INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.


Antwort schreiben 

virt. trad. NI-DAQ Channel in NI-DAQmx verwenden



Wenn dein Problem oder deine Frage geklärt worden ist, markiere den Beitrag als "Lösung",
indem du auf den "Lösung" Button rechts unter dem entsprechenden Beitrag klickst. Vielen Dank!

16.02.2011, 15:22
Beitrag #1

Badan Offline
LVF-Neueinsteiger


Beiträge: 3
Registriert seit: Jan 2011

9.0.1
-
de


Deutschland
virt. trad. NI-DAQ Channel in NI-DAQmx verwenden
Hi,

da ich ja schon mitbekommen habe, dass sich im LabVIEW Forum jeder 2. als Neuling outet, tue ich dies hiermit auch 2hands

Ich möchte ein Programm zur Datenerfassung schreiben, bei dem ich aus den über MAX definierten Channels auswählen kann, wie gemessen werden soll. Das hat in soweit schon gut geklappt, als dass ich zwischen Globalen virtuellen Channels und Physischen Channels (die werden dementsprechent innerhalb des VI's konfiguriert) als "Channel Source" wählen kann.

Nun soll ich es aber auch ermöglichen auf "virtuelle Kanäle für trad. NI-DAQ" zugreifen zu können und hieran scheitere ich.

Kann mir jemand sagen wie das funktioniert? Kann ich das mit NI-DAQmx machen?
Ich wollte es auch schon pragmatisch lösen, indem ich mit den alten VI's die Messungen starte, aber ich finde die nicht.

Ich benutze LabVIEW 9.0.1
Kann mir jemand weiterhelfen? Das wäre super!!!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
Anzeige
16.02.2011, 23:30
Beitrag #2

jg Offline
CLA & CLED
LVF-Team

Beiträge: 15.530
Registriert seit: Jun 2005

20xx / 8.x
1999
EN

Franken...
Deutschland
RE: virt. trad. NI-DAQ Channel in NI-DAQmx verwenden
So aus dem Bauch heraus:
Die Trad-DAQ und die DAQmx-Treiber-Architektur sind nicht miteinander kompatibel. Traditional DAQ ist außerdem inzwischen "veraltet".

Ich bezweifle deshalb stark, dass dein Wunsch umsetzbar ist.

Gruß, Jens

Wer die erhabene Weisheit der Mathematik tadelt, nährt sich von Verwirrung. (Leonardo da Vinci)

!! BITTE !! stellt mir keine Fragen über PM, dafür ist das Forum da - andere haben vielleicht auch Interesse an der Antwort!

Einführende Links zu LabVIEW, s. GerdWs Signatur.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
18.02.2011, 10:46
Beitrag #3

Badan Offline
LVF-Neueinsteiger


Beiträge: 3
Registriert seit: Jan 2011

9.0.1
-
de


Deutschland
RE: virt. trad. NI-DAQ Channel in NI-DAQmx verwenden
Hmm Schade, dann muss ich mich von der Idee wohl verabschieden..Iwill

Trotzdem Dankeschön!Winke
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Themen Verfasser Antworten Views Letzter Beitrag
  Fehler -200220 bei DAQmx Create Channel (CI-Frequency).vi:7440002 DeHe88 4 1.846 23.08.2017 05:37
Letzter Beitrag: DeHe88
Question getting started - multi channel data logger und Probleme Gnorbert 0 1.259 15.06.2017 11:30
Letzter Beitrag: Gnorbert
  Verschiedene Ports in einen Channel fassen chrigi28 1 1.810 19.11.2013 12:54
Letzter Beitrag: Achim
  Channel invertieren chrigi28 11 5.255 30.10.2013 15:34
Letzter Beitrag: Y-P
  Fehlermeldung DAQmx Create Channel Kemosch 1 2.916 11.02.2013 14:37
Letzter Beitrag: GerdW
  DAQmx erstellten digitalen Channel zurücksetzen. fsg4u 3 3.657 29.06.2010 10:31
Letzter Beitrag: Achim

Gehe zu: