INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.


Antwort schreiben 

Steuerung, Case-Struktur



Wenn dein Problem oder deine Frage geklärt worden ist, markiere den Beitrag als "Lösung",
indem du auf den "Lösung" Button rechts unter dem entsprechenden Beitrag klickst. Vielen Dank!

16.04.2020, 14:02 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 16.04.2020 14:03 von pixie_2.)
Beitrag #1

pixie_2 Offline
LVF-Neueinsteiger


Beiträge: 6
Registriert seit: Dec 2019

2019
2019
DE



Steuerung, Case-Struktur
Hallo,

ich möchte einen Zylinder einen bestimmten Weg (Sollwert) vor fahren (MODAO0 -2,5V) und anschließend bis auf 0mm wieder zurückfahren lassen (MODAO0 2.5V).

Die Spannungsausgabe erfolgt über einen CompactRIO an ein Ventil, welches wiederrum den Zylinder steuert.

Ich dachte ich kann das mit einer Case-Struktur machen, hab es aber nicht hinbekommen (ANFÄNGER AM WERK). Blush
Ich vergleiche den Sollwert mit der Prozessvariablen (Seilzugpoti) und sobald die Prozessvariable kleiner ist als der Sollwert, fährt der Zylinder logischerweise wieder nach vorn.

Im Anhnag mein SubVI. Im Main-VI ist es dann innerhalb einer While-Schleife.


Vielleicht kann mir jemand weiter helfen.

Danke!

Angel_not


Angehängte Datei(en)
19.0 .vi  cRIO_Weggesteuert_V1.vi (Größe: 22,3 KB / Downloads: 19)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
16.04.2020, 14:15 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 16.04.2020 14:15 von GerdW.)
Beitrag #2

GerdW Offline
______________
LVF-Team

Beiträge: 16.471
Registriert seit: May 2009

11SP1, 17SP1 (ab und zu 20)
1995
DE_EN

10×××
Deutschland
RE: Steuerung, Case-Struktur
Hallo pixie,

Zitat:ich möchte einen Zylinder einen bestimmten Weg (Sollwert) vor fahren (MODAO0 -2,5V) und anschließend bis auf 0mm wieder zurückfahren lassen (MODAO0 2.5V).
Dieses "und anschließend" ist in deinem VI nicht zu erkennen: da wird eine Case-Struktur aufgerufen und ein Case oder ein anderer abgearbeitet. Nichts davon wird "anschließend" gemacht!

Zitat:Ich vergleiche den Sollwert mit der Prozessvariablen (Seilzugpoti) und sobald die Prozessvariable kleiner ist als der Sollwert, fährt der Zylinder logischerweise wieder nach vorn.
Was daran stört dich?

Die innere While-Loop ist falsch: entweder stoppt sie sofort (also unnötig) oder nie (also komplett falsch)…

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
16.04.2020, 14:23 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 16.04.2020 14:24 von pixie_2.)
Beitrag #3

pixie_2 Offline
LVF-Neueinsteiger


Beiträge: 6
Registriert seit: Dec 2019

2019
2019
DE



RE: Steuerung, Case-Struktur
Hallo GerdW,

danke für deine schnelle Rückmeldung.
Genau das "und anschließend" macht mir Probleme. Ich weiß einfach nicht wie ich das umsetzen kann.Huh
Ich habe auch versucht es mit zwei Sequenzen zu machen, aber dann läuft mein Main-VI nicht weiter, sobald das SubVI läuft.

Beim Vergleichen der beiden Werte, führt es immer wieder einen der beiden Cases aus, was ja klar ist. Nur weiß ich nicht wie ich es umgehen kann.

Okay, dann kann ich die While-Schleife ganz weglassen Big Grin

(16.04.2020 14:15 )GerdW schrieb:  ...
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
16.04.2020, 14:28
Beitrag #4

Freddy Offline
Oldtimer
****


Beiträge: 695
Registriert seit: Aug 2008

2019, 2020, NXG 5.0
1996
DE

76275
Deutschland
RE: Steuerung, Case-Struktur
Hallo pixi,
die Prozesskabelvariable wird mit einem Wert an die While Schleife übergeben.
Änderungen des Wertes nicht. Weil nur einmal der Eingang der While Schleife abgefragt wird.

Wenn Du die Wertänderung in der While Schleife sehen möchtest verwende eine Lokale Variable der Prozessvariable und verbinde sie mit der größer/gleich Prüfung.

Gruß
Freddy


Angehängte Datei(en) Thumbnail(s)
   

Einführende Links zu LabVIEW, s. GerdWs Signatur.
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
16.04.2020, 14:30 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 16.04.2020 14:30 von GerdW.)
Beitrag #5

GerdW Offline
______________
LVF-Team

Beiträge: 16.471
Registriert seit: May 2009

11SP1, 17SP1 (ab und zu 20)
1995
DE_EN

10×××
Deutschland
RE: Steuerung, Case-Struktur
Hallo Pixie,

Zitat:Genau das "und anschließend" macht mir Probleme. Ich weiß einfach nicht wie ich das umsetzen kann.
Du könntest in deinem MainVI (welches wir ja nicht kennen) eine Statemachine verwenden.
Dein subVI schickt dann nur die passenden Werte an das AO-Modul…

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Themen Verfasser Antworten Views Letzter Beitrag
  CAN Nachrichten in Array verarbeiten und aus Case Struktur weiterverarbeiten Tomate27 4 1.021 17.07.2020 13:30
Letzter Beitrag: Tomate27
  Event Case Ignoriert Tastendruck wenn in Gegenwart eines anderen "Leeren" Event Case Ksanto 8 3.300 23.10.2017 09:08
Letzter Beitrag: Ksanto
  Case-Struktur führt True und False aus (Ereignisschleife) HIMI 11 3.990 24.08.2017 13:04
Letzter Beitrag: HIMI
  Drei Queues in einer While-Schleife mit case-Struktur EinVolvic 12 6.598 17.05.2017 20:25
Letzter Beitrag: EinVolvic
Question Mit Wertänderung eine Case-Struktur ansteuern ChrisR_ 9 3.551 05.09.2016 11:21
Letzter Beitrag: TSC
  Ansteuern einer Case Struktur mit for-Schleife berlinfatih 10 4.459 22.04.2016 05:25
Letzter Beitrag: berlinfatih

Gehe zu: