INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.


Antwort schreiben 

Bedienelemente nach Bedarf ein / ausblenden



Wenn dein Problem oder deine Frage geklärt worden ist, markiere den Beitrag als "Lösung",
indem du auf den "Lösung" Button rechts unter dem entsprechenden Beitrag klickst. Vielen Dank!

26.01.2010, 08:29
Beitrag #11

jg Offline
CLA & CLED
LVF-Team

Beiträge: 15.693
Registriert seit: Jun 2005

20xx / 8.x
1999
EN

Franken...
Deutschland
Bedienelemente nach Bedarf ein / ausblenden
@andimtb:
Rulez
Bitte LVF-Regeln lesen und beachten. Ich bitte um Verwendung der Shift-Taste beim Schreiben von Beiträgen.

Gruß, Jens

Wer die erhabene Weisheit der Mathematik tadelt, nährt sich von Verwirrung. (Leonardo da Vinci)

!! BITTE !! stellt mir keine Fragen über PM, dafür ist das Forum da - andere haben vielleicht auch Interesse an der Antwort!

Einführende Links zu LabVIEW, s. GerdWs Signatur.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
29.05.2017, 15:58
Beitrag #12

MaxP Offline
LVF-Gelegenheitsschreiber
**


Beiträge: 88
Registriert seit: Oct 2016

LV Prof. SSP
-
DE_EN


Deutschland
RE: Bedienelemente nach Bedarf ein / ausblenden
hallo
wie funktioniert das mit einem Textring , so dass ich einen Text auswähle und das dazu gehörige Cluster soll sichtbar werden. Wie es mit einem boolean funktioniert, habe ich verstanden.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
30.05.2017, 09:36
Beitrag #13

THL Offline
LVF-Gelegenheitsschreiber
**


Beiträge: 109
Registriert seit: May 2011

2012
2009
EN


Deutschland
RE: Bedienelemente nach Bedarf ein / ausblenden
Wenn die ein-/ausblendbaren Elemente alle "auf einem Haufen" liegen kann man es auch mit einem Tab control realisieren: Das Control selbst auf transparent färben, alle ausblendbaren Elemente auf einen Tab packen und dann bei Bedarf zwischen diesem Tab und einem leeren Tab hin- und her switchen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
30.05.2017, 11:25
Beitrag #14

Freddy Offline
Oldtimer
****


Beiträge: 726
Registriert seit: Aug 2008

2019, 2020, NXG 5.0
1996
DE

76275
Deutschland
RE: Bedienelemente nach Bedarf ein / ausblenden
Hallo MaxP,
bei der Verwendung mit einem Text Ring solltest Du eine IF -Anweisung verwenden die die Zahlen des Text Rings auswertet. In der wird dann der Cluster sichtbar oder unsichtbar.

Gruß
Freddy

Einführende Links zu LabVIEW, s. GerdWs Signatur.
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
31.05.2017, 13:18
Beitrag #15

MaxP Offline
LVF-Gelegenheitsschreiber
**


Beiträge: 88
Registriert seit: Oct 2016

LV Prof. SSP
-
DE_EN


Deutschland
RE: Bedienelemente nach Bedarf ein / ausblenden
Vielen Dank für die Vorschläge. Ich habe mich nun für die IF-Anweisung entschieden weil ich bereits einen Tab Control verwende.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Themen Verfasser Antworten Views Letzter Beitrag
  Bedienelemente platzieren Hubert R. 10 4.502 05.11.2020 10:10
Letzter Beitrag: Hubert R.
  variable Anzahl Bedienelemente TpunktN 4 1.010 19.08.2020 11:35
Letzter Beitrag: jg
  Bedienelemente bündeln zum Auslösen eines Events Marcusius 12 4.098 03.09.2019 17:24
Letzter Beitrag: Marcusius
Question (viele) Bedienelemente deaktivieren / aktivieren F.Bi 3 2.528 16.08.2018 12:59
Letzter Beitrag: GerdW
  Ideeansatz gesucht: Viele Bedienelemente tuhpon 3 2.557 02.11.2015 13:58
Letzter Beitrag: Lucki
  Numerische Bedienelemente koppeln LabViewPete 2 2.190 11.08.2015 14:13
Letzter Beitrag: LabViewPete

Gehe zu: