INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.


Antwort schreiben 

Amplitude und Phase eines gemessenen Sinussignals ermitteln



Wenn dein Problem oder deine Frage geklärt worden ist, markiere den Beitrag als "Lösung",
indem du auf den "Lösung" Button rechts unter dem entsprechenden Beitrag klickst. Vielen Dank!

20.10.2010, 17:16 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 20.10.2010 17:17 von Laura89.)
Beitrag #1

Laura89 Offline
LVF-Neueinsteiger


Beiträge: 7
Registriert seit: Aug 2010

8.5
2009
de


Deutschland
Amplitude und Phase eines gemessenen Sinussignals ermitteln
Hallo,

ich habe folgendes Problem: Ich würde gerne ein Gerät vermessen und habe es dafür mit einem Sinus angeregt. Die Messdaten habe ich mit LabView aufgenommen. Nun würde ich gerne die Amplitude und die Phase des gemessenen Sinus bestimmen, weiß aber nicht, wie. Vorallem da das Signal nicht zu 100% einem Sinus entspricht, sondern tw. Messfehler hat oder verrauscht ist.
Kann mir da jemand helfen? Würde mich super freuen.
Ich hänge noch ein Bild an, wie der gemessene Sinus ungefähr aussieht.

Vielen lieben Dank,
Laura


Angehängte Datei(en) Thumbnail(s)
   
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
Anzeige
20.10.2010, 18:31
Beitrag #2

Y-P Offline
☻ᴥᴥᴥ☻ᴥᴥᴥ☻
LVF-Team

Beiträge: 12.616
Registriert seit: Feb 2006

Developer Suite Core -> LabVIEW 2015 Prof.
2006
EN

71083
Deutschland
Amplitude und Phase eines gemessenen Sinussignals ermitteln
Hier ein abgeändertes Bsp. für den Spitze-Spitze-Wert aus dem Example-Finder (auch wenn es Express-VIs sind Dry ):

Sonstige .vi  Basic_Amplitude_Measurements.vi (Größe: 125,55 KB / Downloads: 579)

Lv85_img

Gruß Markus

PS: Was für eine Phase willst Du? Unsure

--------------------------------------------------------------------------
Bitte stellt mir keine Fragen über PM, dafür ist das Forum da - andere haben vielleicht auch Interesse an der Antwort !!
--------------------------------------------------------------------------
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
22.10.2010, 12:18
Beitrag #3

Laura89 Offline
LVF-Neueinsteiger


Beiträge: 7
Registriert seit: Aug 2010

8.5
2009
de


Deutschland
Amplitude und Phase eines gemessenen Sinussignals ermitteln
Hallo Markus,

danke für Deine Hilfe. Obwohl das VI ein wenig ungenau ist, glaube ich.
Bzgl. der Phase, ich möchte eben die Phasenverschiebung zwischen 2 Signalen messen später. Hast du eine Idee, wie ich das machen kann?

Viele Grüße,
Laura
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
30.06.2011, 15:43
Beitrag #4

B033el Offline
LVF-Gelegenheitsschreiber
**


Beiträge: 105
Registriert seit: Mar 2009

2016
2009
DE

66***
Deutschland
RE: Amplitude und Phase eines gemessenen Sinussignals ermitteln
Ich baue gerade ein Impedanzspektrometer auf. Und muss dort auch Amplitude und Phase von Strom und Spannung bestimmen. Ich würde dir die Fourie Analyse empfehlen. Dies machst du dann nur für die Frequenz mit der du dein System angeregt hast. Rauschen bekommst du raus indem du länger misst. (wenn es Mittelwert frei ist). Ich bekomme damit super Ergebnisse. Das Hann-Fenster dient dazu die Anfangsund endwerte weniger zu gewichten als die Werte in der Mitte. Damit minimierst du den Fehler der durch das Abtasten unvollständiger Perioden entsteht.

MfG Michael


Angehängte Datei(en) Thumbnail(s)
   
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
30.06.2011, 16:55 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 30.06.2011 16:56 von Lucki.)
Beitrag #5

Lucki Offline
Tech.Exp.2.Klasse
LVF-Team

Beiträge: 7.667
Registriert seit: Mar 2006

LV 2016-18 prof.
1995
DE

01108
Deutschland
RE: Amplitude und Phase eines gemessenen Sinussignals ermitteln
Micheal hat Recht, um Fourieranalyse kommst Du nicht herum - alledings wird das durch fertig bereitgestellte Funktionen sehr erleichtert.

Die Größte Schwierigkeit ist aber erst mal, bei der Datenerfassung Ausgang und Eingang miteinander zu synchronisieren. D.h. wenn Du statt des Gerätes Ausgangs- und Eingangs-Pin direkt verbindest, muß ein Linearer Frequenzgang mit Null Phasendrehung heruskommen (Input = Output). Aber gottseidank war das nicht Deine Frage Big Grin

Wenn Du das geschafft hast, einfach die Funktion "Frequency Response Function" verwenden.
Zum Fenstern: Nicht fenstern (Fenster = "rechteck"), besser die Erfassung so einrichten, daß genau eine Periode oder ein ganzzahliges Vielfaches des anregenden Sinus erfasst wird.
Das VI hat Mittelwertbildung eingebaut. Ich würde nur eine Periode erfassen, und die Messung x-mal wiederholen. Das VI mittelt das dann.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
30.06.2011, 17:00
Beitrag #6

B033el Offline
LVF-Gelegenheitsschreiber
**


Beiträge: 105
Registriert seit: Mar 2009

2016
2009
DE

66***
Deutschland
RE: Amplitude und Phase eines gemessenen Sinussignals ermitteln
Smile diese VIs habe ich leider nicht in der Base Version.. ich fahre sehr gut mit dem Hann Fenster. Wenn es dir passiert dass du keine ganze Periode erfasst ist der fehler viel geringer als wenn du nur mit dem Rechteckfenster fensters .

LG Michael
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
30.06.2011, 17:23 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 30.06.2011 17:27 von Lucki.)
Beitrag #7

Lucki Offline
Tech.Exp.2.Klasse
LVF-Team

Beiträge: 7.667
Registriert seit: Mar 2006

LV 2016-18 prof.
1995
DE

01108
Deutschland
RE: Amplitude und Phase eines gemessenen Sinussignals ermitteln
(30.06.2011 17:00 )B033el schrieb:  Wenn es dir passiert dass du keine ganze Periode erfasst ist der fehler viel geringer als wenn du nur mit dem Rechteckfenster fensters .
Das kann aber nicht passieren: wenn die Stimulus- Erzeugung vom Programm selbst besorgt wird, hat man doch alles im Griff.
Da hast ja Recht, der Fehler ist mit Fenstern geringer, aber immer noch unterträglich hoch, wenn man das Fenstern einer Waveform antut, die nur aus wenigen Perioden besteht. Es gibt also zwei saubere Alternativen:
Entweder Fenster, und dann aber eine Wavaform mit möglichst vielen Perioden verwenden.
Oder aber - und hier bietet sich das an - eine genau ganzzahlige Anzahl vom Perioden benutzen. In dem Falle würden durch Fenstern nur Ungenauigkeiten hineinkommen, die man sonst nicht hat.

Wir reden hier übrigens ins Leere. Der Thread ist uralt, so alt, dass Laura89 inzwischen ins Top-Management aufgerückt sein wird (oder geheiratet hat) und es nicht mehr nötig hat, sich für ihren Thread zu interessieren Big Grin
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
30.06.2011, 19:56
Beitrag #8

B033el Offline
LVF-Gelegenheitsschreiber
**


Beiträge: 105
Registriert seit: Mar 2009

2016
2009
DE

66***
Deutschland
RE: Amplitude und Phase eines gemessenen Sinussignals ermitteln
Meine Anregung kommt von einem Hameg 8150 den ich über labview ansteure. Ich hab nur diesen Eintrag gelesen und hab mein Problem das ich vor ein paar Monaten auch hatte direkt erkannt und dachte mir ich sag mal wie ich dies gelöst habe. Denke der ein oder andere in diesem Forum wird ach mal was in die Richtung machen wollen und kann es dann nachlesen Smile
Hoffen wir, dass Laura es hinbekommen hat Wink

MfG Michael
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Themen Verfasser Antworten Views Letzter Beitrag
  Harmonische - Betrag und Phase micha_koblenz 5 2.473 01.12.2017 09:40
Letzter Beitrag: Steffen595
  Array für Zeit und Array für Amplitude in Filter einlesen Rostra 9 2.396 02.11.2015 00:58
Letzter Beitrag: Lucki
  Einstellbares Grenzsignalniveau - falsche Protokollierung der Amplitude Chicooo94 21 4.970 11.09.2015 10:24
Letzter Beitrag: jg
  Kleinste Amplitude im bestimten Frequenzband finden J.R. 5 2.690 21.07.2015 12:49
Letzter Beitrag: GerdW
  Analog gemessenen Digitalsignal digitalisieren SimpleMinded 8 4.828 13.06.2013 11:15
Letzter Beitrag: SimpleMinded
  Phase von FFT-Spektrum LCoubert 3 3.909 30.01.2012 09:15
Letzter Beitrag: Lucki

Gehe zu: