INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.


Antwort schreiben 

Anzahl der Maxima



Wenn dein Problem oder deine Frage geklärt worden ist, markiere den Beitrag als "Lösung",
indem du auf den "Lösung" Button rechts unter dem entsprechenden Beitrag klickst. Vielen Dank!

01.10.2015, 11:49
Beitrag #1

Bambi Offline
LVF-Gelegenheitsschreiber
**


Beiträge: 54
Registriert seit: Aug 2015

2014
2014
DE_EN



Anzahl der Maxima
Hallo Leute,

ich möchte von meinem Signalverlauf immer von dem aktuell sichtbaren Signalverlauf (z.B.: 5s) die Anzahl der Maxima bestimmen und durch die Anzahl der Sekunden teilen die am Ende jedes Signalverlaufs Sichtbar sind um meine Frequenz zu bestimmen.

Nun habe ich folgende Optionen:

1. Ich hatte die Anzahl der Samples auf -1 gestellt und da hat mir das VI " Peak Detektor " keinerlei Werte angeboten-Verständlich da er keine Samples hat. Nun war mein Gedanke die Anzahl der Samples weiter auf -1 zu lassen, die Daten in einem Puffer speichern und simultan zur Signalverlaufsanzeige auswerten zu lassen, sodass immer am Ende des Signalverlaufs mir ein Wert zur Trefferanzahl der Maxima´s gegeben wird.
-> Über die Anzahl der Maxima über den Signalverlauf von 5s oder 10s möchte ich mir die Frequenz auswerten lassen.

2. Option anderweitige Bestimmung von Frequenz oder Periodendauer?


Angehängte Datei(en) Thumbnail(s)
       
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
Anzeige
01.10.2015, 12:36
Beitrag #2

panduci Offline
LVF-Gelegenheitsschreiber
**


Beiträge: 86
Registriert seit: Jun 2011

8.5, 2012 ,2013, 2014, 2015
2006
DE


Oesterreich
RE: Anzahl der Maxima
Aus einer FFT kannst du sehr einfach die Frequenz herauslesen.
Dein Sinus sieht aus als habe er nur 1 Frequenz und folgedessen solltest du nur einen Peak im Frequenzspektrum sehen.

Genau das macht im Prinzip das VI "Charakteristik einer Schwingung ermitteln" unter Signalverlaufsmessungen.

lg panduci

Es gibt zweierlei Arten von Neugier:
1) Die eine aus Eigennutz, die uns antreibt zu erfahren, was uns nützen kann.
2) Die andere aus Stolz, die dem Trieb entspringt, zu wissen, was andere nicht wissen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
01.10.2015, 12:50 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 01.10.2015 12:53 von Lucki.)
Beitrag #3

Lucki Offline
Tech.Exp.2.Klasse
LVF-Team

Beiträge: 7.662
Registriert seit: Mar 2006

LV 2016-18 prof.
1995
DE

01108
Deutschland
RE: Anzahl der Maxima
Es sei Dir auch ausnahmsweise Big Grin mal erlaubt, ein Express-Vi dafür zu benutzen:
Signalverarbeitung --> Messungen --> Messung von Frequenzkomponenten
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
01.10.2015, 13:00
Beitrag #4

Bambi Offline
LVF-Gelegenheitsschreiber
**


Beiträge: 54
Registriert seit: Aug 2015

2014
2014
DE_EN



RE: Anzahl der Maxima
Hallo Panducci,

wenn ich die Daten mit dem VI Charakteristiken einer Schwingung verbinde spuckt er mir aus das, das der Parameter dt des Signalverlaufs <= 0 ist…?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
01.10.2015, 13:25
Beitrag #5

panduci Offline
LVF-Gelegenheitsschreiber
**


Beiträge: 86
Registriert seit: Jun 2011

8.5, 2012 ,2013, 2014, 2015
2006
DE


Oesterreich
RE: Anzahl der Maxima
Wo hast du denn in deinem VI die Abtastrate definiert?

panduci

Es gibt zweierlei Arten von Neugier:
1) Die eine aus Eigennutz, die uns antreibt zu erfahren, was uns nützen kann.
2) Die andere aus Stolz, die dem Trieb entspringt, zu wissen, was andere nicht wissen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
01.10.2015, 13:34 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 01.10.2015 13:35 von GerdW.)
Beitrag #6

GerdW Offline
______________
LVF-Team

Beiträge: 15.949
Registriert seit: May 2009

09SP1, 11SP1, 17 (18)
1995
DE_EN

10×××
Deutschland
RE: Anzahl der Maxima
Hallo Bambi,

warum fängst du schon wieder einen Doppelpost an?

Und warum fehlen die von mir angeratenen Änderungen im VI?

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
01.10.2015, 13:38
Beitrag #7

Bambi Offline
LVF-Gelegenheitsschreiber
**


Beiträge: 54
Registriert seit: Aug 2015

2014
2014
DE_EN



RE: Anzahl der Maxima
Es gab kein Verdrahtungspunkt für die Abtastrate oder meinst du die Anzahl der Samples?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
01.10.2015, 16:07
Beitrag #8

panduci Offline
LVF-Gelegenheitsschreiber
**


Beiträge: 86
Registriert seit: Jun 2011

8.5, 2012 ,2013, 2014, 2015
2006
DE


Oesterreich
RE: Anzahl der Maxima
Schau dir bitte ein paar Beispiele von DAQmx an-->Hab dir ein einfaches in den Anhang gepackt.

panduci


Angehängte Datei(en) Thumbnail(s)
   

Es gibt zweierlei Arten von Neugier:
1) Die eine aus Eigennutz, die uns antreibt zu erfahren, was uns nützen kann.
2) Die andere aus Stolz, die dem Trieb entspringt, zu wissen, was andere nicht wissen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
30
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Themen Verfasser Antworten Views Letzter Beitrag
  Je nach Anzahl der Signale Anzahl der Plots anpassen steffenm 23 13.934 19.02.2009 11:26
Letzter Beitrag: steffenm
  Maxima und Minima im Diagramm andres 2 3.677 28.09.2005 14:34
Letzter Beitrag: andres

Gehe zu: