INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.


Antwort schreiben 

NI USB DAQmx Geräte zur Laufzeit einbinden



Wenn dein Problem oder deine Frage geklärt worden ist, markiere den Beitrag als "Lösung",
indem du auf den "Lösung" Button rechts unter dem entsprechenden Beitrag klickst. Vielen Dank!

10.11.2021, 14:56 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 10.11.2021 14:57 von Kiesch.)
Beitrag #1

Kiesch Offline
LVF-Stammgast
***


Beiträge: 373
Registriert seit: Mar 2009

2019, 2018, 2016
2009
DE

04103
Deutschland
NI USB DAQmx Geräte zur Laufzeit einbinden
Hallo liebe LVF Nutzer,

eine Verständnisfrage, da ich da etwas auf dem Schlauch stehe grade:
Wie binde ich richtig DAQmx Geräte (konkret NI USB 6001 bzw. 6002) auf einem System ein, auf dem ich nur eine mit dem Applikation Builder gebaute exe ausrolle (wahrscheinlich über einen Installer, der die Treiber etc. mit installiert, der Teil sah beim googeln machbar aus).

Also es geht mir konkret um: Ich stecke ein USB 6001 auf dem Applikationsrechner an, das wird nehme ich an über den NIMax den der Installer mitbringen sollte gefunden und kriegt eine Dev Nummer. Wie bekomme ich von da mein Gerät im Program eingebunden? Kann ich abfragen welche Devices angeschlossen sind und dementsprechend meine Physikalischen Kanäle erzeugen?

Bisher habe ich bei sowas nur mit der Entwicklungsumgebung gearbeitet, wo ich mir die Tasks direkt erzeugen kann und dann bereits auf Task Ebene weiter damit arbeiten kann. Das ist ja bei einer Exe so einfach keine Option oder?

Gruß Kiesch

P.S: Bis auf das Installer entsprechend einrichten das Runtime und Treiber mitkommen habe ich beim Googeln und hier im Forum wenig hilfreiches gefunden. Ich vermute falsche Schlagwörter.

Zitat:Märchen und Geschichten werden erzählt am Lagerfeuer, technischen Fakten werden mitgeteilt (oder so). (Genauso wie Software nicht auf einem Server "herumliegt", die ist dort installiert.)
*Zitat: IchSelbst*
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
Anzeige
30
Antwort schreiben 


Nachrichten in diesem Thema
NI USB DAQmx Geräte zur Laufzeit einbinden - Kiesch - 10.11.2021 14:56

Möglicherweise verwandte Themen...
Themen Verfasser Antworten Views Letzter Beitrag
  WIN XP = OK; in WIN 7 sieht MAX keine Geräte gottfried 7 2.549 22.03.2017 20:45
Letzter Beitrag: GerdW
  NI-DAQ Karte als Trigger für zwei Geräte + Datenerfassung? Kasi 11 7.484 27.11.2013 09:27
Letzter Beitrag: Y-P
  Anschluss-Geräte-Konfiguration für DAQ auslesen mod 1 2.538 25.02.2013 09:44
Letzter Beitrag: Y-P
  Datenerfassung verschiedener Geräte Maexchen144 2 2.386 08.02.2011 18:27
Letzter Beitrag: Maexchen144
  DAQmx Kanal zur Laufzeit entfernen Maurice 3 3.264 19.11.2010 15:23
Letzter Beitrag: Lucki
  ansprechen externer Geräte Phoenix 17 10.911 17.03.2010 07:41
Letzter Beitrag: RMR

Who read this thread?
1 User(s) read this thread:
MScz

Gehe zu: