INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.


Antwort schreiben 

Korrekte Ausführung eines VIs



Wenn dein Problem oder deine Frage geklärt worden ist, markiere den Beitrag als "Lösung",
indem du auf den "Lösung" Button rechts unter dem entsprechenden Beitrag klickst. Vielen Dank!

01.02.2016, 09:43
Beitrag #1

83DM Offline
LVF-Grünschnabel
*


Beiträge: 25
Registriert seit: Jan 2010

2014
2009
DE

35331
Deutschland
Korrekte Ausführung eines VIs
Ich habe ein größeres Projekt in LabView erstellt, von der Struktur her dem Verdunstungskühler Beispiel ähnlich. Beim Start werden alle benötigten VIs geladen, während dieser Zeit wird nicht einmal das Frontpanel meiner Start VI angezeigt. Gibt es eine Möglichkeit ein „kleines“ VI zu starten und erst während dessen Ausführung mein großes Projekt zu starten?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
Anzeige
01.02.2016, 10:21 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 01.02.2016 10:23 von GerdW.)
Beitrag #2

GerdW Offline
______________
LVF-Team

Beiträge: 16.073
Registriert seit: May 2009

09SP1, 11SP1, 17 (selten 19)
1995
DE_EN

10×××
Deutschland
RE: Korrekte Ausführung eines VIs
Ja.

Google mal nach "LabVIEW splash screen"… Und das dann mit dem Aufrufen von VIs per VIServer kombinieren!

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
01.02.2016, 12:42
Beitrag #3

Freddy Offline
LVF-Freak
****


Beiträge: 616
Registriert seit: Aug 2008

2018, 2019, NXG 2.0 BETA
1996
DE

76275
Deutschland
RE: Korrekte Ausführung eines VIs
Hallo 83DM,
suchst Du ein Splash Screen Effect in LabVIEW?
Versuch es mal in der Community von NI. Da hab ich schöne VI's gefunden, die machen das.

Gruß
Freddy
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
01.02.2016, 12:49
Beitrag #4

GerdW Offline
______________
LVF-Team

Beiträge: 16.073
Registriert seit: May 2009

09SP1, 11SP1, 17 (selten 19)
1995
DE_EN

10×××
Deutschland
RE: Korrekte Ausführung eines VIs
Hallo Freddy,

hast du meine Antwort gelesen?
(Ganz) aufmerksam? Big Grin

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
01.02.2016, 13:08
Beitrag #5

Freddy Offline
LVF-Freak
****


Beiträge: 616
Registriert seit: Aug 2008

2018, 2019, NXG 2.0 BETA
1996
DE

76275
Deutschland
RE: Korrekte Ausführung eines VIs
Oh, jetzt sehe ich es auch.
Graue Schrift auf grauen Grund. Erinnert mich an das Schweizer Kriegsfahne (weißes Schwert auf weißem Grund).
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
01.02.2016, 17:53
Beitrag #6

83DM Offline
LVF-Grünschnabel
*


Beiträge: 25
Registriert seit: Jan 2010

2014
2009
DE

35331
Deutschland
RE: Korrekte Ausführung eines VIs
Hi,

vielen Dank, so ne Art splash screen hatte ich schon drin - ich starte die VIs jetzt einfach Asynchron und und setzt als Option, dass das Ladefeld nicht angezeigt werden soll.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
Anzeige
30
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Themen Verfasser Antworten Views Letzter Beitrag
  parallele Ausführung von for-loops stsc 5 1.533 24.07.2019 15:12
Letzter Beitrag: stsc
  Beendet die Methode FP schließen auch die Ausführung? hansi9990 3 1.394 23.10.2017 07:41
Letzter Beitrag: GerdW
  Parallele Ausführung mehrerer Sub-Vis Anna1988 21 5.980 20.07.2015 11:51
Letzter Beitrag: Anna1988
  Trennbalken bei Ausführung unsichtbar Lucki 2 1.792 21.05.2015 12:39
Letzter Beitrag: Lucki
  Messkonfiguration und Ausführung Maikn. 3 2.135 21.10.2013 08:20
Letzter Beitrag: GerdW
  Ausführung "stürzt" bei 2 aufeinanderfolgenden Ereignisschleifen ab ghostridercro89 3 1.663 27.05.2013 17:43
Letzter Beitrag: jg

Gehe zu: