INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.


Antwort schreiben 

ziffernerkennung und Set ROIs in the image



Wenn dein Problem oder deine Frage geklärt worden ist, markiere den Beitrag als "Lösung",
indem du auf den "Lösung" Button rechts unter dem entsprechenden Beitrag klickst. Vielen Dank!

15.05.2009, 12:41
Beitrag #1

scarlettay Offline
LVF-Grünschnabel
*


Beiträge: 27
Registriert seit: Sep 2008

labview 8.0
2008
de_en

1xxx9
Deutschland
ziffernerkennung und Set ROIs in the image
Hallo Alle,

Ich habe ein problem mit ziffernerkennung unter webcam.Mein Projekt ist,ein aktueller Wert von ele.Zähler soll unter webcam ausgelesen werden.Also ich muss folgendes machen:

1.OCR Training
es muss die 10 ziffern (0-9) von Zähler richtig auslesen,deswegen muss ich vorher diese ziffern train lassen.ich habe jede einzele Ziffer getraint,aber ich weiss nicht,wie erkennt das Programm gleichzeitig mehre Ziffern auszulesen.(siehe bild 01,02)

2.Set ROIs in the image(siehe bild 03)
Ich habe keine Ahnung wie kann ich richtig ein ROI einstellen.z.B.bild 01,wie kann ich also 4 ROIs für die 4 Ziffern richtig einstellen?Kanns jemand mir ein richtig Code hier anhängen?

Danke in Vorraus

Gruss


Angehängte Datei(en) Thumbnail(s)
           

Bin Super Neu.komme immer viele dumme Frage.Sorry!
suche Nette Leute,mir helfen können.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
Anzeige
18.05.2009, 15:04
Beitrag #2

archibald Offline
LVF-Grünschnabel
*


Beiträge: 22
Registriert seit: Dec 2008

8.6
2008
de

60528
Deutschland
ziffernerkennung und Set ROIs in the image
Hi

Geh jetzt mal davon aus das du mit dem "Vision Development Modue" arbeitest.

Naja mach dir die ROI um die erste zahl und lass dir erst mal das VI für die erste Ziffer generieren. Jetzt musst du das Ganze nur noch in eine For Schleife packen in der sich ein 4-fach Case befindet,folglich wird die Schleife vier mal ausgeführt. ^^
In diese Cases schreibst die Koordinaten für deine 4 ROIs. Die Ergebnisse der einzelnen Schleifendurchläufe musst dann noch dementsprechend verknüpfen oder speichern.

ODER

Du parametrierst richtig(Max Element Spacing und Min Element Spacing.....) und legst die ROI über alle 4 Zahlen.

Die 2te Lösung bekomm ich allerdings selber nicht so ganz gebacken.

Bin auch noch Neuling und lass mich gern eines Besseren belehrenWink

Gruss Archibald
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Themen Verfasser Antworten Views Letzter Beitrag
  get image by name, dispose image by name, list of active images gottfried 1 4.007 16.04.2012 13:30
Letzter Beitrag: b.p
  Unterscheidung von mehreren Punkt ROIs Ruthenium-Jan 3 2.990 11.08.2010 16:37
Letzter Beitrag: Ruthenium-Jan
  Image - FFT - view Radius & Phase - back 2 Image gottfried 1 4.495 05.07.2010 07:17
Letzter Beitrag: kaiman
  multiple ROI mit "IMAQ Group ROIs" Rudi Riegler 1 4.563 22.05.2010 11:03
Letzter Beitrag: gottfried
  invoke node get image -> Image gottfried 4 6.061 26.10.2009 16:22
Letzter Beitrag: gottfried
  SGL image to 8 bit conversion oder SGL image abspeichern Schnake 2 4.331 20.04.2008 23:11
Letzter Beitrag: Schnake

Gehe zu: