INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.


Antwort schreiben 

Netzwerkvariablen auf cRIO - Keine Funktion nach Reboot



Wenn dein Problem oder deine Frage geklärt worden ist, markiere den Beitrag als "Lösung",
indem du auf den "Lösung" Button rechts unter dem entsprechenden Beitrag klickst. Vielen Dank!

18.11.2014, 13:32
Beitrag #1

FlKoch Offline
LVF-Neueinsteiger


Beiträge: 2
Registriert seit: Nov 2014

2013
2008
DE



Question Netzwerkvariablen auf cRIO - Keine Funktion nach Reboot
Hallo zusammen.

Ich habe einen compactRIO-9024 im Einsatz, den ich im RT-Modus nutze und dessen UI auf PC-Seite
ausgeführt wird.

Den Datenaustausch zwischen PC und cRIO nehme ich über Netzwerkvariablen vor,
welche auf dem cRIO gehostet werden. Die Projektkonfiguration ist im Anhang zu sehen.
Die Netzwerkvariablen selbst bestehen aus Cluster-Definitionen, das 'RT_Main.vi' habe ich als
als 'Startup' gesetzt.

Innerhalb vom LabVIEW-Projekt funktioniert das Ganze bisher ohne Probleme, nur das Deployment bereitet
mit Kopfschmerzen.

Lt. 'cRIO Developer's Guide' Seite 216 ff. muss ich ja die 'lvlib' aus dem Projekt-Explorer mit der rechten Maustaste 'Verteilen',
danach sollten diese (nach meinem Verständnis) bis zum Undeployment auf dem cRIO vorhanden sein, auch nach Reboot.

Ich habe also die 'RT_Startup'-Konfiguration verteilt und die 'NetworkVars.lvlib' mit der rechten Maustaste verteilt.
Anschließend habe ich auf PC-Seite das 'UI_Main'-VI per Build-Spezifikation als EXE kompiliert.
Sowohl auf cRIO, als auch auf PC-Seite stimmen die IP-Angaben in der '.aliases'-Datei.

Der Zugriff von der EXE auf den cRIO funktioniert problemlos, allerdings nur, bis ich den cRIO reboote, danach
kann die Anwendung den cRIO nicht mehr erreichen.

Im DSM habe die Variablen den Wert '(Unbekannter Wert)'.
Woran kann dies liegen?

Ich bin für jede hilfreiche Antwort dankbar.

Gruß
FlKoch

Konsolen-Bootausgabe:
Code:
cRIO-9024 Boot
                                        
Copyright 2008-2009 National Instruments Corporation                                                    
Bootrom version: 2.1.2f0                        
Creation date: Nov 25 2009, 08:11:35                                    
Press any key to stop auto-boot...                                  
0  
auto-booting...              


boot device          : sata=0,0                              
unit number          : 0                        
processor number     : 0                        
host name            : lvrt                          
file name            : /c/ni-rt/system/vxWorks                                              
flags (f)            : 0x8                          

Attaching to SATA disk device...                                
SATA0: SST NANDrive                  
Reliance File System Driver                          
Datalight Reliance v3.2.2 Build                            
VxWorks Edition for ppc603                          
Copyright (c) 2003-2008 Datalight, Inc.  All Rights Reserved Worldwide.                                                                      
Loading /c/ni-rt/system/vxWorks...2906784                                        
Starting at 0x1c0000...                      

SATA0: SST NANDrive                  
Reliance File System Driver                          
Datalight Reliance v3.2.2 Build 1376BV                                      
VxWorks Edition for ppc603                          
Copyright (c) 2003-2008 Datalight, Inc.  All Rights Reserved Worldwide.                                                                      

Adding 8162 symbols for standalone.                                  

-> * Loading vxfpsup.out: vxfpsup                                
lvusEngine: PPC603 CPU detected...                                  
CPU tick frequency: 98.997661 MHz [Using: 1000 MHz]                                                  

VxWorks kernel image                    
Build time: May 23 2013, 16:11:03                                

LabVIEW Real-Time Executive                          
Build Time: Jun  6 2013 11:24:34                                
(C) Copyright 2002-2013 National Instruments Corporation                                                        

MAX system identification name: XXXXXXXXXXXX                                            
Initializing network...                      
Device 1 - MAC addr: XX:XX:XX:XX:XX:XX - 10.185.1.79 /24 (primary - auto)                                                                        
Device 2 - MAC addr: XX:XX:XX:XX:XX:XX - 0.0.0.0 /32 (static)                                                            
* Loading nimdnsResponder.out: nimdnsResponder                                              
Starting mDNSResponder task tMDNS.                                  
* Loading nirtdm.out: nirtdm                            

Loading LVRT...              
* Loading nirtdm.out: nirtdm                            
* Loading nimdnsResponder.out: nimdnsResponder                                              
* Loading nisvcloc.out: nisvcloc                                
* Loading tsengine.out: tsengine                                
Time sync source: ptp now active
* Loading RTWebServer.out: RTWebServer
System Web Server started
Application Web Server started
* Loading mxssvr.out: mxssvr
* Loading niDiscSvc.out: niDiscSvc
* Loading nisysrpc.out: nisysrpc
* Loading nidp_target_end.out: nidp_target_end
NI Scan Engine initialized.
* Loading NiViSrvr.out: NiViSrvr
* Loading NiRioRpc.out: NiRioRpc
* Loading taggerrt.out: taggerrt
* Loading niserial.out: niserial
* Loading nixnets.out: nixnets

NI-VISA Server 5.4 started successfully.
NI-RIO Server 13.0 started successfully.
* Loading xnet.out: xnet
* Loading sysstatepublisher.out: sysstatepublisher

Startup Application: /c/ni-rt/startup/startup.rtexe

Welcome to LabVIEW Real-Time 13.0


Angehängte Datei(en) Thumbnail(s)
   
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
18.11.2014, 16:52
Beitrag #2

jg Offline
CLA & CLED
LVF-Team

Beiträge: 15.467
Registriert seit: Jun 2005

20xx / 8.x
1999
EN

Franken...
Deutschland
RE: Netzwerkvariablen auf cRIO - Keine Funktion nach Reboot
Hmm
Im DSM siehst du die Shared Variablen noch? Auch nach Refresh bzw. Neustart des DSM? Dann sind sie noch vorhanden, so wie im Dev.-Guide beschrieben.
Unbekannter Wert bedeutet in der Regel, dass die Variablen noch nie gesetzt wurden.

Hast du irgendeine andere Möglichkeit zu überprüfen, ob deine startup.rtexe wirklich läuft? Erstellst du vielleicht ein Log-File?

Als kleine optische Rückmeldung baue ich gerne ein Blinken der User-LED in die "Main-Loop" ein.
   
Gruß, Jens

Wer die erhabene Weisheit der Mathematik tadelt, nährt sich von Verwirrung. (Leonardo da Vinci)

!! BITTE !! stellt mir keine Fragen über PM, dafür ist das Forum da - andere haben vielleicht auch Interesse an der Antwort!

Einführende Links zu LabVIEW, s. GerdWs Signatur.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
19.11.2014, 08:44
Beitrag #3

FlKoch Offline
LVF-Neueinsteiger


Beiträge: 2
Registriert seit: Nov 2014

2013
2008
DE



RE: Netzwerkvariablen auf cRIO - Keine Funktion nach Reboot
Zitat:Als kleine optische Rückmeldung baue ich gerne ein Blinken der User-LED in die "Main-Loop" ein.

Danke für den Tipp. Siehe da: Die 'startup.rtexe' wird tatsächlich nicht gestartet: Kein Blinken zu sehen nach Reboot Denknach.

Zitat:Startup Application: /c/ni-rt/startup/startup.rtexe

Ich ging eigentlich davon aus, dass die obige Zeile den erfolgreichen Start der startup anzeigt...
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
09.02.2016, 08:25
Beitrag #4

Janstar Offline
LVF-Grünschnabel
*


Beiträge: 15
Registriert seit: Sep 2011

12 SP1 f5 / 2014 f3 / 2015
2009
DE


Deutschland
RE: Netzwerkvariablen auf cRIO - Keine Funktion nach Reboot
Was für Datentypen befinden sich in deiner Netzwerkvariablen.lib?

Sollte eine Typ-gebundene dabei sein, dann entferne mal die Typdefinition und verteile nochmal neu...
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
30
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Themen Verfasser Antworten Views Letzter Beitrag
  keine konfigurierten I/O nach Neuinstallation von cRIO-9012 Mietzekatze 1 8.911 03.06.2015 08:03
Letzter Beitrag: Mietzekatze
  keine Verbindung zu CRIO 9012 tom181 16 10.990 11.03.2015 20:15
Letzter Beitrag: GerdW
  RealTime Netzwerkvariablen aktualisierung akoKE 3 4.645 07.11.2012 12:48
Letzter Beitrag: akoKE
Exclamation Kommunikation System und RT Target, Netzwerkvariablen, RT Target, Build Spezifikation m1chele 1 4.477 18.09.2012 17:52
Letzter Beitrag: m1chele
  Netzwerkvariablen auf Steuer-PC oder CRIO juice17 3 4.668 10.07.2012 09:53
Letzter Beitrag: BNT
  Netzwerkvariablen nicht aktuell fani88 3 4.134 31.05.2012 12:15
Letzter Beitrag: fani88

Gehe zu: