INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.


Antwort schreiben 

Tabellenstring durchsuchen?



Wenn dein Problem oder deine Frage geklärt worden ist, markiere den Beitrag als "Lösung",
indem du auf den "Lösung" Button rechts unter dem entsprechenden Beitrag klickst. Vielen Dank!

19.11.2014, 18:00
Beitrag #11

Lucki Offline
Tech.Exp.2.Klasse
LVF-Team

Beiträge: 7.680
Registriert seit: Mar 2006

LV 2016-18 prof.
1995
DE

01108
Deutschland
RE: Tabellenstring durchsuchen?
Ich würde das einfach so machen, und benutze zur Demonstration Deine Beipieldaten:
   
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
Anzeige
20.11.2014, 10:29 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 20.11.2014 10:32 von kadke.)
Beitrag #12

kadke Offline
LVF-Grünschnabel
*


Beiträge: 30
Registriert seit: Nov 2014

2013
2014
DE



RE: Tabellenstring durchsuchen?
Habe meinen Fehler gefunden ich hatte bei "Array indizieren" die Verbindung von "Welche Spalte" an Index Zeile getan und nicht Index Spalte Smile


@ Lucki: Ich schau mir gleich mal deinen Lösungsvorschlag an, Vielen dank Wink
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
20.11.2014, 11:05 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 20.11.2014 11:07 von kadke.)
Beitrag #13

kadke Offline
LVF-Grünschnabel
*


Beiträge: 30
Registriert seit: Nov 2014

2013
2014
DE



RE: Tabellenstring durchsuchen?
Hallo Lucki,

kannst du mir bitte Sagen wie ich an dem "Tabellen-String nach Array" die Anzeigeelemente hin bekommen bzw was ist das? Ich meine die Anschlüsse die zu "Tabellen-String" und zu "Array Typ" gehen.
Und wie bekomme ich den Stopp-Knopf an das Vergleich zeichen?


Angehängte Datei(en)
13.0 .vi  Test_Tabellensuche2.vi (Größe: 7,07 KB / Downloads: 38)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
20.11.2014, 13:49 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 20.11.2014 14:07 von Lucki.)
Beitrag #14

Lucki Offline
Tech.Exp.2.Klasse
LVF-Team

Beiträge: 7.680
Registriert seit: Mar 2006

LV 2016-18 prof.
1995
DE

01108
Deutschland
RE: Tabellenstring durchsuchen?
Hast Glück, habe das VI noch nicht gelöscht. Der ganze linke Teil das Codes hat eigntlich mit der Lösung gar nichts zu tun, ich habe damit aus Deinen Textdaten, die ich mit Ctrl-C abgegriffen habe, einen 2DArray gemacht. Ansonsten hätte ich die Werte abtippen müssen.
Den leere 2D-Array Textkonstante muß man manuell erzeugen: Leeres Aray, auf 2D aufziehen und leere Textkonstante hineinschieben.
Das Beispiel ist aber nicht perfekt, z.B wird, wenn nichts gefunden wird, die letzte Zeile als Fundstelle gemeldet. Aber Du sollst doch auch noch etwas zu tun haben.

8.5 .vi  Test_Tabellensuche.vi (Größe: 12,51 KB / Downloads: 48)

Edit: Ich korrigiere es gleich selbst:

13.0 .vi  Test_Tabellensuche2.vi (Größe: 7,61 KB / Downloads: 59)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
20.11.2014, 14:27 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 20.11.2014 15:24 von kadke.)
Beitrag #15

kadke Offline
LVF-Grünschnabel
*


Beiträge: 30
Registriert seit: Nov 2014

2013
2014
DE



RE: Tabellenstring durchsuchen?
Vielen Dank Smile

Edit: Habe das ganze jetzt in eine Case-Struktur gebracht, und möchte über false realisieren, dass bei einer falschen Eingabe also wenn nichts gefunden wird in der Tabelle eine warnung ausgegeben wird: "Achtung:falsche Eingabe" geht das überhaupt bei LabVIEW?
oder kann ich zumindest Nullen in den Fundstring schreiben? Wenn ich Konstanten mit einer 0 damit verbinden will sagt er mit 2 variablen unterschiedlichen Typs Sad


Angehängte Datei(en)
13.0 .vi  Test_Tabellensuche2.vi (Größe: 7,52 KB / Downloads: 51)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
21.11.2014, 11:47
Beitrag #16

Lucki Offline
Tech.Exp.2.Klasse
LVF-Team

Beiträge: 7.680
Registriert seit: Mar 2006

LV 2016-18 prof.
1995
DE

01108
Deutschland
RE: Tabellenstring durchsuchen?
(20.11.2014 14:27 )kadke schrieb:  ... möchte über false realisieren, dass bei einer falschen Eingabe also wenn nichts gefunden wird in der Tabelle eine warnung ausgegeben wird: "Achtung:falsche Eingabe" geht das überhaupt bei LabVIEW?
oder kann ich zumindest Nullen in den Fundstring schreiben?
Eigenartige Frage. Wenn ich LabVIEW wäre, wäre ich jetzt tief beleidigt und würde nie mehr ein Programm von Dir laufen lassen Big Grin

Wenn Du es für sinnvoll hälst - ich nicht -, dann kannst Du ja statt der 4 Ziffern im Fehlerfall ausgeben "Es","wurde","nichts","gefunden".
Typkonflikte gibt es da nicht, es handelt sich ja immer um Text.
   
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
Anzeige
30
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Themen Verfasser Antworten Views Letzter Beitrag
  2d-array durchsuchen Jolle 5 1.031 06.11.2019 15:54
Letzter Beitrag: jg
  Tabellenstring nach Array 3D hansi9990 0 911 07.09.2018 10:33
Letzter Beitrag: hansi9990
  2D Array durchsuchen und bestimmte Werte ersetzen sara2211 4 2.390 13.01.2017 10:59
Letzter Beitrag: sara2211
  String durchsuchen Problem HTL_HL 21 6.048 18.12.2015 11:33
Letzter Beitrag: HTL_HL
  Array auf gleiche Zeilen durchsuchen shamu 13 10.054 11.08.2015 14:18
Letzter Beitrag: Dustin
  Tabellenstring in Array Pral 3 1.843 15.11.2014 10:03
Letzter Beitrag: Lucki

Gehe zu: