INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.


Antwort schreiben 

Motorsteuerung Nanotec mittels VCP



Wenn dein Problem oder deine Frage geklärt worden ist, markiere den Beitrag als "Lösung",
indem du auf den "Lösung" Button rechts unter dem entsprechenden Beitrag klickst. Vielen Dank!

18.05.2018, 15:59 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 18.05.2018 16:12 von GerdW.)
Beitrag #11

GerdW Offline
______________
LVF-Team

Beiträge: 16.073
Registriert seit: May 2009

09SP1, 11SP1, 17 (selten 19)
1995
DE_EN

10×××
Deutschland
RE: Motorsteuerung Nanotec mittels VCP
Hallo Hans,

Zitat:zum Beispiel: 6040:31 dabei ist mir vollkommen unklar wieso 31 = 1F in Hex für Bit 4?
1F = 10 + 08 + 04 + 02 + 01
oder auch
31 = 16 + 8 + 4 + 2 + 1

Grundlagen kann man sich gerne bei Wikipedia anlesen!

Edit:
Als Nachtrag ein gut gemeinter Rat: wann immer du bei Zahlen oder Strings von der Standard-Darstellung abweichst, solltest du das Radix oder den Anzeigemodus sichtbar machen!

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
Anzeige
18.05.2018, 16:37
Beitrag #12

HansHenning Offline
LVF-Neueinsteiger


Beiträge: 5
Registriert seit: May 2018

LV2017
2009
DE



RE: Motorsteuerung Nanotec mittels VCP
@GerdW:

Vielen Dank für den Raddix Hinweis.

Die Umrechnung von Hex in Dezimal ist mir schon klar (denke ich zumindest) Angel_not . Ich verstehe nur nicht was das mit Bit 4 zutun hat.

Vielleicht um es klarer zu machen: https://de.nanotec.com/produkte/manual/C...tion.html/ beschreibt den Profile position mode dabei startet Bit 4 den Fahrauftrag (6040=31)? Aber wieso?

Viele Grüße,
Hans Henning
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
18.05.2018, 16:50 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 18.05.2018 16:52 von GerdW.)
Beitrag #13

GerdW Offline
______________
LVF-Team

Beiträge: 16.073
Registriert seit: May 2009

09SP1, 11SP1, 17 (selten 19)
1995
DE_EN

10×××
Deutschland
RE: Motorsteuerung Nanotec mittels VCP
Hallo Hans,

Zitat:dabei startet Bit 4 den Fahrauftrag … Aber wieso?
Ganz einfach: weil Nanotec das einfach so festgelegt hat. Oder weil Nanotec sich da einfach an das DS402-Profil bei CANopen gehalten hat, wo das auch definiert ist.
Es steht im Handbuch und dann macht man es so: wieso musst du da "wieso" fragen?

(Wenn du ein Auto starten willst, musst du die Zündung betätigen. Fragst du da auch "Wieso?"???)

Zitat:(6040=31)
- Wie oben schon erläutert, bedeutet 31dez = 1Fhex = 037oct = 0001.1111bin.
- Ein Byte besteht aus 8 Bits, das niederwertigste Bit bekommt überlicherweise die Nummer 0 (Wert=1), das 4. Bit ist dann 10hex=16dez.

Das Controlword verlangt nach den gesetzten Bits SwitchedOn, EnableVoltage, QuickStop, EnableOperation und eben StartMove (=Bit4), wenn der Fahrbefehl wirksam werden soll.
Steht so in deiner sehr schönen Anleitung - alles wunderbar verlinkt!
(Um im Auto-Beispiel zu bleiben: du musst die Zündung betätigen, Kupplung treten, Gang einlegen, Bremse lösen, Kupplung kommen lassen und Gas geben bevor sich das Auto bewegt…)

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Themen Verfasser Antworten Views Letzter Beitrag
  SMCI 33 -1 Motorsteuerung Jugien83 4 522 26.08.2019 10:53
Letzter Beitrag: Jugien83
  Einfache Motorsteuerung virtuell darstellen Kernfusion 3 4.839 23.10.2013 08:21
Letzter Beitrag: Firedevil87
  Motorsteuerung Sebastiansmyk 3 5.359 13.03.2012 22:28
Letzter Beitrag: Tschirno
  Einfache Motorsteuerung (Hilfe bitte) Sternenwanderer 1 3.673 06.02.2012 17:30
Letzter Beitrag: GerdW
  Realisierung einer Motorsteuerung mit RS485 Bus Pokerface 2 3.679 20.04.2011 10:51
Letzter Beitrag: IchSelbst
  Grundfragen zur Motorsteuerung Jansen83 0 1.820 14.05.2009 13:19
Letzter Beitrag: Jansen83

Gehe zu: