INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.


Antwort schreiben 

Frequenz und analoge Signale mit der gleichen Sample Anzahl messen



Wenn dein Problem oder deine Frage geklärt worden ist, markiere den Beitrag als "Lösung",
indem du auf den "Lösung" Button rechts unter dem entsprechenden Beitrag klickst. Vielen Dank!

13.09.2018, 11:06
Beitrag #1

DM_94 Offline
LVF-Grünschnabel
*


Beiträge: 48
Registriert seit: Feb 2018

2015
2017
DE



Sad Frequenz und analoge Signale mit der gleichen Sample Anzahl messen
Hi liebes Forum,

ich hätte mal wieder eine Frage.

Ich möchte zurzeit meinen Prüfstand fertig programmieren, doch zurzeit ist das Problem folgendes:

Für die Berechnung wichtiger Kennwerte benötige ich die Drehzahl. Zurzeit kann ich die Frequenz und die analogen Signale perfekt erfassen, nur das Problem ist wenn ich meine Messzeit eingebe, dauert die Messung länger als ich eingeben habe (Habe es mal mit einer Stoppuhr gemessen). Meine Messung funktioniert mit 2 for-Schleifen, eine für die analogen Signalen und eine für die Frequenz. Die for-Schleifen habe ich um eine Art Livevisualisierung zu realisieren.

Kann mir jemand sagen woran es liegt?
Leider kann ich das vi. nicht anhängen, da es aus Geheimhaltungsgründen nicht geht.

Grüße
DM
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
13.09.2018, 11:22 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 13.09.2018 11:22 von GerdW.)
Beitrag #2

GerdW Offline
______________
LVF-Team

Beiträge: 15.636
Registriert seit: May 2009

09SP1, 11SP1, 17 (18)
1995
DE_EN

10×××
Deutschland
RE: Frequenz und analoge Signale mit der gleichen Sample Anzahl messen
Hallo DM,

Zitat:das Problem ist wenn ich meine Messzeit eingebe, dauert die Messung länger als ich eingeben habe (Habe es mal mit einer Stoppuhr gemessen).
Kann mir jemand sagen woran es liegt?
An deiner Stoppuhr? Wink
Ich gehe mal davon aus, dass das Problem an deinem VI liegt…

Zitat:Leider kann ich das vi. nicht anhängen, da es aus Geheimhaltungsgründen nicht geht.
Du könntest ja ein BeispielVI erstellen, welches deinem "echten" VI nachempfunden ist und wo der Fehler auch auftritt.
Dann könnten wir mehr als nur Glas1 tun…

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
13.09.2018, 12:16
Beitrag #3

DM_94 Offline
LVF-Grünschnabel
*


Beiträge: 48
Registriert seit: Feb 2018

2015
2017
DE



RE: Frequenz und analoge Signale mit der gleichen Sample Anzahl messen
Habe dir mal ein Ausschnit des vi angehängt.

Grüße
DM


Angehängte Datei(en)
15.0 .vi  LabVIEW.vi (Größe: 39,35 KB / Downloads: 12)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
13.09.2018, 12:20
Beitrag #4

jg Offline
CLD & CLED
LVF-Team

Beiträge: 15.237
Registriert seit: Jun 2005

20xx / 8.x
1999
EN

Franken...
Deutschland
RE: Frequenz und analoge Signale mit der gleichen Sample Anzahl messen
Wo ist da eine Messzeit in deinem VI? Du erfasst kontinuierlich solange, bis du den Stopp-Button selber betätigst.

Gruß, Jens

Wer die erhabene Weisheit der Mathematik tadelt, nährt sich von Verwirrung. (Leonardo da Vinci)

!! BITTE !! stellt mir keine Fragen über PM, dafür ist das Forum da - andere haben vielleicht auch Interesse an der Antwort!

Einführende Links zu LabVIEW, s. GerdWs Signatur.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
13.09.2018, 12:22 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 13.09.2018 12:28 von DM_94.)
Beitrag #5

DM_94 Offline
LVF-Grünschnabel
*


Beiträge: 48
Registriert seit: Feb 2018

2015
2017
DE



RE: Frequenz und analoge Signale mit der gleichen Sample Anzahl messen
Durch die Sample-Rate und Rate liest die for-Schleife ja nur die 4 Sekunden.
Der Stop Schalter dient bei mir nur als Notaus
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
13.09.2018, 12:38
Beitrag #6

jg Offline
CLD & CLED
LVF-Team

Beiträge: 15.237
Registriert seit: Jun 2005

20xx / 8.x
1999
EN

Franken...
Deutschland
RE: Frequenz und analoge Signale mit der gleichen Sample Anzahl messen
Achso, übersehen, du versuchst, immer nur 1 Messpunkt bei der Karte abzuholen. Logisch, das funktioniert vielleicht bis zu einer Erfassungsrate von ca. 100 Hz oder so (vielleicht auch 1 kHz), aber danach kommt Windows nicht mehr hinterher. Du solltest jeweils Datenblöcke abholen, die ca. 0,1 Sekunden entsprechen.

Gruß, Jens

Wer die erhabene Weisheit der Mathematik tadelt, nährt sich von Verwirrung. (Leonardo da Vinci)

!! BITTE !! stellt mir keine Fragen über PM, dafür ist das Forum da - andere haben vielleicht auch Interesse an der Antwort!

Einführende Links zu LabVIEW, s. GerdWs Signatur.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
Anzeige
13.09.2018, 12:39
Beitrag #7

DM_94 Offline
LVF-Grünschnabel
*


Beiträge: 48
Registriert seit: Feb 2018

2015
2017
DE



RE: Frequenz und analoge Signale mit der gleichen Sample Anzahl messen
Also mehr Samples in einer Schleife abholen?

Da ich ein bischen im Zeitdruck bin, kannst du es mir an dem hochgeladen vi zeigen?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
13.09.2018, 14:52
Beitrag #8

Lucki Offline
Tech.Exp.2.Klasse
LVF-Team

Beiträge: 7.632
Registriert seit: Mar 2006

LV 2015-17 prof.
1995
DE

01108
Deutschland
RE: Frequenz und analoge Signale mit der gleichen Sample Anzahl messen
Zur Synchronisation von zwei verschiedenen Tasks (hier z.B. AI und AO) gibt es von NI Beispiele. Das ist aber nichts für Anfänger, unter Zeitdruck wird da nichts.
Signalerfassung mittels Hardware --> DAQmx --> Synchronisation

Übrigens: im VI "Sample-Takt" macht bei kontinuierlicher Erfassung der Input "Sample-Anzahl" keinen Sinn. Er wurde umfunktioniert zu etwas ganz Anderem, siehe Hilfe. Man sollte ihn in der Regel offenlassen.
Aber warum benutzt Du bei vorgegebener Samplezahl überhaupt den kontinuierlichen Modus?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
30
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Themen Verfasser Antworten Views Letzter Beitrag
  Frequenz "Null" messen Mila 25 9.089 12.02.2016 14:24
Letzter Beitrag: Reiling
  Sample Clock Management Florian Sim 2 2.250 23.03.2015 17:18
Letzter Beitrag: Florian Sim
  Durchflusssensor - Pulse zählen/Frequenz messen zig 46 15.253 07.10.2014 09:56
Letzter Beitrag: zig
  DAQ-Assistent - Rate, Sample-ANzahl, etc = Verwirrung zig 17 7.789 08.07.2014 13:14
Letzter Beitrag: zig
  zwei Kanäle auf der gleichen Karte unterschiedlich abtasten ita 5 3.662 30.05.2014 14:04
Letzter Beitrag: Lucki
Question Gating von DAQ Hardware (hier: Sample Trigger) Novgorod 4 2.128 28.05.2014 23:48
Letzter Beitrag: Novgorod

Gehe zu: