INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.


Antwort schreiben 

Daten bei Knopfdruck abspeichern



Wenn dein Problem oder deine Frage geklärt worden ist, markiere den Beitrag als "Lösung",
indem du auf den "Lösung" Button rechts unter dem entsprechenden Beitrag klickst. Vielen Dank!

02.05.2012, 16:38
Beitrag #1

Lucius2 Offline
LVF-Grünschnabel
*


Beiträge: 38
Registriert seit: May 2012

2013
-
DE


Deutschland
Daten bei Knopfdruck abspeichern
Hallo zusammen,

im Rahmen meiner BA arbeite ich nun mit Labview und habe nun mitlerweile ein VI, was eine Kamera ansteuert, ein Livebild ausgiebt (Laserprofil) , Plots erstellt und schließendlich einen Wert für den Strahldurchmesser ausspuckt, der sich immer leicht ändert, da ja ein Laser nicht 100% konstant ist.

Jetzt versuche ich mich an einer Methode, mit der ich es schaffe, auf Knopfdruck den momentan angezeigten Wert für den Strahldurchmesser in einem Array zu speichern. Wenn ich dann nochmal auf den Knopf drücke, soll der aktuelle Wert wieder gespeichert werden usw, so dass ich nachher beim Verschieben meiner Kamera immer auf den Knopf drücken kann und somit später ein Array aus den vescheidenen Werten für den Strahldurchmesser habe.

Ich hab mich schon hier im Forum und anderen Foren umgeschaut und habe dabei auch VIs zum Abspeichern von Daten gefuden , aber das ist nicht ganz das richtige was ich suche und ich bin momentan mit meinem Latein am Ende.

Das angehängte VI zeigt den Teil mit meinen Versuchen dazu, nur das klappt nich so richtig.
Hier sollte das z.B. Array 5 verschiedene Zufallszahlen anzeigen und zwar jedesmal, wenn ich bei einer Zahl die mir "gefällt" auf einen Speicherknopf gedrückt habe und das dann insgesamt 5 mal. Eine eventuell nötige Schleife sollte direkt nach dem Schreiben des Wertes in das Array wieder abbrechen, da fast das komplette restliche VI mit Bild erzeugen, anzeigen und Weiterverarbeitung bereits in einer riesigen Schleife hängt und somit das VI an dieser "abspeichern" Schleife hängen würde.

Hoffe mein Prolbem ist klar geworden.

mfg




Lv85_img


Angehängte Datei(en)
8.5 .vi  speichern.vi (Größe: 12,21 KB / Downloads: 111)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
Anzeige
02.05.2012, 16:48
Beitrag #2

jg Offline
CLD & CLED
LVF-Team

Beiträge: 15.394
Registriert seit: Jun 2005

20xx / 8.x
1999
EN

Franken...
Deutschland
RE: Daten bei Knopfdruck abspeichern
Wie wäre es, das Build-Array nur im TRUE-Case der Case-Struktur durchzuführen?!

Gruß, Jens

Wer die erhabene Weisheit der Mathematik tadelt, nährt sich von Verwirrung. (Leonardo da Vinci)

!! BITTE !! stellt mir keine Fragen über PM, dafür ist das Forum da - andere haben vielleicht auch Interesse an der Antwort!

Einführende Links zu LabVIEW, s. GerdWs Signatur.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
03.05.2012, 12:03
Beitrag #3

Lucius2 Offline
LVF-Grünschnabel
*


Beiträge: 38
Registriert seit: May 2012

2013
-
DE


Deutschland
RE: Daten bei Knopfdruck abspeichern
Hallo,

also, wenn ich das ganze "Build Array" Teil in die case structure unter true einbaue passiert rein garnichts, wenn ich den Knopf drücke. Das Array ist die ganze Zeit scheinbar nicht initialisiert.


Angehängte Datei(en)
8.5 .vi  speichern2.vi (Größe: 12,32 KB / Downloads: 92)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
03.05.2012, 12:05
Beitrag #4

NWOmason Offline
Simultator
*****


Beiträge: 1.078
Registriert seit: Dec 2010

2012.SP1
2008
EN

93047
Deutschland
RE: Daten bei Knopfdruck abspeichern
Dann schau dir mal genau den Ausgangterminal deines Cases an! Was passiert im False-Case? Auch das Schaltverhalten des Button ist entscheidend. Am besten findest du den Fehlern, wenn du das ganze mit Sonden debuggst Smile

Beste Grüße,
NWO

9 von 10 Stimmen in meinem Kopf sagen: Ich bin nicht verrückt,
die andere summt die Melodie von Tetris
.

NI schrieb:To use the abort button is like using a tree to stop a car!

(20.01.2012 11:02 )NWOmason schrieb:  Getting Started with NI LabVIEW Student Training
http://zone.ni.com/devzone/cda/tut/p/id/7466

Introduction to NI LabVIEW - Learn LabVIEW Basics
http://www.ni.com/gettingstarted/labviewbasics/

Top 5 der Empfehlungen für LabVIEW-Einsteiger
http://www.ni.com/newsletter/51735/de/
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
03.05.2012, 12:12
Beitrag #5

jg Offline
CLD & CLED
LVF-Team

Beiträge: 15.394
Registriert seit: Jun 2005

20xx / 8.x
1999
EN

Franken...
Deutschland
RE: Daten bei Knopfdruck abspeichern
Natürlich im False-Case das bisher erstelle Array durchverbinden:
   
Wieso machst du jetzt etwas falsch, was du im ersten VI richtig gemacht hast?

Gruß, Jens

Wer die erhabene Weisheit der Mathematik tadelt, nährt sich von Verwirrung. (Leonardo da Vinci)

!! BITTE !! stellt mir keine Fragen über PM, dafür ist das Forum da - andere haben vielleicht auch Interesse an der Antwort!

Einführende Links zu LabVIEW, s. GerdWs Signatur.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
03.05.2012, 12:14 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 03.05.2012 12:15 von GerdW.)
Beitrag #6

GerdW Online
______________
LVF-Team

Beiträge: 15.986
Registriert seit: May 2009

09SP1, 11SP1, 17 (18)
1995
DE_EN

10×××
Deutschland
RE: Daten bei Knopfdruck abspeichern
Hallo Lucius,

THINK DATAFLOW!

Und danach bitte darüber nachdenken, was ein "Standard verwenden, wenn unverbunden"-Ausgangstunnel so alles bewirkt...

Edit:
Mist: ab und zu mal das Browserfenster refreshen wäre sinnvoll Smile

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
03.05.2012, 13:39
Beitrag #7

Lucius2 Offline
LVF-Grünschnabel
*


Beiträge: 38
Registriert seit: May 2012

2013
-
DE


Deutschland
RE: Daten bei Knopfdruck abspeichern
Ok, schonmal Danke an die Hinweise bis jetzt. Jetzt hab ich noch folgende 2 Probleme:

1) Da wie im OP beschrieben das ganze sich in einer Über-Schleife befindet, darf sich halt die "Abspeichern-Schleife" nicht im Kreis drehen. Im Moment hab ich das noch sehr umständlich, aber ich hab schon mit ziemlich vielen Boole'schen Schaltern rumgespielt, irgendwie passiert nie das, was ich will Sad

Um aus der außenstehenden Randomzahl-Schleife in das Array einen Wert abzuspeichern muss ich jetzt folgendes drücken:
1. Boole An
2. Ok
3. Boole Aus
4. save value

Dann steht im Array "saved value" der Wert.

Dann kommt Problem Nummer 2:
Jetzt wird logischerweise beim Neustarten der Speichern-Schleife der alte Wert überschrieben. Es soll halt einfach den nächsten Wert dadrunter packen. Hab schon versucht, das Array weiter nach außen zu ziehen, nur das wollte auch nicht so richtig.
Ich hab echt noch irgendwie Probleme mit den Schleifen und Cases, obwohl ich mir schon massig Guides durchgelesen hab.


Angehängte Datei(en)
8.5 .vi  speichern3.vi (Größe: 16,49 KB / Downloads: 76)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
03.05.2012, 14:24 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 03.05.2012 14:25 von GerdW.)
Beitrag #8

GerdW Online
______________
LVF-Team

Beiträge: 15.986
Registriert seit: May 2009

09SP1, 11SP1, 17 (18)
1995
DE_EN

10×××
Deutschland
RE: Daten bei Knopfdruck abspeichern
Hallo Lucius,

im Anhang mal eine geringfügig geänderte Variante. Sie geht in Richtung einer FGV (aka AE), zumindest vom Konzept her...
Du hast jetzt eine Auswahl für den Arbeitsmodus (clear/init, add value, read values). Um Werte hinzuzufügen, musst du immer noch "OK" drücken. Außerdem kannst du nun relativ leicht alles in eine Event-driven-Statemachine umwandeln, die Grundlagen sind gelegt Smile


Angehängte Datei(en)
8.5 .vi  speichern3.vi (Größe: 12,41 KB / Downloads: 119)

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
03.05.2012, 16:18 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 03.05.2012 16:19 von Lucius2.)
Beitrag #9

Lucius2 Offline
LVF-Grünschnabel
*


Beiträge: 38
Registriert seit: May 2012

2013
-
DE


Deutschland
RE: Daten bei Knopfdruck abspeichern
Hallo,

danke erstmal für deinen Lösungsvorschlag, funktioniert soweit super damit. Ich hab zwar keine Ahnung, was FGV, AE oder Event-driven-Statemachine sein soll (bitte nicht hauen), aber bin trotzdem sehr zufrieden damit.

mfg
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
04.05.2012, 12:44
Beitrag #10

Lucius2 Offline
LVF-Grünschnabel
*


Beiträge: 38
Registriert seit: May 2012

2013
-
DE


Deutschland
RE: Daten bei Knopfdruck abspeichern
Hallo,

ich hab doch noch ein Problem und zwar wie kann ich es machen, dass das Array NUR gelöscht wird, wenn man "init/clear" auswählt, weil momentan dies halt auch logischerweise passiert, wenn man das Programm stoppt, dann wieder startet und futsch ist das array wieder leer.

mfg
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Themen Verfasser Antworten Views Letzter Beitrag
  Messwertaufzeichnung auf Knopfdruck J.B 2 1.328 17.06.2018 09:38
Letzter Beitrag: IchSelbst
Question Knopfdruck mehrere male automatisieren LabView_Starter 7 1.656 11.06.2018 13:06
Letzter Beitrag: Freddy
  Daten einlesen, Puffern und abspeichern Andy_B 1 2.684 14.12.2011 13:20
Letzter Beitrag: eb
  Daten hintereinander abspeichern psutester 5 2.059 12.08.2011 11:07
Letzter Beitrag: psutester
  Daten auf Knopfdruck in 2D-Array speichern Jokohoo 2 3.032 13.11.2010 00:33
Letzter Beitrag: jg
  Zustände im Zustandsautomat per Knopfdruck wechseln Fritz_85 11 10.699 10.09.2010 07:02
Letzter Beitrag: chrissyPu

Gehe zu: