INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.


Antwort schreiben 

Kontinuierliches Signal aus Array erstellen ?



Wenn dein Problem oder deine Frage geklärt worden ist, markiere den Beitrag als "Lösung",
indem du auf den "Lösung" Button rechts unter dem entsprechenden Beitrag klickst. Vielen Dank!

22.05.2015, 10:39
Beitrag #1

privacy Offline
LVF-Neueinsteiger


Beiträge: 6
Registriert seit: May 2015

2014
2015
DE



Kontinuierliches Signal aus Array erstellen ?
Hallo LabVIEW Gemeinde,

ich steh vor einem Problem und hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.

Ich möchte gerne ein kontinuierliches Signal aus einem Array erstellen und dieses dann in einem Signalverlaufsdiagramm darstellen um
es anschließend weiterverarbeiten zu können.
In diesem Array befinden sich aktuell die Messdaten für genau eine Periode (ca. 2000 Messpunkte) des zu erzeugenden Signals.
Wie schaffe ich es nun, dieses Signal kontinuierlich abzurufen? Die Frequenz sollte später einstellbar sein (Durch dt aber normal möglich)
Anbei mein aktueller Stand, jedoch wird die Periode hier nur einmal statisch angezeigt. (Bild "Dauersignal erzeugen")
2.Versuch: Mit "Arbiträres Signal" habe ich es auf einem anderen Weg versucht, bisher aber auch kein Erfolg.
Habt ihr Tipps für mich?
Und noch eine Frage: Kann ich mein kontinuierlich erzeugtes Signal dann anschließend mit einem zweiten Signal multiplizieren, dessen Abtast Info/Wert aber festgelegt ist?

Schon mal BESTEN Dank im Voraus.

Grüße, Privacy


Angehängte Datei(en) Thumbnail(s)
       
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
22.05.2015, 10:49
Beitrag #2

Erik89 Offline
LVF-Neueinsteiger


Beiträge: 7
Registriert seit: Apr 2015

2014
2012
EN



RE: Kontinuierliches Signal aus Array erstellen ?
Also wenn ich das richtig sehe greifst du ja immer nur auf den Index 0 zu. Somit auch immer der selbe Wert.

Vielleicht machst du alles in einer Schleife und verbindest die Iterationskonstante mit den Index Eingang.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
22.05.2015, 10:58
Beitrag #3

privacy Offline
LVF-Neueinsteiger


Beiträge: 6
Registriert seit: May 2015

2014
2015
DE



RE: Kontinuierliches Signal aus Array erstellen ?
Index 0 bedeutet hier, dass aus der eingelesenen .csv Datei (2-Dim Array) nur die 1. Spalte (In Labview Index 0) ausgelesen wird. Aus 2-dim wird ein 1-dim Array gemacht.
Ich benötige für die Signaldarstellung nur die y-Werte (also 1-dim Array). Diese werden dann weiterverarbeitet.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
22.05.2015, 12:19
Beitrag #4

Erik89 Offline
LVF-Neueinsteiger


Beiträge: 7
Registriert seit: Apr 2015

2014
2012
EN



RE: Kontinuierliches Signal aus Array erstellen ?
Ja stimmt du hast recht.

weiß nicht ob dir das weiter hilft.


Angehängte Datei(en)
14.0 .vi  Chart.vi (Größe: 15,15 KB / Downloads: 96)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
22.05.2015, 12:57 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 22.05.2015 12:58 von GerdW.)
Beitrag #5

GerdW Online
______________
LVF-Team

Beiträge: 15.932
Registriert seit: May 2009

09SP1, 11SP1, 17 (18)
1995
DE_EN

10×××
Deutschland
RE: Kontinuierliches Signal aus Array erstellen ?
Hallo privacy,

Zitat:Ich möchte gerne ein kontinuierliches Signal aus einem Array erstellen und dieses dann in einem Signalverlaufsdiagramm darstellen
Momentan hast du ein zeitlich beschränktes Signal, welches du in einem Chart darstellst.

Zitat:um es anschließend weiterverarbeiten zu können.
Hmm
Wieso willst du es erst weiterverarbeiten, nachdem du es in einem Chart dargestellt hast???
THINK DATAFLOW: Ein Chart ist eine Datensenke - und keine Datenquelle…

Zitat:Wie schaffe ich es nun, dieses Signal kontinuierlich abzurufen?
Indem du es mehrfach (nacheinander) verwendest?
Was verstehst du genau unter "kontinuierlich"?
Dein zweiter Versuch greift doch schon "kontinuierlich" auf deinen Signalverlauf zu!?

Zitat:Die Frequenz sollte später einstellbar sein (Durch dt aber normal möglich)
Da du nur die Y-Daten verwendest, legst du die Frequenz doch sowieso frei fest. Wo ist das Problem?

Zitat:Kann ich mein kontinuierlich erzeugtes Signal dann anschließend mit einem zweiten Signal multiplizieren, dessen Abtast Info/Wert aber festgelegt ist?
Klar geht das. Wenn man Programmieraufgaben genau definiert, kann man sie hinterher auch genau so programmieren…
(Klartext: wenn du die zugrundeliegende mathematische Funktion kennst, kannst du sie auch anwenden!)

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
23.05.2015, 10:29
Beitrag #6

Lucki Offline
Tech.Exp.2.Klasse
LVF-Team

Beiträge: 7.660
Registriert seit: Mar 2006

LV 2016-18 prof.
1995
DE

01108
Deutschland
RE: Kontinuierliches Signal aus Array erstellen ?
@Erik
Es wäre sinnvoll, wenn man so ein Beispiel einfach starten könnte und man sieht dann etwas. Dazu müßtest Du aber den Variablen sinnvolle Standardwerte mitgeben, anstatt ein leeres Array und "0 Milliseconds to wait". (Nur so als Hinweis, wie Du dich künftig noch steigern kannst.)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
Anzeige
23.05.2015, 10:42
Beitrag #7

privacy Offline
LVF-Neueinsteiger


Beiträge: 6
Registriert seit: May 2015

2014
2015
DE



RE: Kontinuierliches Signal aus Array erstellen ?
Hallo Gerd,

dann muss ich es anders formulieren. Das kontinuierliche Ausgangssignal (die gleiche Periode einfach unendlich oft hintereinander reihen) soll anschließend weiterverarbeitet werden. Das Chart dient nur zur Kontrolle und Anzeige.
Ich habe mal meine beiden Lösungswege im VI angehängt. Die .csv Datei ebenfalls. Und das Problem im VI beschrieben, evtl. ist das nützlicher als alles in Textform zu beschreiben.

Variante 1: Die Darstellung des Graphen funktioniert noch nicht. Bei der Zeit läuft als Variable eine 6 stellige Zahl durch? Was mache ich falsch?

Variante 2: Das Signal wird hier schon einmal dargestellt (ein Anfang Big Grin) aber leider noch nicht kontinuierlich. Eine While-Schleife brachte auch nicht den gewünschten Erfolg.

Ich hoffe, dass ich mein Problem genau genug beschrieben habe.

Vielen Dank schon mal für eure Hilfe,

Grüße Privacy


Angehängte Datei(en)
0.0 .csv  Forum.csv (Größe: 7,1 KB / Downloads: 90)

8.0 .vi  forum.vi (Größe: 24,25 KB / Downloads: 86)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
24.05.2015, 09:46 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 24.05.2015 13:36 von Lucki.)
Beitrag #8

Lucki Offline
Tech.Exp.2.Klasse
LVF-Team

Beiträge: 7.660
Registriert seit: Mar 2006

LV 2016-18 prof.
1995
DE

01108
Deutschland
RE: Kontinuierliches Signal aus Array erstellen ?
Hier Beispiel

14.0 .vi  forum.vi (Größe: 22,08 KB / Downloads: 139)

Ein Signal ist eigentlich etwas physikalisch Reales, z.B ein Spannungsverlauf. Um aus deinen aufgezeichneten Signaldaten wieder ein echtes Signal zu erzeugen, brauchtest Du eine Hardware für die analoge Datenausgabe.
Ich habe im Beispiel mal den Verlauf simuliert. Das geht aber nur mit niedrigen Frequenzen, da das kleinstmögliche dt 1ms ist.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
25.05.2015, 12:50
Beitrag #9

privacy Offline
LVF-Neueinsteiger


Beiträge: 6
Registriert seit: May 2015

2014
2015
DE



RE: Kontinuierliches Signal aus Array erstellen ?
Vielen Dank Lucki
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
30
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Themen Verfasser Antworten Views Letzter Beitrag
  Erfasstes Signal mit simulierten Signal vergleichen funktioniert nicht wegen Datenty Felifa 14 2.883 21.04.2017 07:46
Letzter Beitrag: Felifa
  Graph erstellen: 12 Detektoren, von jedem ein Signal auf y-Achse Vanessa206 5 3.813 22.04.2016 08:40
Letzter Beitrag: Vanessa206
  Sinus-Signal in Array duckVader 3 3.620 08.11.2014 19:42
Letzter Beitrag: Lucki
  kontinuierliches digitales Signal redhand 13 5.765 23.09.2013 12:05
Letzter Beitrag: GerdW
  Ereignisgesteuertes Signal erstellen martin0608 2 1.373 05.07.2013 13:28
Letzter Beitrag: martin0608
  Tabelle erstellen und Signal darstellen flummi 9 4.139 24.11.2011 13:04
Letzter Beitrag: flummi

Gehe zu: