INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.


Antwort schreiben 

Aktivierung von Vision Acquisition und Co zur Laufzeit abfragen



Wenn dein Problem oder deine Frage geklärt worden ist, markiere den Beitrag als "Lösung",
indem du auf den "Lösung" Button rechts unter dem entsprechenden Beitrag klickst. Vielen Dank!

21.02.2013, 14:50
Beitrag #1

dereinzug Offline
LVF-Grünschnabel
*


Beiträge: 32
Registriert seit: Jul 2006

2010 Sp1 / 2011
2006
DE

91xxx
Deutschland
Aktivierung von Vision Acquisition und Co zur Laufzeit abfragen
Hallo miteinander,

es ergibt sich das folgende Problem:
Ein Rechner (LabVIEW-Runtime 2010, Vision Development-Module Runtime 2010 und Vision Acquisition) sind auf einem Rechner
installiert und korrekt aktiviert.
Jetzt kann es passieren, dass die Netzwerkkarte, die für die Aktivierung herangezogen wird, deaktiviert wird.
Damit geht dann die Aktivierung verloren.
Die von mir programmierte Anwendung funktioniert dann logischerweise nicht mehr, nur leider bekommt man keinerlei Hinweise dazu.
Im Measurement&Automation Explorer kann die Kamera noch angesprochen werden und auch dort gibt es keinen Hinweis zur nicht mehr gültigen Lizenz.

Klar, im Lizenz-Manager kann man es nachschauen. Im ersten Moment schaut dort aber keiner nach.

Von daher würde ich gerne bei Programmstart der kompilierten EXE den Status der Aktivierung überprüfen und bei einem Problem eine Meldung ausgeben.

Hat jemand von Euch sowas schon mal gemacht oder eine Idee, wo ich dazu etwas finden könnte?

ciao Tom
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
Anzeige
21.02.2013, 16:58
Beitrag #2

GerdW Offline
______________
LVF-Team

Beiträge: 17.029
Registriert seit: May 2009

11SP1, 17SP1 (ab und zu 20)
1995
DE_EN

10×××
Deutschland
RE: Aktivierung von Vision Acquisition und Co zur Laufzeit abfragen
Hallo Tom,

Zitat:Die von mir programmierte Anwendung funktioniert dann logischerweise nicht mehr, nur leider bekommt man keinerlei Hinweise dazu.
Keine Fehlermeldung? Nichts?

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
21.02.2013, 17:14
Beitrag #3

dereinzug Offline
LVF-Grünschnabel
*


Beiträge: 32
Registriert seit: Jul 2006

2010 Sp1 / 2011
2006
DE

91xxx
Deutschland
RE: Aktivierung von Vision Acquisition und Co zur Laufzeit abfragen
Hallo Gerd,

stimmt, keinerlei Hinweise stimmt nicht.
Es kommt nur eine eher allgemeine bzw. kryptische Fehlermeldung, dass mit der Kamerakommunikation etwas nicht stimmt.
Ok. Diese könnte ich Abfangen und eine eigene Meldung mit den möglichen Ursachen anzeigen, in der dann auch das Aktivierungsthema
als mögliche Ursache angesprochen wird.

Wäre dann mein Plan B.
Lieber wäre es mir, wenn ich den Stand der Aktivierung gezielt abfragen könnte.

ciao Tom
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
21.02.2013, 17:52
Beitrag #4

GerdW Offline
______________
LVF-Team

Beiträge: 17.029
Registriert seit: May 2009

11SP1, 17SP1 (ab und zu 20)
1995
DE_EN

10×××
Deutschland
RE: Aktivierung von Vision Acquisition und Co zur Laufzeit abfragen
Hallo Tom,

ich selbst arbeite nicht mit Vision. Aber gibt es vielleicht eine Funktion, die irgendeinen Status des Vision-Treibers zurückgibt, die du abfragen könntest? Bei DAQmx wäre das z.B. die Abfrage der angeschlossenen Geräte. Bekomme ich keine Geräte gemeldet, dann ist das so. Bekomme ich hier schon einen Fehler, dann fehlt wohl der Treiber komplett...

Dein "Plan B" ist eigentlich "Plan A": Wenn Vision-Funktion einen Fehler meldet, dann Aktivierung bemängeln!

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
22.02.2013, 08:59
Beitrag #5

alieninvader Offline
LVF-Grünschnabel
*


Beiträge: 26
Registriert seit: Jan 2013

7.1, 8.5
2006
DE_EN

55xxx
Deutschland
RE: Aktivierung von Vision Acquisition und Co zur Laufzeit abfragen
Guten Morgen,

wie wäre es, wenn du zu Beginn des Programms per Befehl ausführen den Dosbefehl "ipconfig -all" aufrufst. Dort kannst du sehen, welche Netzwerkkarten gerade vorhanden sind. Wenn deine Nezwerkkarte nicht da ist, kannst du den Fehler ausgeben.

Gruß

Stefan

Wenn du willst, dass es funktioniert, bau es größer.
Wenn du willst, dass es gleich funktinoiert, bau es gleich größer!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
26.02.2013, 16:00
Beitrag #6

dereinzug Offline
LVF-Grünschnabel
*


Beiträge: 32
Registriert seit: Jul 2006

2010 Sp1 / 2011
2006
DE

91xxx
Deutschland
RE: Aktivierung von Vision Acquisition und Co zur Laufzeit abfragen

Akzeptierte Lösung

Hallo miteinander,

ich konnte das Lizenzproblem jetzt nachstellen.

Zu Beginn des Programms wird "IMAQdx Open Camera.vi" ausgeführt.
Wenn die Kamera nicht angesteckt ist, kommt dieser Fehlercode:
-1074360311

Ist die Kamera angesteckt, die Lizenz aber nicht mehr gültig, dann dieser hier:
-1074360282

Damit wäre mein Problem dann gelöst.

Danke für Eure Hilfe!

ciao Tom
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
Anzeige
30
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Themen Verfasser Antworten Views Letzter Beitrag
  acquisition software virtualmake 4 3.294 16.10.2013 09:46
Letzter Beitrag: virtualmake
  Fehler 1074360306 - no acquisition in progress RichardM 5 4.829 23.12.2011 09:30
Letzter Beitrag: RichardM
  Speicherung von Videos mit Vision Acquisition dtk 9 6.451 28.04.2011 14:29
Letzter Beitrag: b.p
  NI Vision Builder Projekt -> NI Vision Developemnet bolle 8 9.476 08.01.2009 09:07
Letzter Beitrag: bolle
  USB Kamera mit NI Vision Acquisition Seaman 1 3.701 12.11.2008 22:39
Letzter Beitrag: jg
  Vision und Vision ACQ Runtime Lizenzen gottfried 4 5.210 06.08.2008 20:44
Letzter Beitrag: Curtis Newton

Gehe zu: