letzter Beitrag: akoKE
  Verwendung von RealTime + CompactRio Leo1 9 8.864 22.02.2012 10:31
Letzter Beitrag: MaxLab
  gxml_SearchParser.vi XML für RealTime lapser 2 2.636 10.11.2011 07:02
Letzter Beitrag: lapser
  RealTime und FPGA selbst lernen - Welche Literatur? Matze 7 10.125 24.08.2010 09:28
Letzter Beitrag: Matze

Gehe zu: